Wien | Österreich bereutet Grenzkontrollen am Brenner vor: Am Dienstag begannen auf einem Parkplatz neben der Autobahn am Brenner die Bauarbeiten für ein Flugdach, teilte die Landespolizeidirektion Tirol mit.

Damit sollen auf der Suche nach illegal einreisenden Flüchtlingen Fahrzeuge auch bei schlechtem Wetter kontrolliert werden können. Nach Angaben des österreichischen Verteidigungsministers Peter Doskozil soll es spätestens ab 1. Juni verstärkte Grenzkontrollen am Brenner geben.

Werbung

Das genaue Datum hänge jedoch von der Entwicklung der Flüchtlingszahlen ab. Italien kritisierte die Maßnahme.

Autor: dts | Foto: Lucian Milasan/shutterstock.com

Werbung