Köln | Die Kriminalpolizei aus Wiesbaden sucht ein 13-jähriges Mädchen aus Niedernhausen/Hessen. Man vermutet die junge Frau im Bereich Wiesbaden, Köln oder Frankfurt.

Die 13-Jährige wohnt in einer Wohngruppe und wird seit dem 15. März gegen 22:30 Uhr vermisst. Sie ist zum wiederholten Male weggelaufen und hielt bislang telefonisch Kontakt zu ihrer Mutter und den Betreuern, ohne dabei ihren Aufenthaltsort preiszugeben. Die Wiesbadener Polizei geht davon aus, dass sie bei Bekannten in der Rhein-Main oder Kölner Region Unterschlupf gefunden hat.

Werbung

Die Personenbeschreibung

Die Vermisste ist 1,70 Meter groß und hat dunkles schulterlanges Haar. Ihr scheinbares Alter entspricht einer 15-Jährigen. Sie spricht hochdeutsch und serbokroatisch. Die letzte bekannte Kleidung der Vermissten war eine rote Jeanshose, ein schwarzer Pullover, eine schwarze Jacke mit Kapuze und helle Turnschuhe. Sie führte eine gemusterte Tasche mit sich.

Hinweise erbittet die Kriminalpolizei in Wiesbaden unter der Telefonnummer 0611/345-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Autor: ag, ots

Werbung