Film

Filmnachrichten

Kate Winslet: "Titanic"-Aktbild verfolgt mich bis heute

London | Kate Winslet fühlt sich bis heute von dem Aktbild, das in dem Film "Titanic" aus dem Jahr 1997 von ihr gezeichnet wurde, bis heute verfolgt. Fans würden sie immer wieder bitten, eine Abbildung der Zeichnung zu signieren, sagte die Schauspielerin, die durch "Titanic"...

Im Klammergriff der Digitalisierung – Technische Zeitenwende in den Lichtspielhäusern in NRW

Düsseldorf | In gestochen scharfen Bildern ist der "Hobbit" derzeit in den Kinos auf seiner "unerwarteten Reise" unterwegs. Und auch die Verfilmung des Erfolgsromans "Life of Pi" sorgt aktuell mit ihren fulminanten dreidimensionalen Effekten bei den Zuschauern für Verblüffung. Keine Frage: Die digitale Projektion...

Kölner Projekte erhalten Förderung der NRW Film- und Medienstiftung

Köln | Die Förderung der NEW Film- und Medienstiftung geht an nordrhein-westfälische Filmemacherinnen und Filmemacher und Produzentinnen und Produzenten für drei Dokumentarfilme, zwei Spielfilme, vier Kurzfilme, zwei Animationsfilme, zwei Drehbücher sowie eine Projektvorbereitung. Nach Köln gehen Förderungen für einen Dokumentarfilm, zwei Spielfilme, drei Kurzfilme,...

Kölner Jungfilmer gewinnt beim Bundeswettbewerb Deutscher Jugendfilmpreis 2017

Köln | In der Altersgruppe bis 10 Jahre gewann der 7-jährige Gaetano Romagnoli aus Köln den Hauptpreis in Höhe von 1.000 Euro beim Bundeswettbewerb Deutscher Jugendfilmpreis 2017. Die Jury schreibt über den 2:53 Minuten langen Film, dass dieser eine "erfrischende Arbeit" sei. Die Preise...

Über eine Million schauen „PussyTerror TV“ Premiere mit Carolin Kebekus

Köln | Starker Beginn von „PussyTerror TV“: Anke Engelke und Carolin Kebekus in der Badewanne, bevor es in der Kölner Halle Tor 2 ans Eingemachte ging. Am gestrigen Abend feierte um 21:45 Uhr Carolin Kebekus mit ihrer neuen Show „PussyTerror TV“ Premiere im regionalen...

Zehn Jahre Filmforum

Köln | Das Filmforum feiert 10. Geburtstag. Mehr als 200.000 Filmliebhaber hatten in den letzten zehn Jahren die Möglichkeit 2.500 Festivalprogramme, Premieren, Filmreihen, Dokumentationen, Musikprojekte und Tagungen zu besuchen. „Bei uns kommen Menschen zusammen, die normal nicht unbedingt zusammen kommen würden“, so Prof. Gebhard...

Filmstiftung vergibt Förderung

Köln | Die Film- und Medienstiftung NRW vergab 175.332 Euro für den Bereich Verleih und Weltvertrieb an zehn Low Budget-Projekte, drei Spiel- und sieben Dokumentarfilme. Als Jury für die Förderentscheidungen benannte das Filmbüro NW die Kölner Kulturmanagerin Marita Quaas, den Programmredakteur des Bonner Kino...

Deutscher Filmpreis: "Das finstere Tal" neun Mal nominiert

Berlin | Der Film "Das finstere Tal" ist insgesamt neun Mal für den Deutschen Filmpreis 2014 nominiert worden. Das gaben Kulturstaatsministerin Monika Grütters, die Präsidentin der Deutschen Filmakademie, Iris Berben und die Schauspielerin Christiane Paul am Freitag bekannt. Der österreichisch-deutsche Spielfilm erhielt damit die...

Dokumentation „Endlich“ ab dem 06. November im Kölner Filmhaus

Inhalt: Was geschieht mit uns nach unserem Tod? „Endlich“ macht sich auf die Suche nach den geheimnisvollen Orten der Toten. Der Weg führt vom Krematorium Berlin über eine Ahnenbeschwörung im Rahmen einer Familienaufstellung bis hin zu einer Grabrednerin, die ein letztes lebendiges Bild der...

Kurznachrichten Film: 8. Internationales Frauenfilmfestival + NRW-Kurzfilmfestival der Schulen

Köln | 8. Internationales Frauenfilmfestival gestartet + Nach Pause: NRW-Kurzfilmfestival der Schulen 8. Internationales Frauenfilmfestival gestartetDas achte Internationale Frauenfilmfestival Dortmund|Köln (IFFF) wurde gestern mit Sally Potters neuem Film „Ginger & Rosa“ eröffnet. Vom 9.-14. April 2013 präsentiert das international renommierte Festival 106 Filme von Frauen...