Köln | Gegen 3:15 Uhr in der Nacht von Freitag auf Samstag ist es am Aachener Weiher in der Kölner Innenstadt zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern gekommen. Einer der beiden Männer erlitt einen doppelten Schädelbruch. Die Kölner Polizei sucht Zeugen.

Die Auseinandersetzung fand auf Höhe der Geschwindigkeitsmessanlage zwischen Biergarten und Richard-Wagner Straße statt. Dort soll ein etwa 20-Jähriger den 19-Jährigen zu Boden geschlagen haben. Der prallte mit dem Kopf auf den Bürgersteig und verlor kurzfristig das Bewusstsein. Passanten alarmierten die Polizei, aber beide Männer waren nicht mehr am Tatort als die Beamten eintrafen.

Werbung

Der 19-Jährige suchte am Samstag eine Klinik auf in der die Ärzte einen zweifachen Schädelbruch diagnostizierten. Jetzt sucht die Polizei Zeugen, die in der Nacht Beobachtungen machten und nach dem 20-Jährigen, der rund 1,80 Meter groß und kräftig sein sowie schwarze Haare haben soll.

Autor: red
Foto: Symbolbild

Werbung