Theater / Bühne

Theaternachrichten

Spielzeit 2015/ 2016: Bühnen halten Budget ein – weniger Besucher als zuvor

Köln | Die Bühnen Köln haben ihren vorläufigen Jahresabschluss für die Spielzeit 2015/ 2016 vorgelegt. Das veranschlagte Budget konnte eingehalten werden, obwohl die geplante Wiedereröffnung am Offenbachplatz ausfiel. Insgesamt besuchten weniger Zuschauer als im Vorjahr die Aufführungen. „Es sollte brummen am Offenbachplatz“„Mir war es sehr...

Tanzperformance „Die Anderen“ in den Ehrenfeldstudios

Köln | Am Freitag, 6. Dezember, feiert die Tanzperformance „Die Anderen“ in den Ehrenfeldstudios Premiere. Es geht um die Annäherung von Menschen in digitalen Zeiten. So schreibt die künstlerische Leitung über das Stück: „Die Digitalisierung und Vernetzung in unseren Gesellschaften gaukeln uns eine scheinbar direkte,...

Moulin Rouge! Das Musical – ein erster Blick auf eine grandiose Kulisse

Köln | Am 6. November ist Premiere von Moulin Rouge! Das Musical. Heute gab es einen Blick durchs Schlüsselloch des Musical Dome auf eine Kulisse, wie sie Köln bisher noch nie sah. Im Musical Dome ist ein magischer Ort geboren worden, in dem Publikum...

Welke und Cindy aus Marzahn gewinnen Comedypreis 2012 – Auszeichnungen gehen an die gängigen Showgrößen – Trophäen für "Tatortreiniger"

Köln | Sie machen im Fernsehen die besten Witze: Oliver Welke und Cindy aus Marzahn sind Deutschlands beste Komiker 2012. Beide erhielten bei einer TV-Gala in Köln den Deutschen Comedypreis. Welke moderiert seit Jahren die ZDF-"heute-show", mit der er zugleich zum dritten Mal in...

Metropol-Theater: Kapitalismuskritik mit „Rumpelstilzchen“

Köln | Ach wie schön das wäre – aber aus Stroh Gold spinnen, das gelingt nur im Märchen. Im Metropol-Theater hatte jetzt „Rumpelstilzchen“ Premiere. Ausdrücklich als „Kein Kindermärchen“ annonciert – doch Stroh wird auch für die Erwachsenen zu Gold. Eine Stunde lang. Wozu ist der...

Freies Werkstatt-Theater: Mit „Kafka“ auf Erkenntnissuche

Köln | Kult-Autor Franz Kafka fesselt auch als schillernde, widersprüchliche Persönlichkeit. Da ist es naheliegend, von „Kafka“ ein biografisches Theaterstück zu erwarten. Doch Achim Conrad und Thomas Hupfer nutzen seine Erzählungen und privaten Schriften als Steinbruch, setzen die Zitate zu einer fesselnden, ebenso zeitlosen...

„Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor“ feiert am 20. November Premiere

Neue Oper thematisiert Vergesslichkeit und Demenz Von Stephan Eppinger Köln | Es hat lange gedauert, bis die Kinderoper an ihrer angestammten Wirkungsstätte im Saal 3 des Staatenhauses ihren jungen und älteren Fans wieder eine neue Produktion anbieten kann. Am 20. November ist es so weit, dann...

Inszenierung „Der Stein“ von Rüdiger Pape erneut im NS-DOK zu sehen

Köln | Nach dem großen Erfolg bei Publikum und Kritikern im Frühjahr wird Rüdiger Papes Inszenierung „Der Stein“ im November und Dezember erneut im NS-Dokumentationszentrum aufgeführt. Auf mehreren Zeitebenen wird die Geschichte einer Familie und ihre Verstrickung in die Verbrechen der Nationalsozialisten aufgearbeitet. Das...

Theater im Bauturm: Markus John mit „Foxi, Jussuf, Edeltraud“

Köln | Markus John ist ein bulliger Kerl. Aber er braucht nicht viel, um sich zu verwandeln. Im Theater im Bauturm steht er gleich als drei unverwechselbare Persönlichkeiten auf der Bühne: als Foxi, Edeltraut und Jussuf. Ein aufgeklebter Schurrbart und eine Lederjacke reichen Markus John,...

„Krux Kollektiv“ gewinnt mit „Der Zwang“ den 2. Kunstsalon-Theaterpreis

Köln | Das Kölner „Krux-Kollektiv“ hat mit seiner Produktion „Der Zwang“ den mit 5.000 Euro dotierten diesjährigen Kunstsalon-Theaterpreis gewonnen. 18 professionelle Ensembles hatten sich beworben, drei – von einer Jury ausgewählt – waren in die „Endrunde“ gekommen. Hier konnte sich „Krux Kollektiv“ gegen „the perfect“...