Bis zu 28 Prozent mehr Geld für Köche, Kellner & Co. in Köln

Köln | ots | Dickere Portemonnaies für Köchinnen, Kellner und Hotelangestellte: Die rund 26.200Menschen, die inKölnin der Gastronomie und Hotellerie arbeiten, bekommen ab sofort deutlich mehr Geld. Zum Mai steigen ihre Löhne auf mindestens 12,50 Euro –für ungelernte Kräfte bedeutet das ein Plus von...

Köln: Arbeitslosenzahlen sinkt auf Tiefstand seit Corona

Köln | ots | Der Arbeitsmarkt in Köln entspannt sich in den letzten Monaten. Die Agentur für Arbeit hat die Zahlen für den Monat April veröffentlich und berichtet von weniger Arbeitslosen.   „Die positive Entwicklung am Arbeitsmarkt setzte sich auch im April fort. Wir haben...

Zahl der Erwerbstätigen erstmals wieder über Vorkrisenniveau

Wiesbaden | dts | Die Zahl der Erwerbstätigen mit Wohnort in Deutschland hat erstmals wieder das Niveau vor der Coronakrise erreicht. Sie lag nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im März 2022 mit rund 45,2 Millionen Personen über dem Stand von Februar 2020....

OB Reker legt Grundstein für Dreikönigsgymnasium

Köln | ots | Das älteste Gymnasium der Stadt, das Dreikönigsgymnasium, erhält neben einer umfangreichen Generalsanierung auch eine Erweiterung des Klassen- und Verwaltungsbereichs, eine Aufstockung des Bestandschulgebäudes für den neunjährigen Bildungsgang und eine neue Mensa mit Ganztagsbereich. Das derzeitige Schulgebäude hat das Baujahr 1977. Oberbürgermeisterin...

Städtetag verlangt mehr Eingriffsrechte für den Wohnungsbau

Berlin | dts | Vor dem Wohnungsbaugipfel der Bundesregierung hat Städtetagspräsident Markus Lewe mehr Eingriffsrechte für Kommunen gefordert. "Die Möglichkeiten, die die Städte in der Bodenpolitik haben, reichen nicht", sagte er der "Süddeutschen Zeitung". Man könne beim jetzigen Wohnungsmangel nicht verantworten, dass "Grundstücke einfach...

Kölner Uni ernennt Rektoratsbeauftragte für Rassismuskritik

Köln | ots | Das Rektorat der Uni Köln hat als erste Universität in Deutschland mit Professorin Dr. Katajun Amirpur eine Beauftragte für Rassismuskritik ernannt. Beratungsstellen sollen in Zukunft ausgebaut und der Dialog zum Thema Rassismus intensiviert werden. Zum 1. April 2022 wurde an...

Getöteter Wirt Manni K. (†73): Keine Löhne – so leiden die Mitarbeiter

Köln | Wie geht es weiter mit der "Alten Post" in Weiden? report-k hatte berichtet, dass Freunde und Anwohner befürchten, dass mit dem Ableben des Ende März getöteten Wirts Manni K. auch das Lokal nicht weitergeführt wird, das ein Treffpunkt für die Menschen im Veedel...

Dispo schon mal überzogen? RTL-Umfrage überrascht

Berlin | dts | Ein Drittel der Deutschen hat schon einmal einen Dispokredit überzogen. Das ist das Ergebnis einer Forsa-Umfrage im Auftrag von RTL und ntv. Demnach bejahten 32 Prozent der Befragten eine entsprechende Frage. Bei 66 Prozent kam das den eigenen Angaben zufolge bisher...

Trotz Fachkräftemangel: 68.000 finden keinen Ausbildungsplatz

Berlin | dts | Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) beklagt zu wenig Angebote am Lehrstellenmarkt - und das, obwohl die Fachkräfte ausgehen und eigentlich dringend Nachwuchs gesucht wird. "Trotz der leichten Erholung sind fast 68.000 junge Menschen ohne Ausbildung geblieben, obwohl sie sich als Bewerber...

Gesamtschule in Dellbrück ist saniert

Köln | Es gibt auch mal gute Nachrichten für die Kölner Schüler. Der Erweiterungsbau der Gesamtschule Dellbrücker Mauspfad ist nach zwölf Monaten Bauzeit fertiggestellt worden und kann in Betrieb genommen werden. Das neue Gebäude wurde massiv und in Anlehnung an den Passivhausstandard erstellt. Optisch passt...