Das Pressefoto zeigt eine Showszene aus Berlin Berlin. Foto: Jens Hauer/BB Promotion

Köln | Es ist die große Show der Goldenen 20er Jahre des vergangenen Jahres in die Berlin Berlin die Rheinländer*innen entführen wollte. Jetzt sagten die Veranstalter die Show, die vom 1. bis 6. Februar im Capitol-Theater gastieren sollte, ab. Der Grund: Die aktuelle Coronaschutzverordnung des Landes NRW.

Das Bittere: Es sind auch keine Ersatztermine zu einem späteren Zeitpunkt möglich. Die preisgekrönte Revue Berlin Berlin – Die Große Show der Goldenen 20er Jahre feierte im Dezember 2019 ihre Weltpremiere im Admiralspalast Berlin und spielte dort drei Wochen vor ausverkauftem Haus. Danach folgten im Januar und Februar 2020 Gastspiele in München, Köln, Düsseldorf, Hamburg und Stuttgart. Am 15. Juni 2021 wurde die Revue in Frankfurt mit dem renommierten Live Entertainment Award (LEA) – einem der wichtigsten deutschen Kulturpreise – in der Kategorie „Preis der Jury“ ausgezeichnet.

Werbung

Der Eintrittspreis wird den Kunden von der Stelle erstattet werden, an welcher die Tickets erworben wurden. Bei einem Online-Kauf werden sie vom jeweiligen Anbieter direkt kontaktiert werden und müssen nicht aktiv werden.

Werbung