Sport Kölner Sport

Zollstock_31052016

Kölnbäder – Längere Freibadöffnungszeiten und Sommerschließungen

Köln | Aufgrund von Revisionsarbeiten und zugunsten der bevorstehenden Umstellung auf den Sommerbetrieb ergeben sich in den Ferien einige Änderungen in den Öffnungszeiten der Hallenbäder und Saunalandschaften. Unterdessen werden die Öffnungszeiten der Freibäder massiv ausgedehnt.

Lentpark und Kombibäder Höhenberg, Ossendorf und Zollstock

Ab Samstag, 15. Juli, öffnen der Lentpark sowie die Kombibäder in Höhenberg, Ossendorf und Zollstock an den Wochenendtagen jeweils in der Zeit von 9 bis 20 Uhr. Das Zündorfbad und das Stadionbad öffnen samstags und sonntags von 10 bis 20 Uhr, das Naturfreibad Vingst dann jeweils von 10 bis 19 Uhr. Von montags bis freitags öffnen die Kombibäder in Höhenberg und Ossendorf jeweils von 6:30 bis 20 Uhr, die anderen Freibäder von 10:00 bis 20:00 Uhr. Das Naturfreibad Vingst steht im Zeitraum von 10 bis 19 Uhr für Badegäste bereit.

Lentpark

Der Lentpark hat in den Ferien durchgehend jeweils Montag seinen Reinigungstag, der Naturbadeteich wird ganztägig gereinigt. Im Falle sehr schlechten Wetters behalten wir uns vor, andere Freibadampeln rot zu schalten.

Chorweilerbad

Das Chorweilerbad wird aufgrund des bundesweiten Fachkräftemangels in der Branche, der sich auch auf die Personalsituation in den KölnBädern auswirkt, für die Dauer von drei Wochen geschlossen. Es steht im Zeitraum von Samstag, 15. Juli bis einschließlich Freitag, 4. August 2017, temporär nicht zur Verfügung

Genovevabad, Rodenkirchenbad und Wahnbad

Das Genovevabad, Rodenkirchenbad und Wahnbad schließen zugunsten der Freibadesaison für die Dauer von 7 Wochen rund um die Sommerferien. In der Zeit von Samstag, 15. Juli, bis einschließlich Sonntag, 29. August 2017 stehen die Hallenbäder in Mülheim, Rodenkirchen und Wahn nicht zur Verfügung.

Saunalandschaften Höhenbergbad und Lentpark

Die Saunalandschaften im Höhenbergbad und im Lentpark sind jeweils von Samstag, 15. Juli bis einschließlich Sonntag, 29. August 2017, zugunsten der Freibadesaison geschlossen. In den Monaten Juli und August gilt der 4-Stunden-Tarif für die ganztägige Nutzung der verfügbaren Saunalandschaften.

Weitere Informationen über das Kölnbäder-Infotelefon unter 0221 – 280 380 oder im Internet.

Zurück zur Rubrik Kölner Sport

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kölner Sport

Köln | Es war die 102. Austragung von „Rund um Köln“. Gewonnen hat sie der Ire Sam Bennett nach 207,7 Kilometern. Er gewann souverän vor dem Esten Mihkel Raim und dem Polen Szymon Sajnok. Der deutsche Fahrer Marcel Kittel erreichte das Ziel am Rheinauhafen nach 4:53:17 Stunden und belegte Platz 5.

schwimmen_pixabay_05062018

Köln | Die Kölnbäder bieten zu Beginn der Sommerferien 2018 kompakte Schwimmkurse an. Diese sind sowohl für Schwimmanfänger, wie Fortgeschrittene, die ihre Schwimmtechnik verbessern wollen geeignet. Morgen, 6. Juni, kann man sich für die kostenpflichtigen Kurse anmelden.

radrennen_rdumkoeln2010

Köln | Am 10. Juni startet der Radklassiker Rund um Köln. Es ist die 102. Ausgabe mit einer Premiere. Die Profifahrer starten zum ersten Mal im Rheinauhafen, sausen unter den Kranhäusern hindurch in Richtung Sport- und Olympiamuseum und vorbei am Schokoladenmuseum und passieren die Drehbrücke, bevor sie auf den Rundkurs gehen. Allerdings wird dieser Teil der Fahrt noch nicht gewertet.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS