Sport

asv_nachtlauf_2017_25052017

Köln | 2.400 Läuferinnen und Läufer gingen heute Nacht vom Tanzbrunnen aus, auf eine der schönsten Strecken Kölns und das noch bei Nacht. Zum 14. Mal fand der ASV Galeria Kaufhof Nachtlauf am Tanzbrunnen statt. Mit dabei auch Promis und Knacki Deuser, der zwar selbst wegen einer Verletzung nicht mitlaufen konnte, aber erzählte, dass er wieder auf den Kurzstrecken um 800 Meter Gas gebe. Sehen Sie im report-K Videobericht den Start der 2.400 und ein kurzes Interview mit Heinz Michna von Galeria Kaufhof und ASV-Präsident Walter Bungard über Laufveranstaltungen in Köln.

Stockholm | Manchester United hat das Finale der Europa League am Mittwochabend mit 2:0 gegen Ajax Amsterdam gewonnen.

Köln | Hamdi Dahmani hat seinen auslaufenden Vertrag bei der Fortuna verlängert. Das teilt der Verein am heutigen Mittwoch einen Tag vor dem Pokalfinale in Bonn mit. Dahmani spielte schon in der NRW‐Liga für den Kölner Südstadtclub und kommt auf über 250 Pflichtspiele für Fortuna Köln. In dieser Saison ist der Mittelfeldakteur mit 13 Toren und sieben Vorlagen Topscorer der Koschinat-Elf, so Fortuna.

Köln | Der Fußballverband Mittelrhein meldet, dass 4.500 Tickets für das Bitburger-Pokalfinale zwischen Fortuna Köln und dem Bonner SC am morgigen Donnerstag, 25. Mai, ab 17.00 Uhr im Bonner Sportpark Nord im Vorverkauf verkauft worden. Der Vorverkauf ist beendet. Tickets gibt es am Spieltag ab 15.00 Uhr an der Tageskasse.

fc_fan_bier

Köln | Der 1. FC Köln beendete die Saison 2016/17 auf Platz 5 der Tabelle, sehr zur Freude der Fans. Der Kölner Bundesligist hält nach Berechnungen der Deutschen Umwelthilfe (DUH) einen weiteren fünften Platz: Im Verbrauch von Einweg-Plastikbechern. Die DUH recherchierte und errechnete für den 1. FC Köln in der Saison 2016/17 einen Verbrauch von 951.240 Einweg-Plastikbechern.

Gummersbach | Der VFL Gummersbach trifft am Samstag, 19 Uhr in der Schwalbe Arena auf den Bergischen HC. Hier die Vorschau des VFL Gummersbach auf den kommenden Spieltag.

Hamburg | Olaf Janßen löst Ewald Lienen als Cheftrainer des Zweitligisten FC St. Pauli ab. "Lienen ist ab sofort Technischer Direktor bei den Braun-Weißen", teilte der Verein am Mittwochmorgen mit. Janßen war bisher Lienens Co-Trainer.

Dortmund | Borussia Dortmunds Kapitän Marcel Schmelzer leidet noch immer unter den Nachwirkungen des Bombenanschlags auf den Mannschaftsbus. "Ich kann immer noch nicht verstehen, dass es offenbar ein Verrückter war, der aus Habgier heraus gehandelt hat", sagte der Fußballprofi der "Welt".

Köln |  Die Kölner Haie gaben heute bekannt, dass Sie den bisher bei den Iserlohn Rooster spielenden Stürmer Dylan Wruck für die kommende DEL-Saison 2017/18 verpflichtet haben. Wruck ist Kanadier, besitzt einen deutschen Pass und wird nach 119 DEL-Spielen mit 75 Scorerpunkten, darunter 25 Toren und 50 Vorlagen gelistet. Bei den Haien wird Wruck das Trikot mit der Nummer 16 tragen.

laeufer2010

Köln | Am morgigen Mittwoch, 24. Mai, fällt um 21:15 Uhr der 14. Startschuss für den Galeria Kaufhof Nachtlauf am Kölner Tanzbrunnen. Die Strecke führt entlang des Rheins – mit Blick auf den Dom und die Alstadt. Start- und Zielbereich ist der Tanzbrunnen. Die Neuerung aus dem vergangenen Jahr, eine fünf und eine zehn Kilometer-Distanz anzubieten, soll von den Läufern gut angenommen worden sein. Auch in diesem Jahr werden beide Distanzen angeboten. Die Mannschaft der Galeria Kaufhof werde mit rund 350 Läufern wieder das größte Team am Start sein.

Köln | Die beiden französischen Comicfiguren Asterix und Obelix begleiteten die Kölner in den letzten Wochen. Denn in Köln und Paris fand die Eishockey-Weltmeisterschaft 2017 statt. Die Stimmung in der Kölner Arena, wo normalerweise beißwütige Fische spielen, ausgelassen bis Party. Die Schweden wurden am Ende Eishockey-Weltmeister, mit einem 2:1 nach Penaltyschießen.

Köln | 1.200 Schüler starteten am vergangenen Samstag beim Waldlauf der Kölner Schulen, den die Veranstalter des RheinenergieMarathon Köln gemeinsam mit dem Leichtathletikverband Nordrhein ausrichteten. Um 9:30 Uhr fiel der erste Startschuss, und rund 60 der ganz kleinen Läufern machten sich auf den Weg auf die 1.000 Meter-Runde um den Adenauer Weiher. Weitere Starts folgten alle 15 Minuten sortiert nach Alter und Geschlecht, und die Streckenlänge steigerte sich auf 2.000 Meter und später auf 4.200 Meter. Als Belohnung für die Leistung gab es im Ziel für alle Finisher eine Urkunde, ein Schweißband und eine Trinkflasche.

Mainz | Der 1. FSV Mainz 05 hat sich von Trainer Martin Schmidt getrennt. Das teilte der Verein am Montag mit. Das vorzeitige Ende der Zusammenarbeit betreffe auch die Co-Trainer Peter Perchtold und Sören Hartung.

fc19

Köln | Nach 25 Jahren haben sie es endlich wieder geschafft. Der 1. FC Köln qualifizierte sich am Samstag, nach seinem 2:0 Sieg gegen Mainz 05, für die Europa-Leauge. Nach Abpfiff des Spiels stürmten die Fans vor Glück und Freude auf das Spielfeld. Doch für die rund 50.000 Zuschauern, im ausverkauften Stadion, endete die Party nicht im Stadion: Die Kölner zogen gemeinsam in die Innenstadt und feierten ihren Sieg. So ist etwa die Zülpicher Straße von der Polizei gesperrt worden und überall in der Stadt sind FC-Fans mit Ihren Trikots und Schals unterwegs. Impressionen aus dem Rheinenergiestadtion auf report-K.

>>> Fotostrecke: 1. FC Köln qualifiziert sich für die Europa-Leauge

Stuttgart | Der VfB Stuttgart und Hannover 96 steigen in der kommenden Fußball-Saison direkt in die Bundesliga auf - Braunschweig muss in die Relegation. Die Stuttgarter setzten sich klar mit 4:1 gegen die Würzburger Kickers durch, deren Abstieg damit am 34. und letzten Spieltag endgültig besiegelt wurde. Auch Hannover machte den Aufstieg aus eigener Kraft klar, ein 1:1 beim SV Sandhausen reichte dafür aus.

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum