Kultur

kino_pixabay_29032020

Köln | Die Filmförderungen der Länder und des Bundes haben sich auf ein umfangreiches Hilfsprogramm in Höhe von zunächst 15 Millionen Euro geeinigt, um die Film- und Medienbranche in der Corona-Krise zu stützen.

veedelband_pr_28032020

Köln | Kölner Musikerinnen und Musiker haben sich im digitalen Veedel-Band-Projekt zusammengetan und singen jetzt den "Bläck Fööss"-Song "En unserem Veedel" vor der Webcam oder ihren Smartphones. Die Ergebnisse wurden zusammengetragen.

pieroth_stadt_25032020

Köln | Das Rheinische Bildarchiv verantwortet den Nachlass des Fotografen Heinrich Pieroth. Als Fotograf in der Eifel betrieb er ein Studio in der Eifel und porträtierte Menschen und Landschaft von den 1920er bis 1950er Jahren.

kuenstler_pixaaby_25032020

Köln | Keine Ausstellungen, keine Konzerte, kein Theater mehr. Für Künstlerinnen und Künstler bedeutet die Corona-Pandemie wirtschaftlich eine extreme Herausforderung. Das Land NRW legte ein Soforthilfeprogramm für freischaffende Künstlerinnen und Künstler auf. Bei der Bezirksregierung Köln gingen bereits 2.983 Anträge ein.

Paris | Albert Uderzo, französischer Zeichner und Mit-Autor der Comic-Serie Asterix, ist tot. Er starb im Alter von 92 Jahren, berichten mehrere französische Medien übereinstimmend unter Berufung auf Familienangaben. Uderzo hatte seine Karriere mit ersten Werken zwischen 1948 bis 1954 begonnen.

Langevoort__Louwrens_Ko_lnMusik_Jo_rn_Neumann_KM138926

Köln | Der Intendant der Kölner Philharmonie spricht im Interview über seine Eindrücke aus Köln in Corona-Zeiten und über die Folgen die Krise für sein Haus.

Berlin | Der Geiger Hellmut Stern ist tot. Er starb im Alter von 91 Jahren, berichtet der RBB unter Berufung auf Familienkreise. Stern war 34 Jahre Konzertmeister der Berliner Philharmoniker.

art_cologne_20152

Köln | Es ist die Kunstmesse des Westens, die Art Cologne und sie ist fixer Bestandteil jeden Kölner Kulturfrühlings. Jetzt wird sie im November stattfinden parallel zur Cologne Fine Art & Design vom 19. bis 22. November. Der Grund: Die Corona-Krise.

Leipzig | Der Schriftsteller Lutz Seiler ist am Donnerstag mit dem Preis der Leipziger Buchmesse in der Kategorie Belletristik ausgezeichnet worden. Seiler erhielt die Auszeichnung für das Buch "Stern 111". Neben Seiler waren noch Verena Güntner ("Power"), Maren Kames ("Luna Luna"), Leif Randt ("Allegro Pastell") und Ingo Schulze ("Die rechtschaffenen Mörder") nominiert.

Köln | Nach den umstrittenen Äußerungen des Sängers Xavier Naidoo in einem selbst gedrehten Video, das am Mittwoch in den sozialen Netzwerken geteilt worden ist, hat sich der Fernsehsender RTL entschlossen, den Sänger am Samstag aus der Jury von "Deutschland sucht den Superstar" auszuschließen.

HenningPillekamp_(c)_MusicalDomeKoeln

Köln | Henning Pillekamp ist als Theaterleiter für den Kölner Musical Dome verantwortlich. Im Interview mit report-K.de spricht er über die zunehmende Bedeutung von Events und vom Umgang mit dem Corona-Virus.
 

Saturday_Night_Fever-Will-Bozier-in-Köln-3-c)-Thomas-Brillw

Köln | Ende der 1970er Jahre war die Jugend der Welt im Discofieber. Heute chillen die coolen Girls and Boys im Club bei den angesagtesten DJs. John Travolta war der Held und Superboy, der tanzen konnte wie kein Zweiter und Songs wie „Stayin’ Alive“, „Night Fever“, „Tragedy“ und „How Deep Is Your Love“ bewegten eine ganze Generation. Ab dem 17. März gastiert das Musical "Saturday Night Fever" im Kölner Musical Dome mit Will Bozier als Tony.

renschke_step_11032020

Köln | Die Kölner Schauspielerin Camilla Renschke bekommt den Deutschen Hörbuchpreis als beste Interpretin für ihre Lesung von Irmgard Keuns Roman „Gilgi – eine von uns“. Camilla Renschke im Gespräch mit report-K.

makk_greta_10032020

Köln | Am 11. März eröffnet im Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK) die Ausstellung „Licht – Farbe – Raum“ von Hans Kotter. Der in Oberbayern geborene Künstler arbeitet mit Licht und seiner Wirkung auf Farbe und Raum. Die Ausstellung ist Teil der Collumina II, ein Internationales Licht Kunst Projekt in Köln.

Bukahara_20_1_credit20Jim20Rakete

Am Freitag veröffentlicht die Kölner Band Bukahara ihr neues Album. Am 30. April kommt sie ins Palladium.

Köln | „Canaries in a Coalmine“ heißt das neue Album von Bukahara. Wir sprachen vor der Veröffentlichung am Freitag mit Sänger Soufian Zoghlami (Gitarre, Schlagzeug, Percussion) und Max von Einem (Posaune, Sousafon, Percussion).

karnevals

Über 80 Karnevalsgesellschaften, Bands, Rednerinnen und Redner folgten der Einladung von report-K und plauderten am Roten Fass über die Session, das Motto, ihre Lieblingsveedel und mehr:

Der Kölner Karneval plaudert am Roten Fass von report-K.de, Kölns Internetzeitung über die Session 2020.

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Fleumes filettiert

fleumes_filettiert

In der Gastkolumne „Fleumes filettiert“ blickt Gisbert Fleumes bei report-K auf liebevoll charmante Art und mit spitzer Feder auf Köln, das Stadtleben am Nabel des Rheins und mehr ...

Folge Eins: Wir sind Weiberfastnacht breit

KARNEVAL NACHRICHTEN

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum