Düsseldorf | Vom 18. bis 26. Januar findet in der Messe Düsseldorf wieder die internationale Boot- und Wassersportmesse „boot“ statt. 1.650 Aussteller zeigen Neuheiten der Branche. Schiffe und Boote aller Größen und Formen sowie Wassersportzubehör können vor Ort betrachtet und geprüft werden.

In 17 Hallen werden mehr als 1.700 Boote auf rund 220.000 Quadratmetern vorgestellt, von kleinen Kanus bis hin zu riesigen Luxusyachten. Die neue Führerscheinfreiheit für Boote mit einer Motorisierung unter 15 PS dürfte den Markt für kleine Boote und Motoren beflügeln.

Werbung

In den 18 Themenwelten können Messebesucher aktiv werden und viele Wasserportarten ausprobieren: Kite-Simulator, Schnuppertauchen, Kanufahren auf einem künstlichen Flusslauf. 2014 sind erstmals die  Refit-Center und die „boot“-Segelschule Teil der Themenwelten. Das Refit-Center in Halle 11 geht auf den Trend ein, in den Werterhalt und die Wertsteigerung von Booten zu investieren. In der „boot“-Segelschule können Kinder auf einem Indoor-Pool erste Fahrten auf Segelbooten wagen.

[infobox]„boot“ 2014

Messe Düsseldorf

18.01.2014 bis 26.01.2014

Öffnungszeiten: 10 bis 18 Uhr

Tageskarte: 19 Euro (15 Euro im VVK)
2-Tageskarte: 28 Euro (24 Euro im VVK)
Familienkarte/Erwachsene: 14 Euro (13 Euro im VVK)
Kinder von 7 bis 14 Jahren: 6 Euro

[/infobox]

Hier lesen Sie über alle Kölner Messen in 2014.

Autor: ch | Foto: Messe Düsseldorf

Werbung