Sport

Stuttgart | Tim Walter wird ab der kommenden Saison neuer Cheftrainer des aktuellen Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart. Er habe einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 unterschrieben, teilte der Verein am Montagmittag mit. Walter ist aktuell Hauptverantwortlicher beim Zweitligisten Holstein Kiel und war zuvor im Nachwuchsbereich des FC Bayern München und des Karlsruher SC tätig.

Dresden | Der SC Paderborn 07 steht nach dem 1. FC Köln als zweiter Aufsteiger der 2. Bundesliga fest. Die Paderborner verloren zwar am letzten Spieltag 1:3 bei Dynamo Dresden, Union Berlin konnte aber nicht profitieren. Die Berliner spielten am Sonntag nur 2:2 in Bochum und blieben damit Tabellendritter.

Nürnberg | Der Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg hat Damir Canadi mit sofortiger Wirkung als neuen Cheftrainer verpflichtetet. Der Österreicher habe einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben, teilte der Verein am Sonntagnachmittag mit. "Wir haben uns bewusst für einen Neuanfang auf dieser Position entschieden", ließ sich der Nürnberger Sportvorstand Robert Palikuca zitieren.

München | Am letzten Spieltag in der Fußball-Bundesliga hat der FC Bayern München mit einem 5:1 gegen Eintracht Frankfurt die Meisterschaft klar gemacht. Kingsley Coman (4.), David Alaba (53.), Renato Sanches (58.), Franck Ribéry (72.) und Arjen Robben (78.) erzielten die Treffer für den Rekordmeister, wobei die letzteren zwei mit Traumtoren ihren Abschied krönten. Der zwischenzeitliche Ausgleich durch Frankfurts Sébastien Haller (50.) sorgte nur kurzzeitig noch einmal für Spannung.

fussball_2152013

Köln | Achim Beierlorzer wird neuer Cheftrainer beim 1. FC Köln .

Duisburg | Der MSV Duisburg und der 1. FC Magdeburg stehen nach dem vorletzten Spieltag der Saison als Absteiger der 2. Fußball-Bundesliga fest. Die Duisburger verloren am Sonntag 3:4 gegen den 1. FC Heidenheim. Der aktuelle Rückstand von sieben Punkten auf Relegationsplatz 16 ist nicht mehr aufholbar.

Barcelona | Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat das Formel-1-Rennen in Spanien gewonnen. Zweiter in Barcelona wurde sein Teamkollege Valtteri Bottas. Es ist bereits der fünfte Mercedes-Doppelsieg im fünften Rennen der Saison.

Berlin | Ante Čović wird ab der kommenden Saison neuer Cheftrainer des Fußball-Bundesligisten Hertha BSC. Das teilte der Verein am Sonntagmittag mit. Čović ist aktuell Hauptverantwortlicher bei der U23-Mannschaft der Berliner. Als Co-Trainer soll Mirko Dickhaut an die Spree wechseln. Torwarttrainer Zsolt Petry sowie die Atheltiktrainer Henrik Kuchno und Hendrik Vieth sollen feste Mitglieder des Trainerteams bleiben, teilte der Verein weiter mit.

Gummersbach | Der VfL Gummersbach behält seine Pole Position im Kampf um den Klassenerhalt. In einem hochemotionalen und verrückten Spiel gewann der Bundesliga-Dino vor 3.623 Zuschauern in der SCHWALBE arena am 30. Spieltag der Handball-Bundesliga mit 25:19 (14:7) gegen den TBV Lemgo Lippe.

M193435_bottas_pr

Barcelona | Vor dem Großen Preis von Spanien hat Valtteri Bottas im Qualifying die Pole-Position in Barcelona geholt.

Leipzig | Am 33. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga haben sich der FC Bayern München und RB Leipzig mit einem 0:0 unentschieden getrennt.

Hannover | Am 33. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Nürnberg gegen Borussia Mönchengladbach mit 0:4 verloren.

Münster | Am 37. Spieltag der 3. Liga hat der Karlsruher SC im Auswärtsspiel gegen Preußen Münster mit 4:1 gewonnen.

Gelsenkirchen | David Wagner wird zur Saison 2019/20 neuer Cheftrainer beim Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04.

Amsterdam | Im Halbfinale der Champions League hat Tottenham Hotspur im Rückspiel gegen Ajax Amsterdam mit 3:2 gewonnen. Nach der 0:1-Niederlage im Hinspiel in London am letzten Dienstag erreichte Tottenham durch den 3:2-Sieg im Rückspiel aufgrund der Auswärtstorregel das Finale der Champions League. Bereits in der 5. Minute erzielte Matthijs de Ligt das Führungstor für Ajax.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Kölner Karneval

karneval_Koeln_20012019

Karneval bei report-K

Aktuelles aus dem Kölner Karneval – das ist Karnevalzeitung, die jecke digitale Beilage von Kölns Internetzeitung report-K. Videoreportagen und Sitzungskritiken. In der Karnevalsplauderei finden sich Gespräche mit Musikern, Bands, Rednern, Zwiegesprächen, Traditionskorps, Karnevalsgesellschaften, Tanzgruppen und all denen, die im Kölner Karneval wichtig sind.

Zur jecken Beilage Karnevalzeitung >

Designer*innen-Gespräche

designerinnen_gespraeche300_20012019

Design Parcour Ehrenfeld 2019 im Rahmen der Passagen. 18 Designer und Designer*innen traf report-K, Internetzeitung Köln, zum Gespräch im Video-Livestream.

Designer*innen Gespräche zum Nachsehen >

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-K.de

Seit 2003 berichtet report-K.de, Kölns Internetzeitung, über das Stadtleben, Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-K.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum