"Im April habe ich meinen 70. Geburtstag feiern dürfen. Ich hatte von Anfang an vor, mich zu diesem Geburtstag aus der Politik zu verabschieden", sagte Karrasch. Bereits seit 1999 war Karrasch Mitglied der Bezirksvertretung Nippes, von 2002 bis 2009 war er erster stellvertretender Bezirksbürgermeister. "Peter Karrasch genießt über alle Parteigrenzen hinweg größte Anerkennung. Er wird von allen Fraktionen, Vereinen und Bürgern im Stadtbezirk Nippes zu Recht als gradliniger Politiker und verlässlicher Partner geschätzt", betonte Christian Möbius, Vorsitzender der CDU im Stadtbezirk Nippes. Mit seinem Mandat legt Karrasch auch den Fraktionsvorsitz nieder, den er seit 2005 innehatte. Als Bezirksvertreter wird Bertram Sticker nachrücken.

[cs]

Werbung