D-Wirtschaft

Wirtschaftsnachrichten für Deutschland

Wohnungsbauziel der Bundesregierung erneut deutlich verfehlt

Wiesbaden | Die Bundesregierung hat ihr Wohnungsbauziel im Jahr 2023 erneut deutlich verfehlt. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 294.400 Wohnungen fertiggestellt, teilte das Statistische Bundesamt am Donnerstag mit. Das waren 0,3 Prozent oder 900 Wohnungen weniger als im Vorjahr. In ihrem Koalitionsvertrag hatte sich...

Verhandlungen über Arbeitszeiten im Rettungsdienst abgebrochen

Berlin | Die Gewerkschaft Verdi hat die Tarifverhandlungen mit der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) über eine kürzere Höchstarbeitszeit im Rettungsdienst abgebrochen. "Auch nach etlichen Gesprächen und vier Verhandlungsrunden haben die kommunalen Arbeitgeber offensichtlich die Zeichen der Zeit nicht verstanden", sagte Verdi-Verhandlungsführerin Sylvia Bühler...

Spritpreise minimal gesunken

München | Die Kraftstoffpreise in Deutschland sind zuletzt leicht zurückgegangen. Ein Liter Super E10 kostete am Dienstag im bundesweiten Mittel 1,818 Euro und damit 0,4 Cent weniger als vor einer Woche, sagte eine Sprecherin des ADAC am Mittwoch der dts Nachrichtenagentur. Der Dieselpreis lag...

Wie steht es um die Deutsche Industrie?

Köln | Einen Tag nach Pfingstmontag 2024 kommen schlechte Nachrichten aus der Industrie und Industrieführer mahnen. Der Auftragsbestand im März sank, die Wettbewerbsfähigkeit wird als gefährdet eingestuft und Wirtschaftsführer warnen vor einer De-Industrialisierung Deutschlands. Die Zusammenfassung der leider nicht so guten Nachrichten, Prognosen und...

Immer mehr Deutsche müssen Traum vom Eigenheim aufgeben

Berlin | Immer mehr Deutsche müssen ihren Traum vom Eigenheim aufgeben. Das zeigt eine Umfrage des Instituts Allensbach im Auftrag des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie und des Zentralverbandes des Deutschen Baugewerbes (ZDB), über welche die FAZ berichtet. Drei Viertel der Deutschen haben demnach zwar nach...

IW-Studie zeigt Bedeutung ländlicher Regionen für Energiewende

Köln | Ländliche Regionen nehmen nach einer neuen Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW) eine Schlüsselrolle für den grünen Umbau der deutschen Wirtschaft ein und könnten auch selbst davon profitieren. Fachkräfte, Ökostrom und vorhandene Industrie- und Gewerbeflächen könnten für die Entwicklung einer Region...

Großes Investoreninteresse an Solarparks in Deutschland

Berlin | Das Investoreninteresse am Bau von Solarparks in Deutschland ist weiterhin hoch. Auch die aktuelle Ausschreibungsrunde im März war deutlich überzeichnet, teilte das Bundeswirtschaftsministerium mit. Dabei war die ausgeschriebene Menge gegenüber der Vorrunde vom Dezember bereits um rund 40 Prozent erhöht worden. 569 Gebote...

Scholz fordert von Kommunen mehr Bauland-Ausweisung

Potsdam | Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) fordert von den Städten und Gemeinden in Deutschland mehr Einsatz im Kampf gegen den Wohnungsmangel. "Wir müssen mehr Bauland ausweisen, überall - und in einigen Orten unseres Landes auch neue Stadtteile", sagte Scholz am Samstagnachmittag dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" bei...

Preise für Solaranlagen sinken weiter

Berlin | Den Strom auf dem eigenen Hausdach mithilfe einer Solaranlage zu produzieren, rechnete sich für Verbraucher zuletzt immer schneller. Das ist das Ergebnis einer Analyse verschiedener Vergleichsportale, über die die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagausgaben) berichten. Demnach ist der durchschnittliche Preis für eine Einfamilienhaus-Photovoltaikanlage innerhalb...

Aktivist:innen auf Gelände der Gigafactory von Tesla

Grünheide | aktualisiert | Die Tesla Gigafactory in Grünheide und die Tesla Fläche am Flugplatz Neuhardenberg sind derzeit im Rahmen der „Disrupt Tesla Aktionstage“ das Ziel von Aktivist:innen. Die sprechen von rund 800 Personen auf dem Tesla Gelände der Gigafactory. Ihre Anliegen sind der...