Historiker glaubt nicht an große Mehrheit für Mays Konservative

London | Der Historiker und Großbritannien-Experte Dominik Geppert, gegenwärtig Gerda-Henkel-Gastprofessor an der London School of Economics, glaubt nicht an eine "riesengroße Mehrheit" für die Partei der britischen Premierministerin Theresa May bei den vorgezogenen Parlamentswahlen am Donnerstag. "Labours Themen ziehen viel stärker als die Tories das...

Israel: Netanjahu für Neuwahlen

Tel Aviv | Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu sich für eine rasche Auflösung des Parlaments und vorgezogene Wahlen ausgesprochen. Die anhaltenden Auseinandersetzungen in der Regierungskoalition machten es unmöglich, das Land zu regieren, erklärte Netanjahu am Dienstagabend. Zuvor hatte er Finanzminister Jair Lapid und Justizministerin...

EU-Kommission: Autoindustrie soll CO2-Ausstoß um 30 Prozent senken

Brüssel | Die EU-Kommission will die Autohersteller zu einer weiteren Reduzierung des Abgasausstoßes zwingen, verzichtet dabei aber aller Voraussicht nach auf eine Quote für Elektroautos. Die Hersteller sollen den CO2-Ausstoß ihrer Pkw-Flotte bis 2025 um 15 Prozent und bis 2030 um 30 Prozent reduzieren,...

Klimaschutz: EU und China senden Signal an Trump

Brüssel | Die EU und China wollen sich bei ihrem Gipfel am Freitag offenbar in einer weitreichenden Erklärung zum Klimaschutz bekennen. Wie das "Handelsblatt" aus EU-Kreisen erfuhr, werden Chinas Premier Li Keqiang, EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und Ratspräsident Donald Tusk das Papier unterzeichnen, welches neben...

Russische Luftwaffe verstärkt Angriffe auf Rebellen in Syrien

Damaskus | Nach der Rückeroberung der syrischen Stadt Aleppo durch das Militär des Regimes hat die russische Luftwaffe ihre Angriffe auf Rebellen in der Provinz Idlib verstärkt. Die Städte Binisch, Sarakeb und Dschisr al Schakur wurden angegriffen, berichten Augenzeugen. Dorthin waren viele Rebellen nach Verlassen...

Unklare Machtverhältnisse nach Parlamentswahl in Bulgarien

Sofia | Nach der Parlamentswahl in Bulgarien am Sonntag deutet sich eine schwierige Regierungsbildung an. Prognosen verschiedener Institute sehen die Protestpartei ITN mit leichtem Vorsprung vorne. Die Partei des TV-Moderators Slawi Trifonow liegt demnach knapp vor der GERB-Partei des langjährigen Regierungschefs Bojko Borissow. Dieser steht...

Medien: Tote nach Schusswechsel in der Ost-Ukraine

Kiew | Bei einem Schusswechsel nahe der Stadt Slawjansk im Osten der Ukraine hat es laut örtlichen Medienberichten Tote gegeben. Laut den Berichten war eine von den pro-russischen Milizen kontrollierte Straßensperre am Sonntag angegriffen worden. Mindestens drei pro-russische Kämpfer und einer der Angreifer sollen...

Gewalt in Syrien eskaliert weiter

Damaskus | Nur wenige Tage nach Beginn der Waffenruhe in Syrien geht die Gewalt in dem Land unvermindert weiter. Nach Angaben von Oppositionellen seien am Dienstag landesweit 77 Menschen bei Kämpfen und Angriffen der Assad-Truppen ums Leben gekommen. "Das ist die höchste Zahl an Todesopfern...

Brasilien: Korruptionsskandal erfasst Präsident Temer

Brasilia | Der Korruptionsskandal um den staatlichen Ölkonzern Petrobras in Brasilien weitet sich immer stärker aus und hat auch den Präsidenten Michel Temer erfasst. Generalstaatsanwalt Rodrigo Janot teilte mit, er habe Ermittlungen gegen Temer wegen Behinderung der Justiz aufgenommen. Der Oberste Gerichtshof genehmigte die...

Obama nominiert John Kerry als neuen Außenminister

Washington | US-Präsident Barack Obama hat den demokratischen Senator John Kerry am Freitag wie erwartet als neuen Außenminister nominiert. Kerry sei durch sein "ganzes Leben" auf diese Rolle vorbereitet, sagte Obama in Washington. Der US-Senator würde der Nachfolger von Hillary Clinton werden, die bereits...