Sport Kölner Sport

agrippabad

Öffnungszeiten der Kölnbäder an den Feiertagen

Köln | Die Feiertage Reformationstag und Allerheiligen rücken näher. Wer die Kölnbäder besuchen möchte, sollte die Feiertags-Öffnungszeiten beachten. Die Öffnungszeiten finden Sie hier im Überblick:

An allen genannten Feiertagen am 31. Oktober sowie am 1. November sind die Badelandschaften im Agrippabad, Lentpark, Ossendorfbad und Stadionbad jeweils von 9:00 bis 21:00 Uhr geöffnet, im Zündorfbad kann in der Zeit von 10:00 bis 21:00 Uhr geschwommen werden. Die Badelandschaft im Höhenbergbad ist von 9:00 bis 17:00 Uhr im Angebot. Das Zollstockbad ist am Reformationstag von ebenfalls von 9:00 bis 17:00 Uhr geöffnet, an Allerheiligen ist es geschlossen.

Die Eisflächen im Lentpark sind für Eisläufer/innen an beiden Feiertagen in der Zeit von 9:00 bis 21:00 Uhr geöffnet.

Die Saunalandschaft im Höhenbergbad steht jeweils von 10:00 bis 17:00 Uhr bereit, die im Lentpark von 13:00 bis 20:00 Uhr. Die Saunalandschaften im Ossendorfbad stehen in der Zeit von 9:00 bis 21:00 Uhr zur Verfügung – im Zündorfbad und im Stadionbad in der Zeit von 10:00 bis 21:00 Uhr.

Aufgrund einer Veranstaltung (Halloween-Saunanacht) ist die Sauna im Agrippabad am 31. Oktober von 17:00 bis 1:00 Uhr geöffnet, am 1.11. von 11:00 bis 21:00 Uhr.

Die Fitnessbereiche RochusFit und AgrippaFit sind an den genannten Feiertagen jeweils von 9:00 bis 20:00 Uhr für ihre Mitglieder geöffnet.

Die Hallenbäder in Chorweiler, Mülheim, Rodenkirchen und Wahn bleiben geschlossen.

Weitere Informationen über das Kölnbäder-Infotelefon unter 0221 – 280 380 oder im Internet.

Zurück zur Rubrik Kölner Sport

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kölner Sport

Köln | Jetzt soll es ja erst einmal kalt werden und dann heiß. Ein regelrechter Temperatursturz ist angesagt. Aus diesem Grund entschlossen sich die Kölnbäder ihren Event "Jeck op Freibad" auf den 1. Juli zu verschieben. Dann soll es im Freibad im Stadionbad richtig zur Sache gehen. Die Shows der Splashdiving-Crew Cologne Bombs sind für 10:30, 13:00 und 16:00 Uhr geplant.

Köln | Der Stadtsportbund und die Sportjugend Köln haben mit Christine Kupferer eine neue Geschäftsführerin. Sie tritt ihr neues Amt am 1. Juli an.

Köln | Es war die 102. Austragung von „Rund um Köln“. Gewonnen hat sie der Ire Sam Bennett nach 207,7 Kilometern. Er gewann souverän vor dem Esten Mihkel Raim und dem Polen Szymon Sajnok. Der deutsche Fahrer Marcel Kittel erreichte das Ziel am Rheinauhafen nach 4:53:17 Stunden und belegte Platz 5.

icons_sm_12092015w

(ruht aktuell)     |     Twitter     |     RSS