Dazu führt das MAKK eine neue Zwei-Tages-Karte ein.  Mit diesem Ticket können die Besucher die Schau, in der 120 stilbildende Musik-Clips gezeigt werden, ab Freitag, 6. Mai 2011, zum Angebots-Preis erneut besuchen und ihre Lieblingsvideos noch einmal mit Augen und Ohren genießen. Die neue Eintrittskarte gilt an zwei frei zu wählenden Tagen während der Laufzeit der Ausstellung zu den regulären Öffnungszeiten. Das Ticket kostet acht Euro, ermäßigt fünf Euro, und bietet so bei einem zweitägigen Besuch eine Ersparnis gegenüber zwei Einzeltickets von jeweils zwei Euro. Die Ausstellung „The Art of Pop Video” im MAKK läuft noch bis zum 3. Juli 2011.

Mehr zu der Sonderausstellung erfahren Sie hier >>>

[cs]

Werbung