Welt Politik

Politiknachrichten aus der ganzen Welt

Berichte: Serbien schließt Grenze nach Mazedonien

Belgrad | Serbien hat laut verschiedener Medienberichte seine Grenze zu Mazedonien geschlossen. Grund sei, dass Kroatien den bisher üblichen Weitertransport von Flüchtlingen in Richtung Slowenien eingestellt habe. In der Stadt Sid an der Grenze zu Kroatien sollen sich die Menschen stauen, hieß es weiter. In...

Polens Regierungschef fordert "neuen europäischen Marshall-Plan"

Warschau | Polen erwartet von der EU eine "sehr entschlossene", aber elastische Antwort auf die Coronakrise. Das Engerschnallen des Gürtels während der Krisen von 2007 bis 2013 habe sich "nicht bewährt", sagte Polens Ministerpräsident Mateusz Morawiecki der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Dienstagsausgabe). Die EU müsse...

Ukraine: Neue Zusammenstöße im Osten des Landes

Kiew | In der Ukraine ist es am Sonntag zu neuen Zusammenstößen zwischen Regierungstruppen und pro-russischen Demonstranten gekommen. Rund fünfzig Menschen hätten ein Gebäude der Regionalverwaltung in der Stadt Donezk besetzt, berichtet die ukrainische Zeitung "Kyivpost". Die Demonstranten riefen pro-russische Parolen und forderten eine...

"Spiegel": Keine gemeinsame deutsch-französische Erklärung vor EU-Gipfel

Berlin | Im deutsch-französischen Verhältnis gibt es neue Spannungen: Anders als bislang geplant werden beide Regierungen vor dem EU-Gipfel im Juni nach Informationen des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" kein gemeinsames Papier zur Euro-Krise vorstellen. Die Unterschiede seien derzeit einfach zu groß, heiße es in der...

Janukowitsch bietet Opposition Amt des Ministerpräsidenten an

Kiew | Im Machtkampf in der Ukraine zeichnet sich Bewegung ab, Präsident Viktor Janukowitsch hat der Opposition das Amt des Ministerpräsidenten angeboten. Das Amt werde Arsenij Jatsenjuk angeboten, einem Vertrauten der inhaftierten Ex-Präsidentin Timoschenko, hieß es auf der Website des amtierenden Präsidenten. Nach wochenlangen...

EZB prüft Aufkauf von Problemkrediten

Frankfurt/Main | Im Kampf gegen die Euro-Krise bahnt sich der nächste Tabubruch an: Faule Kredite aus Südeuropa könnten schon bald in der Bilanz der Europäischen Zentralbank (EZB) landen. Zahlreiche Notenbanker wollen entsprechende Darlehen nach Informationen der "Welt" aufkaufen, um die Banken in den Krisenländern...

Merkel gratuliert al-Sisi zur Wiederwahl

Berlin | Nach der Wiederwahl von Abdel Fattah al-Sisi als ägyptischer Präsident hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Mittwoch ein Glückwunschtelegramm nach Kairo geschickt. "Sehr geehrter Herr Präsident, für Ihre zweite Amtszeit wünsche ich Ihnen alles Gute. Die Zukunft unserer bilateralen Beziehungen liegt mir sehr...

Politische Krise in Tunesien spitzt sich zu

Tunis | In Tunesien spitzt sich die durch einen monatelangen Machtkampf ausgelöste Staatskrise immer weiter zu. Am Sonntagabend enthob der tunesische Präsident Kais Saied Premierminister Hichem Mechichi seines Amtes und setzte die Arbeit des Parlaments vorläufig aus. Zudem soll die Immunität aller Abgeordneten aufgehoben...

Trump attackiert Google

Washington | US-Präsident Trump attackiert weiter Google. Jahrelang habe der Suchmaschinenkonzern regelmäßig die "State of the Union" von Barack Obama, die Rede zur Lage der Nation, direkt auf der Google-Startseite beworben, heißt es in einem Kurzfilm, den Trump am Donnerstag auf seinem Twitter-Account verbreitete....

Berichte: Onkel von Nordkoreas Machthaber hingerichtet

Pjöngjang | Der Onkel von Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un ist laut Medienberichten hingerichtet worden. Wie die staatliche nordkoreanische Nachrichtenagentur KCNA mitteilte, war Jang Song-thaek in einem Prozess wegen Korruption verurteilt worden. Erst vor wenigen Tagen war bekannt geworden, dass der bislang zweitwichtigste Mann im...