Sport Leistungssport

Innogy baut professionelles E-Sport-Team auf

Essen | Der Ökostrom-Riese Innogy baut als erster deutscher Großkonzern mit eigenen Profi-Spielern ein E-Sport-Team auf. Mit dem 26-jährigen Saarländer Dominik Schwenk nahm die Tochtergesellschaft des Versorgers RWE einen der besten deutschen Spieler des Fußball-Computerspiels "Fifa" unter Vertrag, berichtet die "Welt am Sonntag". Das E-Sport-Team mit dem Namen "Origin of Power" tritt in der NGL Fifa-Liga gegen die besten europäischen Fußballclubs an.

Die jungen Computerspieler der Mannschaft sollen Innogy helfen, Kontakt zu den sogenannten "Millennials" zu halten. "So können wir beispielsweise lernen wie diese neue Generation denkt, was ihnen wichtig ist und welche Anforderungen sie an unsere Produkte stellt", sagte ein Innogy-Sprecher der Zeitung. Noch wichtiger für das Unternehmen: Mit Hilfe der Profi-Computerspieler will Innogy als attraktiver Arbeitgeber für die heiß umworbenen Informatik-Experten wahrgenommen werden.

"Es konnten bereits fünf digitale, kreative Köpfe für Innogy gewonnen werden, die mit ganz unterschiedlichen neuartigen Arbeitsmodellen helfen, das Unternehmen digital aufzustellen", sagte der Sprecher. "Es wurden bereits einige junge Talente in das Team und in den Konzern geholt, die vom digitalen Wissensstand her überdurchschnittlich sind." In der Energiewirtschaft wird digitale Kompetenz immer wichtiger.

Seit das einstige Kerngeschäft, die Stromproduktion in Großkraftwerken, politisch und wirtschaftlich immer stärker unter Druck gekommen ist, sieht die Branche eine Zukunft in der intelligenten Vernetzung von dezentralen Solar- und Windstrom-Erzeugern mit Speicher-Lösungen und der Elektromobilität. Die Aufrüstung von Häusern mit intelligenter Energiespartechnik zu sogenannten "Smart Homes" gehört zu den Geschäftsmodellen, für die junge Ingenieure mit digitaler Kompetenz unverzichtbar sind.

Zurück zur Rubrik Leistungssport

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Leistungssport

Lima | Die Olympischen Sommerspiele 2024 sind am Mittwoch offiziell an die französische Hauptstadt Paris vergeben worden.

radrennen_rdumkoeln2010

Bonn | Die Nationale Anti-Doping-Agentur (Nada) steht in der Diskussion um neue Wege im Anti-Doping-Kampf dem Vorschlag positiv gegenüber, von Athleten künftig vor einem Wettkampf den Nachweis zu verlangen, dopingfrei zu sein: "Der Ansatz der Umkehr vom Dopingnachweis hin zu einer Art `sportlichem Führungszeugnis` ist gut und könnte dazu beitragen, dass saubere Sportler gestärkt werden", sagte Nada-Vorstand Lars Mortsiefer der "Rheinischen Post" (Donnerstagsausgabe). Allerdings gab der Nada-Chefjustitiar zu bedenken, dass "die zusätzliche Administration immens ist. Denn Dopingkontrollen zum Nachweis der Dopingfreiheit wird es ja trotzdem weiter geben."

Las Vegas | US-Profiboxer Floyd Mayweather hat das im Vorfeld von vielen Seiten als "Milliarden-Kampf" titulierte Duell gegen den irischen Mixed-Martial-Arts-Kämpfer Conor McGregor gewonnen. Der Boxkampf endete in der Nacht zu Sonntag durch technisches K.o. in der zehnten Runde. Käfigkämpfer McGregor konnte nur zu Beginn des Kampfes etwas mithalten.

Köln Livestream

report_K_live2017

report-K.de Livestream

21.9. SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz auf dem Kölner Heumarkt
ab 18 Uhr live vom Heumarkt: Die Kölner SPD-Bundestagskandidaten
ab 19 Uhr Martin Schulz live

--- --- ---

Die Wahlnacht im Kölner Rathaus am 24. September

Ab 17:45 Uhr live aus dem Kölner Rathaus: Impressionen von den Wahlparties der Parteien, Stimmen, Interviews, Emotionen live bei report-K

Bundestagswahl 2017

bundestagswahl_2017_button

Bundestagswahl 2017 in Köln

Zum Spezial von report-K / Internetzeitung Köln >

--- --- ---

kandidaten_koeln_13092017

Report-K interviewte die Direktkandidaten - die Videointerviews finden Sie hier, sortiert nach

Nach Partei >

Nach Wahlkreisen >

Theater Köln - Premieren 2017

theaterkritik_kasten300px_neu

Diese Theaterstücke feierten in Köln aktuell Premiere. Die Kritiken:

Theater der Keller startet mit Houellebecqs „Unterwerfung“ in die neue Spielzeit

--- --- ---

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Kölner Bildungsmesse

bildungsmesse_02092017kl

Kölner Bildungsmesse 2017 im Gürzenich

Report-K berichtete von der Kölner Bildungsmesse - Sehen Sie hier spannende Interviews mit Ausstellern zu neuen beruflichen Möglichkeiten und Chancen

Bundestagswahl 2017

Am 24. September finden die Wahlen zum 19. Deutschen Bundestag statt. Im Spezial von report-K finden Sie aktuelle Informationen, Hintergründe, Wahlprogramm zur Bundestagswahl in Köln und in Deutschland. Hier geht es zum report-K Bundestagswahl 2017 Spezial >

Hinweis der Redaktion: Am 24. September ab 17:30 Uhr bieten wir wieder einen Livestream aus dem Kölner Rathaus zur Bundestagswahl 2017 an.