Um möglichst vielen Schülern aus der Region Köln/Bonn den Besuch der kostenpflichtigen Bildungsinitiative zu ermöglichen, stellt die Sparkasse KölnBonn Stipendien zur Verfügung. Diese Stipendien in Höhe von 50 oder 100 Euro pro Monat können Bewerber beantragen, um ihren Eigenanteil an der regulären monatlichen Kursgebühr um bis zu 50% zu senken. Der Schwerpunkt des jMS-Lehrplans liegt bei den sogenannten Soft Skills, wie z.B. Präsentation und Zeitmanagement. Außerdem stehen Wirtschaftswissenschaften, Projekt- und Zukunftsmanagement auf dem Programm. Themen sind u.a. Bewerbungstraining, Businessplan, Berufseinstieg oder Marketing. Der Unterricht wird von Trainern aus der beruflichen Praxis durchgeführt und hat durch Fallstudien, Gruppenarbeiten und Rollenspiele Workshopcharakter. Der dritte Jahrgang der jMS in Köln startet am 12. November 2011. Es sind 45 Plätze verfügbar. Der Unterricht findet außerhalb der Ferien, samstags im Bildungszentrum der IHK Köln an der Eupener Straße statt. Bewerbungsschluss ist der 14. Oktober 2011.

Mehr über die Junior Management School ist auf der Informationsveranstaltung zu erfahren, zu der Schüler und Eltern herzlich eingeladen sind:

Datum: 14. Juli 2011
Uhrzeit: Beginn 19 Uhr
Ort: Sparkasse KölnBonn, Hauptstelle

[dr]

Werbung