Sport Kölner Sport

agrippabad

Öffnungszeiten der Kölnbäder an den Feiertagen

Köln | Die Feiertage Reformationstag und Allerheiligen rücken näher. Wer die Kölnbäder besuchen möchte, sollte die Feiertags-Öffnungszeiten beachten. Die Öffnungszeiten finden Sie hier im Überblick:

An allen genannten Feiertagen am 31. Oktober sowie am 1. November sind die Badelandschaften im Agrippabad, Lentpark, Ossendorfbad und Stadionbad jeweils von 9:00 bis 21:00 Uhr geöffnet, im Zündorfbad kann in der Zeit von 10:00 bis 21:00 Uhr geschwommen werden. Die Badelandschaft im Höhenbergbad ist von 9:00 bis 17:00 Uhr im Angebot. Das Zollstockbad ist am Reformationstag von ebenfalls von 9:00 bis 17:00 Uhr geöffnet, an Allerheiligen ist es geschlossen.

Die Eisflächen im Lentpark sind für Eisläufer/innen an beiden Feiertagen in der Zeit von 9:00 bis 21:00 Uhr geöffnet.

Die Saunalandschaft im Höhenbergbad steht jeweils von 10:00 bis 17:00 Uhr bereit, die im Lentpark von 13:00 bis 20:00 Uhr. Die Saunalandschaften im Ossendorfbad stehen in der Zeit von 9:00 bis 21:00 Uhr zur Verfügung – im Zündorfbad und im Stadionbad in der Zeit von 10:00 bis 21:00 Uhr.

Aufgrund einer Veranstaltung (Halloween-Saunanacht) ist die Sauna im Agrippabad am 31. Oktober von 17:00 bis 1:00 Uhr geöffnet, am 1.11. von 11:00 bis 21:00 Uhr.

Die Fitnessbereiche RochusFit und AgrippaFit sind an den genannten Feiertagen jeweils von 9:00 bis 20:00 Uhr für ihre Mitglieder geöffnet.

Die Hallenbäder in Chorweiler, Mülheim, Rodenkirchen und Wahn bleiben geschlossen.

Weitere Informationen über das Kölnbäder-Infotelefon unter 0221 – 280 380 oder im Internet.

Zurück zur Rubrik Kölner Sport

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kölner Sport

koelnersportjahr7_19_01_18

Köln | „Köln ist eine aufstrebende Sportstadt“, sagt Sportdezernentin Agnes Klein im Rheinenergiestadion bei der Präsentation der Höhepunkte für 2018 – neben den Sportbotschaftern Sonja Fuss, Liz Baffoe, Shary Reeves und Toni Schumacher. Auf gut 30 Großveranstaltungen in Köln können sich Sport-Fans in diesem Jahr freuen – darunter das Finalturnier der EHF Handball Champions League, der Come-Together-Cup, Rheinenergiemarathon und selbstverständlich auch das DFB-Pokalfinale der Frauen – um nur einige Großveranstaltungen zu nennen. Report-K gibt Ihnen hier einen Überblick zu den Sport-Veranstaltungen in diesem Jahr.

Schwimmbad-Quietschente_2322012

Köln | Im Höhenbergbad wird es in diesem Jahr zukünftig einen reinen Schul- und Vereinstag geben. Der exklusive Schul- und Vereinsbetrieb an einem Tag der Woche wird beginnend mit dem 1. Februar 2018 fortlaufend mittwochs stattfinden. Daher wird das Bad ab Mittwoch, 7. Februar 2018, nicht für die Öffentlichkeit nutzbar sein. Schulen und Vereine trainieren stets mittwochs in der Zeit von 8:00 bis 21:30 Uhr. Die Saunalandschaft hat weiterhin mittwochs ihren beliebten Damentag. 

Köln | Der StadtSportBundes Köln (SSB Köln) hat sich am 16. Oktober 2017 eine neue Satzung gegeben. Neu ist unter anderem, dass ein Beirat gebildet werden soll. Diesem sollen Persönlichkeiten aus der Kölner Sportszene angehören, die gut vernetzt sind und professionelle, langjährige Erfahrung in Kölner Sportvereinen oder Sportadministrationen haben. Jetzt steht der neue Beirat.

Report-K Karnevalsplauderei

Jeden Tag von Montag bis Freitag ab 18:30 die Karnevalsplauderei am jecken roten Fass von report-K.

Karnevalsplauderei am Montag 22.1. - Die Gäste:
Schlepp Schlepp Hurra
Poorzer Nubbele
Große Höhenhauser KG Naaksühle

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

KARNEVAL NACHRICHTEN