K-Blaulicht

Nachrichten zu Einsätzen der Kölner Feuerwehr und Kölner Polizei über Brände, Verkehrsunfälle oder Brände

Vingst: 29-Jähriger bei Raubüberfall schwerverletzt

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Köln fand ein Anwohner (24) der Ansbacher Straße gegen 22.15 Uhr den Schwerverletzten im Hausflur vor. Durch den alarmierten Notarzt wurde der 29-Jährige noch vor Ort versorgt und dann mit dem Krankenwagen in eine Klinik gefahren. Der 29-Jährige...

Feuer im Gereonsviertel war wohl Brandstiftung

In der Nacht zu gestern (21. Februar) ist in einem Keller in der Kölner Innenstadt ein Feuer ausgebrochen. Gegen 3.20 Uhr alarmierten Bewohner des Hauses auf der Christophstraße Feuerwehr und Polizei. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden alle 14 Personen über Drehleitern aus dem...

Polizei Köln sucht Zeugen nach tödlichem Unfall auf der A59

Der 26-Jährige hatte in der Kölner Innenstadt in der Bar "Goldfinger" (Friesenstraße) gefeiert und verließ die Lokalität gegen 2.00 Uhr. Danach verliert sich seine Spur. Gegen 3.30 Uhr kam es dann auf der A 59 zu dem Unfall. Die Polizei bittet nun dringend um...

Lindenthal: Bewaffneter Raub auf Supermarkt

Gegen 20.45 Uhr betrat der Unbekannte das Ladenlokal auf der Dürener Straße. An der Kasse zog der Mann plötzlich eine kleine schwarze Schusswaffe und richtete sie auf den 19-jährigen Kassierer. Aus der geöffneten Kasse griff er dann das Bargeld, verstaute es in seine Jacke...

Veedelszug: „En Zollstock deiht sich jet“

Schon beim Beginn standen die Karnevalisten in mehreren Reihen Es war sinnbildlich der Weg in bessere Zeiten: Der Zollstocker Karnevalszug führte heute weg vom Südfriedhof hin zum Südstadion. „Wir sind hier kontinuierlich am aufbauen“, freute sich Reinhald Gumz, Schatzmeister des Festausschusses ...

Kellerbrand in der Innenstadt: 14 Menschen eingeschlossen

Das Feuer in der Christophstraße war gegen 3:25 Uhr im Keller des Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Als die Feuerwehr an der Einsatzstelle eintraf, quoll dichter Rauch aus dem Keller und mehrere Menschen machten sich an den Fenstern bemerkbar. Ihnen war der Fluchtweg durch den Treppenraum vom...

Betrunkener Baggerführer fuhr von Köln nach Bochum

Der Fahrer war gegen 12 Uhr in Köln gestartet und stand einige Stunden später mit leerem Tank an einer Tankstelle am Castroper Hellweg in Bochum. Zeugen bemerkten seinen betrunkenen Zustand und wollten ihn von der Weiterfahrt abhalten. Da dies nicht gelang, riefen sie die...

Ostheim: Mann bei Zusammenstoß mit Straßenbahn schwer verletzt

Der Mann stand gegen 18:24 Uhr in Höhe des Hardtgenbuscher Kirchweges auf den Gleisen der Linie 9. Als der Straßenbahnfahrer die Person bemerkte, gab er mehrfach Sondersignale ab und leitete die Bremsung ein. Dennoch kam es zum Zusammenstoß, da der Mann nicht reagierte. Schwer...

Streifenwagen mit Blaulicht kollidiert mit Jeck

Der Unfall ereignete sich gegen 21:50 Uhr. Nach Angaben der Kölner Polizei befuhr der Streifenwagen die Trankgasse in Richtung Rhein. Am Treppenabgang der Domplatte auf Höhe "Unter Fettenhennen" soll der 36 Jahre alte und kostümierte Mann vor dem Streifenwagen auf die Fahrbahn gelaufen sein....

Mann auf A59 bei Porz-Wahn überrollt – tot

19.2.2012, 18:02 Uhr > Der Tote konnte zwischenzeitlich identifiziert werden. Es handelte sich um einen Karnevalsbesucher (26) aus Hameln. Wie die Ermittlungen des Kölner Verkehrskommissariats 2 ergaben, hatte der Mann zusammen mit einem Angehörigen (32) zunächst in der Kölner Innenstadt gefeiert....