Berichte: Dutzende Demonstranten bei Unruhen in Kasachstan getötet

Nur-Sultan | dts | Bei den anhaltenden Unruhen in Kasachstan sind in der Nacht zum Donnerstag offenbar Dutzende Demonstranten getötet worden. Das berichten mehrere Medien übereinstimmend unter Berufung auf Polizeiangaben. Sie sollen demnach bei dem Versuch, öffentliche Gebäude in der Wirtschaftsmetropole Almaty zu stürmen,...

Unruhen in Kasachstan – Regierung zurückgetreten

Nur-Sultan | dts | aktualisiert | In Kasachstan ist die Regierung als Reaktion auf anhaltende Proteste gegen Gaspreiserhöhungen zurückgetreten. Er habe den Rücktritt des Kabinetts akzeptiert, teilte Präsident Qassym-Schomart Toqajew am Mittwoch mit. Der bisherige stellvertretende Regierungschef Älichan Smajylow soll das Amt des Premierministers...

EU-Grüne erwägen Klage gegen EU-Taxonomie

Brüssel | dts | Nach Österreich ziehen auch die europäischen Grünen eine Klage gegen die geplante Einstufung von Atomkraft und fossilem Gas als nachhaltige und damit förderwürdige Energieträger in Betrag. Der Co-Vorsitzende der Europäischen Grünen Partei (European Greens), der Europaabgeordnete Thomas Waitz (Österreich) sagte...

Krise im Sudan hält an – Ministerpräsident tritt zurück

Khartum | dts | Die politische Krise im Sudan hält weiter an. Der sudanesische Ministerpräsident Abdalla Hamdok erklärte am Sonntag in einer Fernsehansprache überraschend seinen Rücktritt. Er wolle Platz für andere machen, sagte er. Hamdok war erst Ende November nach einem mehrwöchigen Hausarrest in das...

Neue Corona-Variante B.1.640.2 in Süd-Frankreich aufgetaucht

Marseille | dts | Während Omikron gerade dabei ist, weltweit die dominierende Corona-Variante zu werden, ist in Süd-Frankreich bereits eine neue Mutante aufgetaucht, die es in sich haben könnte. Sie heißt vorerst B.1.640.2 und könnte ebenfalls ihren Ursprung in Afrika haben. Beim ersten nachgewiesenen...

Viele Asylantragsteller nicht in Durchreiseland registriert

Berlin | dts | Die Registrierung von Asylsuchenden auf den Migrationsrouten nach und durch Europa bleibt oft aus. Nur jeder zweite in Deutschland ankommende Asylbewerber wurde vorher bereits von einem Staat an den EU-Außengrenzen oder den Durchreiseländern festgestellt und in der EU-Datenbank Eurodac eingetragen....

EU will Atomkraft und Gas als „grün“ einstufen

Berlin | dts | Die EU-Kommission will Investitionen in Gas- und Atomkraftwerke unter bestimmten Voraussetzungen als klimafreundlich einstufen. Das geht aus einem Entwurf der Behörde hervor, der am Neujahrstag öffentlich wurde. Zu den Voraussetzungen gehört, dass die Anlagen neuesten technischen Standards entsprechen und im...

Drosten: Omikron wird in China Probleme machen

Berlin | dts | Der Virologe Christian Drosten geht davon aus, dass die Omikron-Variante des Coronavirus sich unabhängig von den anstehenden Olympischen Winterspielen auch in China ausbreiten wird. "Ich bin mir nicht sicher, ob man Olympische Spiele braucht, um Omikron nach China einzutragen", sagte...

Biden und Putin drohen einander am Telefon

Washington/Moskau | dts | US-Präsident Joe Biden und sein russischer Amtskollege Wladimir Putin haben am Donnerstag fast eine Stunde miteinander telefoniert - und dabei wurden nicht nur Freundlichkeiten ausgetauscht. Nach Angaben aus Moskau soll Putin Biden gesagt haben, Russland brauche jetzt "Ergebnisse". Etwaige Sanktionen...

EU-Kommission warnt Großbritannien vor „Rückschlag“ in Beziehungen

Brüssel | dts | Die EU-Kommission hat London vor einer einseitigen Aufkündigung des Nordirland-Protokolls gewarnt. "Wenn die britische Regierung diesen Weg ginge, wäre das ein enormer Rückschlag für unsere Beziehungen", sagte EU-Kommissionsvizepräsident Maroš Šefčovič dem "Spiegel". Die Regierung von Premierminister Boris Johnson hatte wiederholt...