Für William und Wilma steht Weihnachten ganz im Zeichen der Liebe. Dies verraten bereits die musikalischen Klänge, die sie ausgewählt haben, um die Ankündigung ihres Zwischenspiels im Comedia Theater zu untermalen. „All you need is love“ singen die Beatles vom Band und wie vor Jahrzehnten schon John Lennon und Yoko Ono, empfangen die beiden sympathisch, schrägen Briten ihre Gäste im Bett. „Die Liebe trägt eine Brille“, ruft William mit britischem Akzent. Ein Blick auf die Beiden verrät: Dies wird kein normales Fest.

Die Geschichte zwei verliebter Brillenträger

William und Wilma sind die Protagonisten von „Christmas Dinner for Two“. Ein Theaterstück über zwei nicht ganz so alltägliche Menschen. Der Zuschauer verfolgt die Geschichte ihrer Romanze, vom ersten Rendezvous, über die Heirat, hin ins behagliche Eigenheim. Die Episoden aus dem Leben des Liebespaares spielen stets am Fest der Liebe. Das Publikum bekommt auf diese Weise einen etwas anderen Blick auf die Gepflogenheiten der Engländer an Weihnachten. Die Figuren werden vom Komiker-Duo "Nickelodeon" verkörpert. Mark Britton und Krissie Illing sind bekannt für ihren britischen Slapstick-Humor. Seit 1984 präsentieren sie ihre Programme auf den Bühnen Deutschlands.

Weihnachten in Köln –  very british
Über mangelnde Gastfreundschaft dürften sich die kommenden Besucher dann nicht beschweren. Die beiden britischen Brillenträger begrüßen jeden Gast auf herzlichste. „Wir bringen Weihnachten nach Köln!“, kündigt William sogleich an. „Wer braucht Karneval, wenn man Weihnachten hat?“, fügt er mit einem Augenzwinkern hinzu. Die Geschichten des schrägen Paares sind vom 28. Dezember bis einschließlich 31. Dezember 2012 im COMEDIA Theater zu sehen.    

InfoBox:
„Christmas Dinner for Two“ von Nickelodeon
Vom 28.12. bis einschließlich 31.12.2011
Täglich 20 Uhr; Samstag den 31.12. 17 und 21 Uhr
COMEDIA Theater, Vondelstraße  4-8,  50677 Köln

[bb]

Werbung
Werbung