Welt Politik

Politiknachrichten aus der ganzen Welt

Bericht: Angebot Londons an EU lässt weiter auf sich warten

Brüssel | Das von der EU27 dringend erwartete finanzielle Angebot der Briten lässt weiter auf sich warten: Die Regierung in London werde in der sechsten Brexit-Verhandlungsrunde, die am Donnerstag in Brüssel beginnt, kein neues Angebot vorlegen, berichtet das "Handelsblatt" (Donnerstag) unter Berufung auf Verhandlungskreise...

Medien: Mindestens zehn Tote nach Bombenanschlag in Bangkok

Bangkok | Bei einem Bombenanschlag im Zentrum der thailändischen Hauptstadt Bangkok sind laut örtlichen Medienberichten mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen und Dutzende weitere verletzt worden. Den Berichten zufolge soll die Bombe in einem Fahrzeug detoniert sein, das sich in unmittelbarer Nähe des bei Touristen...

Österreich: Kurz will "selbstverständlich" Kanzler bleiben

Wien | Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz hält trotz Korruptionsermittlungen der Staatsanwaltschaft an seinem Amt fest. Er werde "selbstverständlich" Kanzler bleiben, sagte er in der ORF-Sendung "ZiB2". Den Ermittlungen der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) blicke er "gelassen entgegen". Auch ein Ende der Koalition mit den Grünen...

Nach 52 Tagen im Amt: Österreichs Bundeskanzler erklärt Rücktritt

Wien | dts | Österreichs Bundeskanzler Alexander Schallenberg (ÖVP) tritt zurück. Das erklärte er am Donnerstag in einer schriftlichen Stellungnahme. "Es ist nicht meine Absicht und war nie mein Ziel, die Funktion des Bundesparteiobmanns der Neuen Volkspartei zu übernehmen", schreibt er darin. Und weiter: "Ich...

EU-Kommission bleibt bei neuer Taxonomie hart

Brüssel | dts | EU-Finanzmarktkommissarin Mairead McGuinness schließt eine grundlegende Überarbeitung des Taxonomie-Vorschlags der Kommission und damit der Einstufung der Atomkraft als nachhaltige Energiequelle aus. "Wir können den Vorschlag vielleicht an der einen oder anderen Stelle nachbessernund so einige Einwände aufgreifen", sagte die Irin...

EU will sich weitere Sanktionen gegen Russland offenhalten

Brüssel | dts | Im Russland-Ukraine-Konflikt legt die Europäische Union nun doch noch nicht das gesamte Sanktionspaket auf den Tisch. Die EU werden nun reagieren, "unter anderem mit zusätzlichen restriktiven Maßnahmen in Bezug auf alle wirtschaftlichen Beziehungen zu den nicht von der Ukraine kontrollierten...

North Dakota bringt sich als deutscher Energiepartner ins Gespräch

Washington | dts | Der US-Bundesstaat North Dakota, ein wichtiger Standort der Öl- und Gasindustrie der USA, hat der Bundesregierung eine Energiepartnerschaft vorgeschlagen. Das berichtet das "Handelsblatt" unter Berufung auf ein Strategiepapier, welches das Wirtschaftsministerium von North Dakota am 7. März an die deutsche...

Ukraine-Krieg Tag 42: Kiew bittet um Marder-Schützenpanzer – Lage in Mariupol – Selensky UN als handlungsunfähig an

Köln | Liveblog wird ständig aktualisiert | red, dts | Der Kiewer Bürgermeister Vitali Klitschko bittet das Berliner Kanzleramt um die Lieferung von 100 Marder Schützenpanzern. Die humanitäre Lage in Mariupol verschlechtert sich und der ukrainische Präsident Selensky sieht die UN als nicht fähig...

Ukraine-Krieg Tag 62 Zusammenfassung: Welt- und Atomkrieg-Gefahr? – Waffenlieferungen und die Reaktionen – Gaslieferungen und Versorgungssicherheit

Köln | red, dts | Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine geht am 62. Tag, eine Zusammenfassung der Ereignisse. Russlands Außenminister Lawrow spricht über die Gefahr eines dritten Weltkriegs. Deutschland liefert schwere Waffen. Polen und Bulgarien erhalten kein russisches Gas mehr. In Ramstein tagt...

Ukraine-Krieg Tag 84: Ukrainische Kämpfer ergeben sich in Mariupol

Köln | LIVEBERICHT wird ständig aktualisiert | red, dts | Russland gibt eine Zahl der ukrainischen Kämpfer an, die sich im Asowstahlwerk ergaben: 959. Schweden und Finnland reichen Anträge auf NATO-Mitgliedschaft ein. Der Livebericht zu den Ereignissen rund um den Krieg in der Ukraine,...