Sport Kölner Sport

Kölner Sportnacht in der Flora: ASV Präsident geehrt

Köln | Kölns Top-Sportler, Wirtschaft und Sportpolitik traf sich heute Abend in der Kölner Flora zur zweiten Kölschen Sportnacht, die zuvor unter Kölsche Sportnaach firmierte. Ausgezeichnet wurde ASV Präsident Prof. Dr. Walter Bungard als Persönlichkeit des Kölner Sports. Denn er hat den Traditionsklub nicht nur wieder wirtschaftlich fit gemacht, sondern engagiert sich zudem für herzkranke Kinder. Die Leichtathletik will er zudem wieder in der Sportstadt Köln nach vorne bringen, erzählt Bungard, die Person des Kölner Sports 2017, am Rand der Sportgala gegenüber report-K. Im Gespräch auch Andreas Wolter, Bürgermeister der Stadt Köln, der über seine Leidenschaft, den Hochsprung plaudert.

Und hier die ausgezeichneten Sportler

Kölns Nachwuchssportlerin 2017
Jennifer Montag

Person des Kölner Sports 2017
Prof. Dr. Walter Bungard (ASV Köln)

Kölns Sportlerin 2017
Julia Rick

Kölns Sportler 2017
Manuel Charr

Kölns Team 2017
HC Köln-West Rheinos

Zurück zur Rubrik Kölner Sport

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kölner Sport

Köln | Jetzt soll es ja erst einmal kalt werden und dann heiß. Ein regelrechter Temperatursturz ist angesagt. Aus diesem Grund entschlossen sich die Kölnbäder ihren Event "Jeck op Freibad" auf den 1. Juli zu verschieben. Dann soll es im Freibad im Stadionbad richtig zur Sache gehen. Die Shows der Splashdiving-Crew Cologne Bombs sind für 10:30, 13:00 und 16:00 Uhr geplant.

Köln | Der Stadtsportbund und die Sportjugend Köln haben mit Christine Kupferer eine neue Geschäftsführerin. Sie tritt ihr neues Amt am 1. Juli an.

Köln | Es war die 102. Austragung von „Rund um Köln“. Gewonnen hat sie der Ire Sam Bennett nach 207,7 Kilometern. Er gewann souverän vor dem Esten Mihkel Raim und dem Polen Szymon Sajnok. Der deutsche Fahrer Marcel Kittel erreichte das Ziel am Rheinauhafen nach 4:53:17 Stunden und belegte Platz 5.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS