"Spiegel": Edward Snowden lotet Rückkehr in die USA aus

Berlin | Der Whistleblower Edward Snowden erwägt offenbar, unter bestimmten Bedingungen in sein Heimatland USA zurückzukehren. "Es gibt Verhandlungen", sagte Snowdens deutscher Anwalt Wolfgang Kaleck dem Hamburger Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". "Alle, die mit der Sache zu tun haben, sind sich bewusst, dass eine einvernehmliche...

Petr Fiala zum neuen tschechischen Premierminister ernannt

Prag | dts | Tschechiens Präsident Miloš Zeman hat den liberal-konservativen Politiker Petr Fiala zum neuen Ministerpräsidenten des Landes ernannt. Wegen einer Covid-Diagnose Zemans fand die Ernennung unter Einhaltung strenger hygienisch-epidemiologischer Maßnahmen statt. Nach dem positiven Corona-Test des Präsidenten war die ursprünglich für Freitag...

Parlamentswahl in Bulgarien: Borissow vorne

Sofia | Bei der Parlamentswahl in Bulgarien ist die Partei des amtierenden Regierungschefs Boiko Borissow übereinstimmenden Medienberichten zufolge stärkste Kraft geworden. Demnach ergaben Nachwahlbefragungen einen Stimmanteil von etwa 25 Prozent für Borissows konservative Partei GERB. Die absolute Mehrheit würde sie damit allerdings verfehlen. Wer...

NATO-Insider fürchten russischen Angriff an mehreren Fronten

Brüssel | dts | Innerhalb der NATO kursieren offenbar Warnungen, dass Russlands Präsident Wladimir Putin über die Ukraine hinaus den bewaffneten Konflikt mit dem Westen suchen könnte. Das berichtet der "Spiegel" unter Berufung auf Diplomaten aus mehreren Staaten des Militärbündnisses. Demnach besteht die Befürchtung,...

Macron: Deutsche Handelsüberschüsse schädlich für Wirtschaft in Eurozone

Berlin | Der unabhängige französische Präsidentschaftskandidat Emmanuel Macron hat die deutschen Handelsüberschüsse als schädlich für die Wirtschaft in der Eurozone bezeichnet und einen Abbau des Ungleichgewichts gefordert. Deutschland werde hoffentlich zu der Einsicht kommen, dass "seine wirtschaftliche Stärke in der jetzigen Ausprägung nicht mehr...

Ursula von der Leyen will neues "Europäisches Bauhaus"

Brüssel | EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen plant eine "neue Europäische Bauhaus-Bewegung" für einen städtebaulichen Wandel in Europa. "Das Ziel sind vollständig klimaneutrale und lebenswertere Städte", schreibt von der Leyen in einem Gastbeitrag für die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung". Damit Europa bis 2050 "der erste...

Britischer Premierminister verteidigt schärfere Corona-Maßnahmen

London | Großbritanniens Premierminister Boris Johnson hat in Folge steigender Infektionszahlen schärfere Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie verteidigt und bei Nicht-Einhaltung mit noch strikteren Regeln gedroht. "Niemals zuvor in unserer Geschichte hat unser kollektives Schicksal und unsere kollektive Gesundheit so vollständig von unserem individuellen Verhalten...

Deutschland für zwei Jahre in UN-Sicherheitsrat gewählt

New York | Deutschland hat für zwei Jahre einen Sitz im UN-Sicherheitsrat. Das beschloss die UN-Vollversammlung am Freitag in New York. 184 der insgesamt 193 UN-Mitgliedstaaten stimmten dafür. Es ist bereits das sechste Mal, dass Deutschland einen Platz in dem wichtigen Gremium bekommt. Nachdem Israel...

EU-Kommission warnt vor hohen Kosten ehrgeiziger Klimaziele

Brüssel | Die EU-Kommission warnt laut eines Berichts der "Welt" vor hohen Kosten einer ehrgeizigen EU-weiten Energieeffizienzvorgabe von 40 Prozent, wie es das Europaparlament fordert. Ein solches EU-weites Ziel "ginge mit einer heftigen Steigerung der Gesamtkosten für das Energiesystem bis 2030 um etwa 112...

Bericht: Washington und London drängen Nato zum Eingreifen in Syrien

Brüssel | Deutschlands stärkste Nato-Partner wollen offenbar ein militärisches Eingreifen in Syrien vorantreiben. Mit Blick auf die sich täglich verschärfende Lage in der Konfliktregion plädieren die Regierungen der USA, Großbritanniens und der Türkei nach Informationen der Tageszeitung "Die Welt" dafür, mit einer "vorsichtigen Planung"...