Start Arbeiten Bildung

Bildung

Hier berichtet die Redaktion von report-K zu aktuellen Bildungsthemen in Köln und Deutschland aus Schule, Studium oder Dualer Ausbildung.

Schulische Leistungen deutlich verschlechtert

München | Die Leistungen der Schüler in Deutschland hat sich in den vergangenen Jahren deutlich verschlechtert. Das berichtet die "Zeit" unter Berufung auf eine Auswertung des Ifo-Zentrums für Bildungsökonomik. "Wir sind mitten im Abstieg", sagte Ifo-Forscher Ludger Wößmann. Der Wissenschaftler hat die Ergebnisse von 43...

Uni Köln: Aufstieg im Hochschul-Ranking

Köln | Gleich um vier Plätze hat sich die Universität Köln im alle drei Jahre veröffentlichten Hochschulranking der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) nach vorne geschoben. Die Hochschule belegt nunmehr Platz 8 und ist damit erstmals unter den symbolträchtigen Top 10 vertreten. Obwohl das DFG-(Fördermittel)-Ranking im eigentlichen...

Gesundheitsminister einigen sich auf neue Regeln für Schulen

Berlin | Die Gesundheitsminister der Bundesländer haben sich auf gemeinsame Quarantäne-Regeln bei Coronafällen in Schulen geeinigt. Schüler sollen nur noch dann in Quarantäne müssen, wenn der direkte Sitznachbar positiv getestet wurde, beschlossen die Minister am Montag. Sie folgten damit der Beschlussvorlage des Bundes. Die Reaktionen...

Digitalpakt Schule: Gelder werden – auch aus NRW – nicht abgerufen

Berlin | Der Digitalpakt kommt noch immer nicht in den Schulen an: Von den insgesamt 6,5 Milliarden Euro des Bundes waren bis Ende Juni 2021 erst 851 Millionen abgeflossen - also ein gutes Achtel. Das zeigt der Bericht der Länder an den Bund zum Stichtag...

Bildungs-Verband fordert weitere Corona-Maßnahmen an Schulen

Berlin | Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) warnt vor einer Corona-Durchseuchung in den Schulen und pocht darauf, Schutzmaßnahmen für Schüler je nach Höhe der Inzidenz auszubauen. "Statt Infektionen hinzunehmen oder zu verharmlosen, müssen bei stärkerem Infektionsgeschehen unter Kindern und Jugendlichen auch mehr Schutzmaßnahmen...

Hohe Corona-Inzidenzen zum Schulstart – NRW meldet Verdreifachung

Berlin | Das Ende der Sommerferien geht mit zunehmenden Coronainfektionen einher. In Bundesländern wie Hamburg, Berlin und Schleswig-Holstein, wo die Schule bereits begonnen hat, stiegen die Fallzahlen stärker, berichtet der "Spiegel". Betroffen sind besonders Kinder und Jugendliche, von denen bislang nur wenige geimpft werden...

Weniger Studenten bekommen BAföG – Volumen steigt aber

Wiesbaden | Im Jahr 2020 haben weniger Menschen Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) bezogen. Demnach erhielten 639.000 Personen BAföG, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag mit. Das waren 41.000 Personen oder 6,0 Prozent weniger als im Vorjahr. Zugleich stiegen die Ausgaben für BAföG-Leistungen um...

OVG NRW: Katholiken haben Vorrang bei Einschulung an katholischen Grundschulen

Köln/Münster | Bekenntnisangehörige Kinder haben einen Vorrang beim Zugang zu Bekenntnisschulen. Das stellte der 19. Senat des Oberverwaltungsgerichts für das Land Nordrhein-Westfalen (OVG NRW) am 3. August fest. Das Urteil ist rechtskräftig. Die Beschwerde führten die Eltern eines Jungen aus Datteln. Der wollte zum...

135 Schulen in NRW durch Unwetterkatastrophe in Mitleidenschaft gezogen

Köln | An 135 Schulen in NRW gibt es kleinere oder größere Schäden nach den Starkregenereignissen am 14. und 15. Juli. 16 Schulen sind so stark betroffen, dass die Ministerien für Schule und Bildung und für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW...

Uni Rektor Prof. Axel Freimuth: „Ich hoffe auf die Rückkehr zum Präsenzbetrieb an der Uni“

Interview mit dem Rektor der Universität zu Köln, Prof. Axel Freimuth Wie erleben Sie gerade die Situation? Prof. Axel Freimuth: Die Impferfolge machen derzeit Hoffnung, dass sich im kommenden Wintersemester eine bessere Situation ergibt. Allerdings geben die aktuell steigenden Infektionszahlen hierzulande und die Situation zum Beispiel...