Digitalisierung

Aktuelle Nachrichten im Themenfeld Digitalisierung in Köln, Deutschland und der Welt.

Gamescom Award 2016 mit neuen Kategorien

Köln | Vom 17. bis zum 21. August öffnet die weltweit größte Messe für interaktive Spiele, insbesondere Video- und Computerspiele „Gamescom“ bei der Köln Messe ihre Tore. In diesem Jahr wurde der „Gamescom Award“ – welches die besten Spiele und Produkte prämieren soll –...

Eco-Kongress 2018: KI und die Suche nach dem USP

Köln | Digitalisierung, also die digitale Transformation von analogen in digitale Daten und Werte, ist in aller Munde. Am heutigen Mittwoch fand in der Kölner Wolkenburg nach zwei Jahren Pause ein weiterer Kongress des Internetverbands eco statt. Schwerpunktthema ist die Künstliche Intelligenz, kurz KI....

Justizministerium unzufrieden mit Informationspolitik von Facebook

Berlin | Auch mehrere Monate nach der gemeinsamen Erklärung zum Kampf gegen Hass im Netz ist das Bundesjustizministerium immer noch unzufrieden mit der Informationspolitik von Facebook: "Wir wissen, dass in Deutschland Mitarbeiter für Facebook arbeiten. Was die im Einzelnen tun, das wissen wir nicht",...

Facebook will nicht "einzige Quelle der Wahrheit" sein

Menlo Park | Facebook will im Kampf gegen Fake News nicht selbst über den Wahrheitsgehalt von Nachrichten urteilen, die seinen Nutzern angezeigt werden müssen. "Wir können nicht für fast zwei Milliarden Menschen entscheiden, was wahr ist", sagte Adam Mosseri, Vice President News Feed, dem "Spiegel"....

EU-Kommissionsvize: Bei Datenurteil des EuGH auf alles einstellen

Brüssel | Kommissionsvize Vera Jourová bereitet sich darauf vor, dass der Europäische Gerichtshof (EuGH) die Rechtsgrundlage für den Datentransfer in die USA kippt. "Ich habe am Dienstag bereits mit US-Wirtschaftsminister Wilbur Ross darüber gesprochen: Wir müssen uns auf alle Eventualitäten einstellen und eine Antwort bereithalten",...

Verbraucherschützer begrüßen Vorgehen gegen Facebook-Tochter WhatsApp

Berlin | Der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) hat es begrüßt, dass der Hamburger Datenschutzbeauftragte Johannes Caspar per Verwaltungsanordnung der Facebook-Tochter WhatsApp verboten hat, Daten deutscher Nutzer des sozialen Netzwerks zu erheben und zu speichern. "Wir sehen uns durch die Anordnung des Hamburgischen Beauftragten für Datenschutz...

EU-Kommission leitet Kartellverfahren gegen Google ein

Brüssel | Die EU-Kommission hat ein förmliches Kartellverfahren gegen Google eingeleitet. Man wolle dabei prüfen, ob der US-Konzern gegen die EU-Wettbewerbsvorschriften verstoßen habe, indem er seine eigenen Werbeanzeigen-Technologiedienste zulasten konkurrierender Anbieter bevorzugte, teilte die Brüsseler Behörde am Dienstag mit. Im Rahmen des förmlichen Prüfverfahrens...

Koalition einigt sich bei WLAN-Gesetz – Bitkom begrüßt Lösung

Berlin | Nach monatelangem Gerangel ebnet die Bundesregierung nun offenbar den Weg für freies WLAN in Cafés und Einzelhandelsgeschäften in Deutschland. Wie das "Handelsblatt" (Mittwochausgabe) unter Berufung auf Koalitionskreise berichtet, wollen sich Union und SPD am Mittwoch auf eine Änderung des entsprechenden Gesetzes einigen. Es...

Gesetz gegen Hass im Netz: IT-Verband zieht negative Zwischenbilanz

Berlin | Der Hauptgeschäftsführer des IT-Verbands Bitkom, Bernhard Rohleder, hat eine negative Zwischenbilanz des umstrittenen Gesetzes gegen Hass im Internet gezogen. Viele der vom Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) betroffenen Plattformen betrieben einen "immensen Aufwand", um die Vorgaben zu erfüllen: "Ein hoher Aufwand ist aber kein Indiz...

NRW: 760.000 Euro für vier neue Netzwerke

Köln | Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat weitere Haushaltsmittel bereitgestellt, um die Digitalisierung im Land voranzutreiben. Mit etwas mehr als einer dreiviertel Million Euro sollen vier weitere Netzwerke für die digitale Wirtschaft gefördert werden. Wie das zuständige Landesministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie am heutigen...