Kultur Literatur

Bestseller-Autor Henning Mankell ist tot

Göteborg | Der schwedische Bestseller-Autor Henning Mankell ist tot.

Der insbesondere durch seine Kriminalroman-Reihe mit Kommissar Kurt Wallander bekannt gewordene Schriftsteller ist im Alter von 67 Jahren seinem Krebsleiden erlegen, teilte Mankells Verlag mit. Der Schriftsteller, dessen Bücher millionenfach verkauft und mehrfach verfilmt wurden, erhielt für seine Werke zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Europäischen Preis für Kriminalliteratur und den Internationalen Ehrenpreis des Rivertonklubben.

Mankell hatte seine Krebserkrankung im Februar des vergangenen Jahres öffentlich gemacht.

Zurück zur Rubrik Literatur

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Literatur

Berlin | Die Autorin Cornelia Funke plant eine Fortsetzung der "Tintenherz"-Reihe.

Köln | Um die Zeit bis zum Literaturfestival lit.Cologne 2017 (7. bis 18. März 2017) zu verkürzen findet im Herbst – parallel zur Frankfurter Buchmesse 2016 – das sechste lit.Cologne Spezial statt. Am 15. September und vom 19. bis 23. Oktober kommen nationale und internationale Autoren, unter anderem Jonas Jonasson, Cody McFadyen, Christian Kracht und Michael Mittermeier, für insgesamt elf Veranstaltungen nach Köln. Alle Termine im Überblick finden Sie hier.

Köln | Zwischen dem 19. September und 3. Oktober findet in Köln das Krimifestival „Crime Cologne 2016“ statt. Im Rahmen des Kölner Krimifestivals wird auch in diesem Jahr wieder der Crime Cologne Award verliehen. Heute gab die Jury, die drei Titel der Shortlist 2016 bekannt. Der Gewinner wird bei der Eröffnungsveranstaltung der
„Crime Cologne 2016“, am 18. September, gekürt.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets