Am 10. und 11. Februar findet in der Kölner Messe zum zwölften Mal die Abiturientenmesse „Einstieg Abi“ statt. Schüler, Abiturienten, Eltern und Lehrer finden dort bei insgesamt 348 Ausstellern Antworten auf Fragen bezüglich Studienmöglichkeiten, Berufswahl und Bewerbungen. Neu in diesem Jahr ist der Einstieg Berufswahltest: Jugendliche, die sich noch nicht sicher sind, wie es nach dem Schulabschluss weitergehen soll, erfahren mit dem kostenlosen Online-Test mehr über ihre individuellen Stärken und Potenziale.

„Sich selbst richtig einschätzen zu können, ist ein erster wichtiger Schritt für die Studien- und Berufswahl. Daher empfiehlt es sich, mit dem Einstieg Berufswahltest seine persönlichen Fähigkeiten zu ermitteln und sich so optimal auf den Messebesuch vorzubereiten“, sagt Denis Buss, Leiter der Einstieg Studien- und Berufsberatung. Bei dem Einstieg Berufswahltest handele es sich um einen ca. 20-minütigen Online-Test, in dem die Teilnehmer Fragen zu ihren Talenten und Interessen beantworten. Anschließend würden sie ein individuelles Profil mit geeigneten Branchen und Berufsbildern erhalten sowie Informationen zu passenden Ausstellern und Programmpunkten auf der Einstieg Abi Messe. Der Test steht ab dem 16. Januar auf der Internetpräsenz von „Einstieg Abi“ online.

348 Aussteller beraten und beantworten Fragen
Insgesamt 348 Aussteller stehen auf der Einstieg Abi Messe in Köln für individuelle Beratungsgespräche zur Verfügung. Mit dabei sind unter anderem Studienberater und Personaler der Uni Köln, der RWTH Aachen, der FH Düsseldorf, von Ford, der Deutschen Post und der Polizei. Über 20 Aussteller informieren im Medienforum über Karrieremöglichkeiten in den Medien. Im Rahmen des Bühnenprogramms sollen rund 100 Vorträge und Talkrunden zu Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten, Branchen und Arbeitsmarkttrends stattfinden. Auf der Einstieg Abi Magazin-Bühne gibt es Tipps zur Bewerbung und zur Studienfinanzierung.

Kongresse auch für Lehrer und Eltern
Für Lehrkräfte bietet „Einstieg Abi“ am Messefreitag, den 10. Februar, in Kooperation mit dem Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen einen kostenfreien Kongress zum Thema „Doppelter Abiturjahrgang 2013 – Studienplätze, Ausbildungschancen und Orientierungsangebote in NRW“ an. Lehrkräfte in NRW sollen darüber informiert werden, welche Situation die Schulabgänger im Jahrgang 2012/2013 erwartet, und welche Aktivitäten geplant sind, um den steigenden Studierendenzahlen an den Hochschulen und der erhöhten Nachfrage auf dem Ausbildungsmarkt gerecht zu werden. Auch für Eltern wird ein kostenfreier Kongress angeboten: Am Messesamstag, den 11. Februar, geht es um das Thema „Startbahn frei – Wie Sie ihr Kind bei der Studien- und Berufsorientierung unterstützen können“. In Vorträgen und Praxisbeispielen werden Themen wie „Doppelter Abiturjahrgang – Was bedeutet das für mein Kind?“, „Erfolgreich bewerben im Onlinezeitalter“ und „Vorbereitung auf das Assessmentcenter“ behandelt.

Infobox:
Einstieg Abi Messe Köln 2012
10. und 11. Februar 2012
Koelnmesse, Halle 7, Eingang Nord
09 bis 16 Uhr
Eintritt 5 Euro
www.einstieg.com/koeln/

Lehrerkongress zum Doppelten Abiturjahrgang
10. Februar 2012
10:00 – 13:30 Uhr
Koelnmesse, Eingang Nord, Zugang über Einstieg Abi Messe

Elternkongress zur Berufsorientierung
11. Februar 2012
10:00 – 13:30 Uhr
Koelnmesse, Eingang Nord, Zugang über Einstieg Abi Messe
  
Weitere Artikel:
16.000 Besucher am ersten Tag der "Einstieg Köln"

Interview zur Messe: Was sollten Schüler und Studenten mitbringen?


"Einstieg Abi" 2012 mit neuen Angeboten und Online-Portal


[mc; Foto: "Einstieg Abi"]
    

Werbung
Werbung