Sport

Dortmund | In der zweiten Hauptrunde des DFB-Pokals tritt der FC Bayern bei RB Leipzig an. Das ergabt die Auslosung der Spielpaare am Sonntagabend im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund. Der 1. FC Köln tritt in der zweiten Runde gegen Hertha BSC an.

Freiburg | aktualisiert | Das erste Sonntagsspiel in der neuen Bundesligasaison ist zwischen dem SC Freiburg und Eintracht Frankfurt torlos geblieben. Frankfurt hatte in der ersten Hälfte die besseren Chancen, am Ende kontrollierte Freiburg die Partie. Die Breisgauer standen zwar hinten gut, in der Offensive ging aber nicht viel. Köln hat in Mönchengladbach das rheinische Derby verloren.

Kiel | Am dritten Spieltag der 2. Bundesliga hat Aufsteiger Holstein Kiel 3:1 gegen die SpVgg Greuther Fürth gewonnen. Nach zwölf Minuten war Fürth dank eines Treffers von Jürgen Gjasula in Führung gegangen. Kiel war daraufhin bemüht, für den Ausgleich zu sorgen, was in der 25. Minute auch gelang.

Frankfurt/Main | Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat ein von Anhängern des Zweitligisten Erzgebirge Aue beim Auswärtsspiel in Braunschweig gezeigtes Banner mit der Aufschrift "Sportgerichtsbarkeit=Vereinsholocaust" scharf kritisiert. Man fordere von den Verantwortlichen eine Entschuldigung und von der Fanszene in Aue eine "deutliche Distanzierung", teilte der Verband am Sonntag mit. Daneben werde sich der DFB-Kontrollausschusses mit dem Spruchband befassen.

Dresden | Am dritten Spieltag der 2. Bundesliga hat Dynamo Dresden 0:4 gegen den SV Sandhausen verloren. Die Gastgeber präsentierten sich im ersten Durchgang weitgehend ideenlos. Sandhausen war die überzeugendere Mannschaft und ging in der 25. Minute dank eines Treffers von Leart Paqarada in Führung.

Wolfsburg | Nach einem 3:0 am ersten Spieltag beim VfL Wolfsburg ist Borussia Dortmund vorerst Tabellenführer in der Bundesliga. Christian Pulisic (22.), Marc Bartra (27.) und Pierre-Emerick Aubameyang (60.) erzielten die Treffer. Dortmund hatte das Spiel von Anfang an unter Kontrolle, drückte auch nachdem die ersten Treffer gefallen waren weiter aufs Tempo und zeigte sich in guter Form.

München | Der Meister FC Bayern München ist standesgemäß mit einem 3:1-Sieg über Bayer Leverkusen in die neue Bundesliga-Saison gestartet.

Darmstadt | Zum Auftakt des 3. Spieltags in der 2. Liga hat der SV Darmstadt 98 gegen den FC St. Pauli 3:0 gewonnen und damit vorerst die Tabellenführung übernommen.

Hannover | Martin Kind, Präsident des Bundesliga-Klubs Hannover 96, plant, Ende dieses Monats den Antrag auf Erteilung einer Ausnahmegenehmigung von der sogenannten 50+1-Regel bei der Deutschen Fußball-Liga (DFL) zu stellen und er schließt gar einen Börsengang des Klubs nicht aus. Der Einstieg von Private-Equity-Firmen komme allerdings nicht infrage, lediglich die Ausgabe sogenannter vinkulierten Namensaktien, sagte Kind dem "Handelsblatt". Bei diesem Aktientyp sind Eigentumsübertragungen von der satzungsgemäßen Zustimmung der jeweiligen Aktiengesellschaft abhängig.

Sinsheim | Im Play-off-Hinspiel der Champions-League-Qualifikation ist 1899 Hoffenheim am Dienstagabend dem FC Liverpool mit 1:2 unterlegen.

Berlin | In der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals hat sich der FC Schalke 04 nur mit Mühe beim viertklassigen Berliner BFC Dynamo durchgesetzt.

Cottbus | In der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals hat sich der VfB Stuttgart erst nach der Verlängerung in die nächste Runde gerettet: Die Schwaben gewannen beim viertklassigen Energie Cottbus das Elfmeterschießen mit 4:3. Nach 90 wie nach 120 Minuten hatte es 2:2 gestanden.

London | Bei der Leichtathletik-WM in London hat der Speerwerfer Johannes Vetter die erste deutsche Goldmedaille geholt. Er siegte am Samstagabend vor den Tschechen Jakub Vadlejch und Petr Frydrych. Deutschlands Zehnkämpfer Freimuth und Kazmirek holten Silber und Bronze.

Freiburg | In der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals hat es am Samstagnachmittag keine Überraschungen gegeben. Alle Favoriten gewannen in der regulären Spielzeit. In der im Freiburger Schwarzwald-Stadion ausgetragenen Partie zwischen dem 1. FC Rielasingen-Arlen und Borussia Dortmund überzeugte Pierre-Emerick Aubameyang durch einen Dreierpack, auch Marc Bartra traf, 4:0 war der Endstand für den Bundesligisten.

Essen | Zum Auftakt der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals hat Bundesligist Borussia Mönchengladbach erst gegen Ende die Partie gegen Rot-Weiss Essen gedreht und mit 2:1 gewonnen. Benjamin Baier brachte den Regionalligisten in der 28. Minute zunächst in Führung, die lange Bestand hatte. Erst zwei Treffer von Mönchengladbachs Jonas Hofmann (79.) und Raffael (82. Minute) brachten den Favoriten schließlich doch noch verdient weiter.

Oktoberfest 2017

Oktoberfest 2017

Wer in Köln oder in München feiern will der sollte fesch im Dirndl oder Lederhose erscheinen - denn Tracht ist ein Must Have. Reisetipps, alle Termine und mehr in der Übersicht zum Oktoberfest 2017 bei report-K.

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum