Köln Nachrichten Kölner Karneval

Muuzemändelcher mit neuem Baas

Köln | Die Karnevalistenvereinigung der Muuzemändelcher hat sich eine neue Satzung gegeben und einen neuen Vorstand gewählt. Man will den Schwerpunkt karitativer Veranstaltungen beibehalten und den kölschen Karneval pflegen. Dagmar Eichberg-Weber reichte das Amt des Baas weiter an Dä Jung vum Ihrefeld, Karl Josef Fricke.

Die Muuzen mahnen an, die typischen Elemente des kölschen Sitzungskarnevals nicht zu vergessen und warnen vor einer Entwicklung des Karnevals hin zu Ballermann und Comedy. Die Künstlervereinigung will sich daher auch weiter für die Pflege des kölschen Karnevals einsetzen. Die Muuzen wollen ihren Schwerpunkt auf karitative Veranstaltungen legen und am Elften im Elften im Rathaus das "Spill op dr Rothustrapp", die Blindensitzung im Sartory und viele Veranstaltungen für Kranke und Senioren ausrichten.

Der Verzicht auf einen großen Vorstellabend hat sich bewährt. Aber die Muuze zeigen sich: Bereits am 23. Oktober 2016 sind die Tanzgruppen der Muuze im Pfarrsaal Heilig Kreuz in Weidenpesch zu sehen. Musiker und Redner spielen ihre neuen Programme am 6. November 2016 im Früh am Dom.

Neben Kalle Fricke als Vorsitzendem gehören dem neuen Vorstand an Reiner Fritz als 2. Vorsitzender, Siegfried Grallert als Geschäftsführer und Franz-Josef Knauer als Schatzmeister. Im erweiterten Vorstand engagieren sich Uschi Weishaupt als Schriftführerin, Dieter Kappel und Michael Henkel für die Programmgestaltung, Dr. Jens Singer als Medienbeauftragter und Pressesprecher, Sandro Gödtner für Eventorganisation und Technik.

Zurück zur Rubrik Kölner Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kölner Karneval

lanxess_step_25012020

Jetzt geht es beim Karneval so richtig los. Wir haben uns für Sie in den Sälen und Hallen einmal umgesehen.

Der jecke und schnelle Reporter war in der Deutzer Riesenpartyhalle, dem Pullmann in der Innenstadt, der Flora und am Tanzbrunnen.

rednerkrank

Köln | aktualisiert | Der Kölner Redner und TV-Moderator Guido Cantz fällt am heutigen Samstag, 25. Januar krankheitsbedingt aus. Unter anderem sagte er seinen Auftritt bei der KG Greesberger ab. Es sollen 13 Termine betroffen sein. Ob er am Sonntag wieder vor den Mikrofonen in den jecken Sälen Kölns und im Umland stehen kann ist ungewiß. Grippaler Infekt, da versteht auch Guido Cantz keinen Spaß. Bei den Altstädtern wird Guido Cantz durch Volker Weininger heute Abend vertreten.

kinder_step_25012020

Köln | Das Kölner Kinderdreigestirn traf auf die Bonner Kindertollitäten im Kölner Zoo und die Sparkasse Köln/Bonn feiert in der Rotunde jecke Karnevalsparty. Ausstellung zeigt Geschichte der Blauen Funken.

karnevalzeitung_logo_01012015

KarnevalZeitung.de ist die digitale Beilage von report-K, Internetzeitung Köln

KARNEVAL NACHRICHTEN

Kölner Karneval im Video

videos_25102016
Videos und Interviews zum Kölner Karneval

Report-K bietet Ihnen ein umfangreiches Bewegtbildangebot rund um den Kölner Karneval:

Kölner Karneval 2019

Kölner Karneval 2018

Kölner Karneval 2017

Straßenkarneval in Köln 2020

weiberfastnacht_koeln_02012015kl

Kölner Karneval 2020

Die Termine im Straßenkarneval

Weiberfastnacht 2020: 20. Februar 2020

Karnevalsfreitag 2020: 21. Februar 2020

Sternmarsch zum Alter Markt: 21. Februar 2020

Karnevalssamstag 2020: 22. Februar 2020

Funkenbiwak der Roten Funken auf dem Neumarkt: 22. Februar 2020

Geisterzug 2020: 22. Februar 2020

Schull- und Veedelszöch 2020: 23. Februar 2020

Rosenmontag 2020: 24. Februar 2020

Nubbelverbrennung 2020: 25. Februar 2020

Aschermittwoch 2020: 26. Februar 2020

Kölner Karneval

3_g_10012020klein

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

SONDER-VERÖFFENTLICHUNG

--- --- ---
Anzeige

Jeck_digital_report_K_2020-1

Bestellen Sie kostenlos die "jeck + digital"-Broschüre von report-K:
marketing[at]report-K.de