Köln Nachrichten Kölner Karneval

ehrenfelderdienstagszug_28_02_17

Musikcorps Hamm 1980 e.V. White Heads

Ehrenfelder Dienstagszoch 2017 – „Uns Pänz us Ihrefeld, die passe in de janze Welt“

Köln | Bevor am heutigen Abend die Nubbel zum Abschluss der Karnevalszeit verbrannt werden, ziehen noch einmal die Veedelszöch durch die Kölner Stadtteile. Zu den größten Stadtteilzügen gehören der Ehrenfelder und der Nippeser Dienstagszoch. Am Lenauplatz startete der Ehrenfelder Dienstagszoch 2017 pünktlich um 13:45 Uhr. Im Interview mit report-K sprechen Wolfgang Bartel, Brigitte Bartel, Jochem Falkenhorst, Michael Pitten und Angelo Agostino vom Vorstand des Festausschußes Ehrenfelder Karneval und Ehrenfelder Bürgermeister Josef Wirges über den Dienstagszoch.

>>> Hinweis der Redaktion: Heute Abend ab 23:30 Uhr überträgt report-K live die Nubbelverbrennung auf der Roonstraße im Kwartier Latäng (geplant). 

Am Lenauplatz startete der Ehrenfelder Dienstagszoch pünktlich um 13:45 Uhr. Durch die Landmannstraße geht es über die Subbelrather Straße, Leyendeckerstraße zum Höhepunkt auf die Venloer Straße, wo sich der Zug an der Fuchsstraße auflöst. In diesem Jahr nehmen 3.907 Teilnehmer in 78 Gruppen am Ehrenfelder Dienstagszoch teil. 58 Vereine, 11 Schulen und Kitas, 20 Musikkapellen, 29 Bagagewagen und 12 Pferde und sechs Großfiguren sind mit von der Partie.

Veilchendienstagszüge in Köln

Elf Veedelszöch starten am heutigen Feilchendienstag bevor am heutigen Abend der Nubbel verbrannt wird. Vorab ziehen die Kölner Veedel Zollstock, Nippes/Weidenpesch, Sülz, Südstadt, Kalk-Humbold-Gremberg, Ehrenfeld, Dellbrück, Deutz, Junkersdorf, Mülheim und Pesch durch die Straßen.

Zu den größten Umzügen im Veedel zählt neben dem Ehrenfelder auch der Nippeser Dienstagszoch.

Veedelszöch Karnevalsdienstag in Köln 2017

Veedelszoch in Köln-Zollstock 2017
Start: 10.49 Uhr

Veedelszoch in der Südstadt Köln 2017
Start: 14 Uhr
AG Südtsadt-Zug

Veedelszoch in Köln-Sülz 2017
Start: 13 Uhr
IG Sülz-Klettenberg-Lindenthal Veedelszoch

Veedelszoch in Köln-Nippes 2017
Start: 13 Uhr
KKG Nippeser Bürgerwehr 1903 e.V.

Veedelszoch in Köln-Kalk-Humboldt-Gremberg 2017
Start: 13.20 Uhr

Veedelszoch in Köln-Ehrenfeld 2017
Start: 13.45 Uhr

Veedelszoch in Köln-Dellbrück 2017
Start: 14 Uhr

Veedelszoch in Köln-Mülheim 2017
Start: 14 Uhr

Veedelszoch in Köln-Junkersdorf 2017
Start: 14 Uhr

Veedelszoch in Köln-Deutz 2017
Start: 14 Uhr
IG Deutzer Dienstagszug gegr. 1970 e.V.

Veedelszoch in Köln-Pesch 2017
Start: 14.11 Uhr
IG Pescher Dienstagszug 1966 e.V.

Zurück zur Rubrik Kölner Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kölner Karneval

praesidentenmuetze

Köln | Die Kölner Karnevalsgesellschaften starteten an diesem Wochenende mit ihren ersten Bällen, Feiern zum Elften im Elften und Sessionseröffnungen. Dies sind meist interne Veranstaltungen auf denen verdiene Mitglieder geehrt werden oder auch Charity-Aktionen stattfinden. Hier ein Überblick:

LoestigeInnenstaedter_20_11_17

Köln | In der außerordentlichen Jahreshauptversammlung in der Traditionsgaststätte „Bei d’r Tant“ dem Stammlokal der Innenstädter, wurde Michael Jung zum neuen Präsidenten gewählt. Er tritt die Nachfolge von Wolfgang Zorn an der die Gesellschaft seit 2009 als Präsident geführt hatte und im Frühjahr aus gesundheitlichen Gründen zurück trat. Auf Beschluss der außerordentlichen Jahreshauptversammlung wurde Wolfgang Zorn zum Ehrenpräsidenten der Innenstädter ernannt. Neu im Vorstand ist Manfred Mertins als Vizepräsident und Schriftführer. In ihren bisherigen Ämtern bestätigt wurden Linda Konken als Schatzmeisterin, Hans-Jürgen Eschweiler (Prinz Karneval 1990) als Präsident des großen Rates und Detlev Leineweber als Senatspräsident.

janvwerth2_17112017

Köln | Jan von Werth geht neue Wege und proklamiert zum ersten Mal in diesem Jahrtausend Jan und Griet, in der Kölner Flora auf einer Galaveranstaltung und nicht mehr im Rahmen des Korpsappells. In diesem Jahr werden Jürgen und Bettina Peters das Jan und Griet-Paar darstellen. Sie werden mit ihrem Korps durch die Kölner Säle ziehen und an Weiberfastnacht 2018 – am 8. Februar 2018 vor der Severinstorburg beim Historienspiel "Spillche an dr Fringspoorz" (ab 13 Uhr) und ersten Umzug im Straßenkarneval ihren Höhepunkt der Session erleben. Sehen Sie im Zusammenschnitt schöne Szene aus der Proklamation von Jan und Griet 2018 sowie ein Interview mit Jürgen und Bettina Peters.

karnevalzeitung_logo_01012015

KarnevalZeitung.de ist die digitale Beilage von report-K, Internetzeitung Köln

KARNEVAL NACHRICHTEN

Video Kölner Karneval

videos_25102016
Videos und Interviews zum Kölner Karneval

auf dem YouTube-Kanal und auf der Facebook-Seite von report-K finden Sie die Videos bis 2016: Hier klicken und spannende Interviews mit den Aktiven des Kölner Karnevals lesen oder einzigartige jecke Momente erleben. Die Playlist mit den Videos zum Kölner Karneval von report-K / Internetzeitung Köln >

Karnevalssession 2016/17

Karnevalssession 2017/18

Kölner Dreigestirn 2018

koelnerdreigestirn2018

Das Kölner Dreigestirn 2018

Bis zu ihrer Proklamation im Kölner Gürzenich gilt das Kölner Dreigestirn 2018 als designiert.

Prinz Michael II
Michael Gerhold

Bauer Christoph
Christoph Stock

Jungfrau Emma
Erich Ströbel

Das Kölner Dreigestirn 2017 wird von der Kölner Nippeser Bürgerwehr von 1903 gestellt. Für Immis und Touristen: Das Kölner Dreigestirn baut sich immer in der gleichen Reihenfolge auf: Links die Jungfrau - die Lieblichkeit, in der Mitte der Prinz Karneval und rechts der Bauer, der die Wehrhaftigkeit der Stadt Köln symbolisiert.

Das designierte Kölner Dreigestirn 2018 der Nippeser Bürgerwehr im Interview

Straßenkarneval in Köln 2018

weiberfastnacht_koeln_02012015kl

Kölner Karneval 2018 - Wann ist eigentlich...

Weiberfastnacht 2018: 8.2.2018

Karnevalsfreitag 2018: 9.2.2018

Sternmarsch zum Alter Markt: 9.2.2018

Karnevalssamstag 2018: 10.2.2018

Funkenbiwak auf dem Neumarkt: 10.2.2018

Geisterzug 2018: 10.2.2018

Schull- und Veedelszöch 2018: 11.2.2018

Rosenmontag 2018: 12.2.2018

Nubbelverbrennung 2018: 13.2.2018

Aschermittwoch 2018: 14.2.2018