Kultur Musik

Britische Pop-Sängerin Jessie Ware kommt nach Köln

Köln | Die 32-jährige Jessie Ware veröffentlichte im Jahr 2012 ihr Debütalbum „Devotion". Sowohl „Devotion" als auch der Nachfolger „Tough Love" stiegen in England in die Top 10 der Albumcharts, vier ihrer Singles kletterten in die Top 50 der UK-Singlecharts. „Tough Love" notierte in zahllosen Ländern hoch in den Charts und konnte erstmals auch die Top 50 der US-Billboard-Charts knacken. Mit ihrem dritten Album „Glasshouse", das am 20. Oktober erscheinen wird, kommt Jessie Ware zwischen dem 1. und 8. März 2018 für drei Konzerte nach Deutschland. Am 1. März ist sie in der Live Music Hall in Köln.

Zurück zur Rubrik Musik

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Musik

thriller_live_25012018

Köln | Erleben Sie die Magie Michael Jacksons in einer einzigen Show am 5. Februar 2019 in Köln.

Münche | Der Schlagersänger Jürgen Marcus ist tot. Er starb bereits Mitte Mai im Alter von 69 Jahren in München, teilte sein Management am Dienstag mit. Marcus, der bürgerlich Jürgen Beumer hieß, feierte in den 1970er-Jahren seine größten Erfolge.

Münster | Der Rapper Bushido klagte vor dem Oberverwaltungsgericht NRW (OVG) gegen die Indizierung seiner CD „Sonny Black“, die zuvor vom Verwaltungsgericht Köln bestätigt wurde. Das OVG NRW gab nun Bushido Recht, ließ aber den Fall zur Revision zu.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS