Dienstag, November 29, 2022

NRW

Nachrichten aus Nordrhein-Westfalen

Geschäftsklima in NRW: Noch ist die Stimmung gut

Düsseldorf | In der nordrhein-westfälischen Wirtschaft scheint sich die gute Stimmung trotz der jüngsten Ankündigungen von Strafzöllen weiterhin auf einem hohen Niveau zu halten. Darauf deutet die gestrige Veröffentlichung des ifo-Geschäftsklimaindices der NRW.Bank hin. Der Index selbst schaffte dabei in etwa das Niveau der Zahlen...

NRW vertagt Entscheidung zur Grundsteuerberechnung

Düsseldorf | Auch wenige Tage vor der Abstimmung im Bundesrat ist der künftige Umgang der NRW-Landesregierung mit der Grundsteuer unklar. "Nordrhein-Westfalen wird im Bundesrat der Grundgesetzänderung zustimmen", kündigte ein Sprecher des NRW-Finanzministeriums in der "Rheinischen Post" (Dienstagsausgabe) an. Allerdings lässt das Land offen, ob...

Bürgersprechstunde zum S-Bahn-Ausbau im Stadthaus Deutz

Köln | ots | Seit dem 22. Juni können sich Bürgerinnen und Bürger im Stadthaus Deutz über den Ausbau der S-Bahn Köln und die Stadtbahnprojekte der Stadt Köln und der Kölner Verkehrs-Betriebe AG (KVB) informieren. Zudem gibt die Stadt Köln Einblicke in das Projekt...

Geldern: Rollstuhlfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

Geldern | In der nordrhein-westfälischen Stadt Geldern im Kreis Kleve ist am Donnerstagabend ein 62-jähriger Rollstuhlfahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der 62-Jährige hatte gegen 19:20 Uhr versucht, die Bundesstraße 58 zu überqueren, wie die örtliche Polizei mitteilte. Eine 19-jährige Autofahrerin hatte den...

Bericht: Ermittler verfolgen nach BVB-Anschlag Spur ins Ausland

Dortmund | Im Fall des Anschlags auf den BVB-Mannschaftsbus in Dortmund am 11. April verfolgen die Ermittler offenbar eine Spur ins Ausland. Der mutmaßliche Attentäter Sergej W. könnte Teile der verwendeten Sprengsätze in Belgien beschafft haben, berichtet die "Welt" unter Berufung auf Sicherheitskreise. Laut...

Amokfahrer von Münster hatte Sprengfalle in Wohnung

Münster | Der Amokfahrer von Münster hatte offenbar Vorbereitungen getroffen, noch mehr Menschen zu töten. Wie der "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, hatte er an der Tür einer seiner Wohnungen in Münster eine Sprengfalle installiert. Diese war allerdings nicht funktionsfähig. In seinem Fahrzeug fanden...

NRW-Wirtschaftsminister Duin: Klassischer Einzelhandel muss sich neu erfinden

Düsseldorf | „Den stationären Handel rettet nur der stationäre Handel selbst“, erklärte NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin zu Beginn des ersten Runden Tisches "E-Commerce", einer Diskussionsrunde mit Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verbänden über die Auswirkungen des rasant zunehmenden Onlinehandels auf Kunden, Dienstleister und Händler. Duin machte...

Nordrhein-Westfälische Akademie für Internationale Politik eröffnet

Köln | In Bonn hat am gestrigen Mittwoch, 25. August, die Nordrhein-Westfälische Akademie für Internationale Politik ihre Arbeit aufgenommen. Die Akademie wird vom Land Nordrhein-Westfalen getragen. Die Nordrhein-Westfälische Akademie für Internationale Politik soll sich mit den Themen der globalen Herausforderungen und Strukturveränderungen der internationalen...

UN-Behindertenrechtskonvention – Ministerium richtet Monitoring-Stelle ein

Düsseldorf | Sozialminister Rainer Schmeltzer habe das Deutsche Institut für Menschenrechte beauftragt, als Monitoring-Stelle, die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Nordrhein-Westfalen (NRW) zu fördern und zu überwachen. Das teilt das Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales mit. Damit setzte man das Übereinkommen der Vereinten Nationen...

Erftstadt: Vorwurf der „sexuellen Grenzverletzungen“ – Pfarrer entpflichtet

Köln/Ertstadt | Wie das Erzbistum Köln mitteilt, ist mit Wirkung vom 2. Februar 2015 ein Pfarrer im Seelsorgebereich Erftstadt-Ville von allen seinen Aufgaben entpflichtet worden. Man habe sich zu diesem Schritt gezwungen gesehen, so das Erzbistum schriftlich, nachdem gegen den Pfarrer der Vorwurf erhoben...