D-Wirtschaft

Wirtschaftsnachrichten für Deutschland

Unitymdia baut Management aus

Damit stellt das Unternehmen künftig die Bereiche „Marke“ und „Unternehmenskommunikation“ unter eine einheitliche Führung. So soll das Markenprofil durch eine einheitliche Positionierung nach außen und innen geschärft werden. André Schloemer berät den Kabelnetzbetreiber bereits seit Mai dieses Jahres in der Neupositionierung der Marke. Zuvor...

Volkswagen will selbstfahrendes Auto in fünf Jahren bringen

Wolfsburg | Spätestens in fünf Jahren soll es bei Volkswagen die ersten selbstfahrenden Autos geben. "Für mich ist das keine Vision mehr, das sind Fakten", sagte Johann Jungwirth, der neue Chief Digital Officer von Volkswagen, im Gespräch mit dem "Handelsblatt" (Freitagausgabe). VW werde zu...

Tourismus: Zahl der Übernachtungen im Juli gestiegen

Wiesbaden | Die Zahl der Übernachtungen in- und ausländischer Gäste in deutschen Hotels und Pensionen ist im Juli 2013 um vier Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Insgesamt wurden im Juli 2013 rund 49,5 Millionen Übernachtungen gezählt. Die...

E.on rechnet mit schneller Einigung über Altkraftwerke

Düsseldorf | Deutschlands größter Energieversorger E.on rechnet mit einer schnellen Einigung über den Weiterbetrieb unrentabler Altkraftwerke zum Schutz vor Stromengpässen. Ein Unternehmenssprecher sagte am Montag der Nachrichtenagentur dapd, der Konzern befinde sich in Gesprächen mit der Bundesnetzagentur. "Wir gehen davon aus, dass bald eine...

Generelle Impf-Abfrage bei der Arbeit offenbar vom Tisch

Berlin | Ein allgemeiner Impf-Auskunftsanspruch für alle Unternehmen ist aktuell offenbar vom Tisch. Wenn ein solcher überhaupt möglich sei, werde dieser nur für bestimmte Berufsgruppen durchsetzbar sein, berichtet das Portal "Business Insider" unter Berufung auf Regierungskreise. Konkret im Gespräch sind dem Vernehmen nach Beschäftigte...

Mindestlohn: Koalition will Ausnahmeregelung für Zeitungsausträger ausweiten

Berlin | Auf Druck der Zeitungsverlage will die Große Koalition die Ausnahmeregelung für Zeitungsausträger beim Mindestlohn ausweiten. Darüber verhandeln dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" zufolge die Fraktionschefs von Union und SPD im Bundestag, Volker Kauder (CDU) und Thomas Oppermann (SPD). Für Zeitungsausträger gilt ab Januar...

Transatlantik-Koordinator: Trump ist von Strafzöllen überzeugt

Berlin | Nach einem Besuch in Washington bezweifelt der Transatlantik-Koordinator der Bundesregierung, Jürgen Hardt, dass sich US-Präsident Donald Trump von der Einführung von Strafzöllen abbringen lässt. "US-Präsident Trump ist davon überzeugt, dass Strafzölle auf Stahl und Aluminium der richtige Weg sind. Mit dem Verweis...

Mehr Autos mit umweltfreundlichen Antrieben zugelassen

Düsseldorf | In Nordrhein-Westfalen sind im ersten Halbjahr 2012 deutlich mehr Autos mit alternativen Antrieben wie Erdgas zugelassen worden. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg die Zahl der Zulassungen für solche Fahrzeuge um 76,6 Prozent auf mehr als 4.500, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in...

Audi setzt auf neue Technik für Klimaanlagen

Ingolstadt | Der Autobauer Audi steigt in die neue Klimaanlagen-Technik ein, die mit dem nicht brennbaren Kältemittel Kohlendioxid arbeitet. Ein Sprecher des Unternehmens bestätigte der "Frankfurter Rundschau" (Dienstagausgabe) den ersten Serien-Einsatz für dieses Jahr. Die Tochter des VW-Konzerns folgt damit dem Hersteller Daimler, der...

Flugbegleiter-Streik: 180 Flüge fielen in NRW aus – Lufthansa will auf Leiharbeiter verzichten

Frankfurt/Main | aktualisiert 12:10 Uhr, 15:34 Uhr, 17:53 Uhr | Die Lufthansa-Flugbegleiter haben in der Nacht zum Freitag mit ihrem bundesweiten Streik begonnen. Die Gewerkschaft UFO hatte die Mitarbeiter der Fluglinie dazu aufgerufen, die Arbeit für 24 Stunden niederzulegen. Die Lufthansa strich bereits vorsorglich...