Hürth: Tödlicher Arbeitsunfall bei Sturz von Siloturm

Wie die örtliche Polizei mitteilte, besichtigte der Mann den Siloturm im Rahmen von Umbaumaßnahmen für eine Servicefirma. Dazu kletterte er an dem Turm über die dort angebrachten Steigleitern nach oben. Anschließend fiel er aus bisher ungeklärter Ursache in die Tiefe. Ein anderer Arbeiter entdeckte...

Ford und Bayer sind die größten Arbeitgeber der Region

Obwohl die Region der IHK Köln von kleinen und mittleren Unternehmen geprägt wird, kommt den Großunternehmen als Arbeitgeber eine große Bedeutung zu. Dies erklärte heute die IHK. Erstmals hat die IHK eine Aufstellung der größten Arbeitgeber der gewerblichen Wirtschaft aufgestellt. "Die IHK-Unternehmen mit über...

Gender-Report 2010: Hochschulen in NRW haben großen Nachholbedarf

NRW muss hinsichtlicht der Gleichstellung an Hochshculen aufholen. Zu diesem Ergebnis kommt der Gender-Report 2010 vom Netzwerk Frauen und Geschlechterforschung NRW. So sei es in NRW bislang nicht gelungen, den bereits in den 1960er Jahren im Vergleich zu anderen Bundesländern bestehenden Rückstand der Beteiligung...

Windhose in Bergisch-Gladbach

Auf einer Fläche von 250 x 250 Metern, so die Feuerwehr, wurden durch eine Windhose mehrere Dutzend Bäume umgeknickt und erheblicher Flurschaden angerichtet. Die Bäume seien wie „Streichhölzer“ umgeknickt worden. Die Feuerwehr beschränkte sich auf das Freiräumen der Straße im Rahmen einer ersten Gefahrenabwehr....

Überfall auf Hürther Juwelier in „Aktenzeichen XY-ungelöst

Der entscheidende Hinweis auf das veröffentlichte Phantombild ist bislang nicht eingegangen. Die Untersuchung der am Tatort in Hürth gefundenen Patronenhülsen hat für die Mordermittlungen aber eine besondere Bedeutung. Kriminaltechniker haben herausgefunden, dass die Patronen aus einer Pistole der Marke Ceska, Modell 75/85, Kaliber 9mm,...

Straßen.nrw will Unfälle an der Baustelle Mülheim auf der A3 minimieren

Nach den Unfällen und auf Betreiben der Kölner Polizei hat straßen.nrw jetzt einen weiteren „Messquerschnitt“ in die Fahrbahn eingebaut und die alten Systeme, die ausgeschaltet waren, reaktiviert. Damit will man den Verkehr besser durch das Nadelöhr zwischen Köln-Mülheim und Dellbrück zu bekommen. Die Neuverlegung des Messquerschnittes erfolgte...

Sperrung der A3 im Bereich Bonn-Siegburg von Sonntag bis Montag

Aufgrund eines Brückenneubau der A 3 zwischen Neustadt/Wied (Kreis Neuwied) und Bad Honnef/Linz wird die viel befahrene Nord-Süd-Verbindung ab Sonntag 24:00 Uhr bis Montag 14 Uhr voll gesperrt.Bereits ab dem Kreuz Bonn Siegburg ist die A 3 für den Verkehr in Fahrtrichtung Frankfurt gesperrt...

Innenminister Jäger: Polizisten in NRW müssen kein Namensschilder tragen

Berlin hat nach langem Streit als erstes Bundesland eine Kennzeichnungspflicht für Polizeibeamte eingeführt. Dabei können Polizisten zwischen Namens- und Nummernschildern wählen. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) lehnt Namensschilder aus Sicherheitsgründen entschieden ab. Nach Großeinsätzen der Bereitschaftspolizei bei Demonstrationen oder Fußballspielen mit Schlagstockeinsatz fürchtet...

Im ersten Halbjahr 2011 starben fast 300 Menschen im Straßenverkehr

Die Zahl der Verkehrsunfälle insgesamt ist mit 276.997 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 0,6 Prozent (1.740) gesunken, erklärte Jäger. Dabei starben jedoch 294 Menschen. Das sind 17,6 Prozent (44) mehr als im gleichen Zeitraum 2010. Weitere 6.497 Verkehrsteilnehmer wurden bei Unfällen schwer verletzt. Auch hier...

Unfall auf der A3 – Vier Menschen verletzt

Gegen 8.30 Uhr kam es in Höhe der Baustelle zwischen der Anschlussstelle Rösrath und dem Rastplatz Königsforst zu einem Stau auf der A 3. Der 33-Jährige fuhr auf den zähfließenden Verkehr auf. Dadurch schob der Kastenwagenfahrer einen vorausfahrenden Vito auf einen Rover. Der Vitofahrer...