Ifo: Ölkonzerne geben Tankrabatt größtenteils weiter

München | dts | Der Tankrabatt für Diesel und Benzin ist laut Berechnungen des Ifo-Instituts bisher im Wesentlichen an die Kunden weitergegeben worden. "Beim Diesel haben die Tankstellen ihn zu 100 Prozent weitergegeben, also 17 Cent Steuersenkung je Liter", sagte Florian Neumeier, einer der...

Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte steigen noch schneller 

Wiesbaden | dts | Die Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte sind im April 2022 um 39,9 Prozent höher gewesen als im Vorjahresmonat. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. Dies ist der höchste Preisanstieg gegenüber einem Vorjahresmonat seit Beginn der Erhebung im Jahr 1961. Im...

Statistikamt bestätigt Inflationsrate von 7,9 Prozent im Mai 

Wiesbaden | dts | Das Statistische Bundesamt (Destatis) hat die Inflationsrate für den Monat Mai 2022 mit +7,9 Prozent bestätigt. Ende Mai war bereits eine entsprechende Schätzung veröffentlicht worden. "Die Inflationsrate erreichte damit im dritten Monat in Folge einen neuen Höchststand im vereinigten Deutschland",...

Prozess zu mutmaßlich rechtsextremer Neuköllner Anschlagsserie startet Ende August 

Berlin | dts | Die rechtsextreme Serie von Brandanschlägen im Berliner Bezirk Neukölln wird ab dem 29. August juristisch aufgearbeitet. Das Amtsgericht Tiergarten ließ die Anklage der Generalstaatsanwaltschaft gegen die mutmaßlichen Täter, die Neonazis Sebastian T. und Tilo P., zu, berichten der RBB und...

Pro und Contra in Kartellrechts-Diskussion: Kritik und Lob für Habecks Pläne

Köln | Die von Vizekanzler und Wirtschaftsminister Robert Habeck angestoßene Debatte um eine Verschärfung des Kartellrechts wird intensiv von Politik, Ökonomen und Gesellschaft begleitet. Es ist vielstimmig. Eine Sammlung von Pro und Contra Stimmen zur Verschärfung des Kartellrechts. Pro Verschärfung Wettbewerbsökonom unterstützt Verschärfung des Kartellrechts Bundeswirtschaftsminister Robert...

9-Euro-Ticket lockt ein Viertel mehr Passagiere an

Berlin | dts | Eineinhalb Wochen nach der Einführung des 9-Euro-Tickets hat sich das Fahrgastaufkommen in Regional- und S-Bahnen insgesamt im Vergleich zum Vormonat um rund 25 Prozent erhöht. Das berichtet der "Spiegel" unter Berufung auf eine interne Aufstellung der Deutschen Bahn. Im Verhältnis...

Ökonom Südekum hält Tankrabatt für „Schnapsidee“

Berlin | dts | Der Ökonom Jens Südekum hält den Tankrabatt der Ampel-Regierung für völlig verfehlt. "Der Tankrabatt war eine Schnapsidee", sagte er der "Bild" (Montagsausgabe). "Statt sinkender Spritpreise können sich die Öl-Konzerne über Millionengewinne freuen - für die letztlich die Steuerzahler aufkommen müssen." Der...

Importe aus China im April stark gestiegen

Wiesbaden | dts | Der deutsche Außenhandel hat sich im April 2022 noch weitgehend unbeeinflusst von den Corona-Lockdowns in China und den damit verbundenen Störungen im Frachtverkehr gezeigt. Die deutschen Importe aus China nahmen gegenüber April 2021 um 52,8 Prozent auf 16,7 Milliarden Euro...

Tausende Bahn-Beschäftigte verdienen weniger als 12 Euro pro Stunde

Berlin | dts | Mehr als 6.000 der rund 200.000 Beschäftigten der Deutschen Bahn verdienen derzeit weniger als 12 Euro in der Stunde und liegen mit ihrem Einkommen damit unter dem zukünftigen Mindestlohn. Das geht aus der Antwort des Bundesverkehrsministeriums auf eine Frage der...

Bericht: Bundeskanzler Scholz reist am Donnerstag nach Kiew

Berlin | dts | Die geplante gemeinsame Reise von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron und dem italienischen Ministerpräsidenten Mario Draghi nach Kiew soll offenbar am Donnerstag stattfinden. Das berichtete die italienische Zeitung "La Stampa" am Montag. Bereits am Wochenende...