Bildung

Hier berichtet die Redaktion von report-K zu aktuellen Bildungsthemen in Köln und Deutschland aus Schule, Studium oder Dualer Ausbildung.

Philologenverband: In NRW fehlen 1.000 Stellen an Gymnasien

Düsseldorf | Zum Beginn der schwarz-gelben Koalitionsverhandlungen in Nordrhein-Westfalen haben Lehrervertreter eine bessere Personalausstattung der Schulen gefordert. "Allein an den Gymnasien in NRW fehlen rund 1.000 Stellen", sagte Peter Silbernagel, Landesvorsitzender des Philologenverbandes, der Rheinischen Post (Montagausgabe). Die Personalversorgung der Schulen liege landesweit zwischen...

Zahl der Studienberechtigten gestiegen

Die Zahl der Studienberechtigten in Deutschland ist im vergangenen Jahr um 10,3 Prozent gegenüber 2010 gestiegen. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Insgesamt erwarben im Jahr 2011 rund 506.000 Schülerinnen und Schüler die Hochschul- oder Fachhochschulreife. Im früheren Bundesgebiet stieg 2011 die Zahl...

Studie: Zahl der Studienanfänger in Ingenieurfächern gestiegen

Berlin | In den Ingenieurfächern sind die Anfängerzahlen im Zeitraum von 2008 bis 2013 um 41 Prozent gestiegen - in den übrigen Mint-Fächern Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften um ein Drittel. Damit droht "ein allgemeiner Fachkräftemangel eher nicht mehr", resümiert eine Studie des Stifterverbandes der...

Studie: Deutsche haben Probleme mit Mathematik

Berlin | Erstmals gibt eine repräsentative Studie Auskunft über die Leistungsfähigkeit erwachsener Deutscher im Fach Mathematik. Die Forsa-Umfrage, die die Wochenzeitung "Die Zeit" gemeinsam mit der Stiftung Rechnen in Auftrag gegeben hat, zeigt zahlreiche Mängel auf: So kann nur die Hälfte der Befragten abschätzen,...

Uni Köln: Rosenmontagswagen gegen studentische Wohnungsnot

Köln | Am 08. Oktober 2013 fand vor dem Hauptgebäude der Universität zu Köln am Albertus-Magnus-Platz eine Aktion zum Thema „ studentische Wohnungsnot in Köln“ statt. Der Prorektor für Studium und Lehre Prof. Dr. Stefan Herzig, der Geschäftsführer des Kölner Studentenwerks Dr. Peter Schink und der...

Bildungsministerium: Studenten wenden weniger Zeit für Studium auf

Berlin | Deutschlands Studenten wenden weniger Zeit für das Studium auf als die Jahrgänge zuvor – und schreiben dabei bessere Noten. Das geht aus dem neuen Studierendensurvey des Bundesbildungsministeriums hervor, für den 5.620 Studenten in ganz Deutschland befragt wurden, berichtet der "Spiegel". Universitätsstudenten investieren...

12. Kölner Weiterbildungsmesse findet im September statt

Am 10./11. September 2011 findet bereits zum 12. Mal die Kölner Weiterbildungsmesse statt. Die Messe wendet sich an alle, die an beruflicher Qualifikation interessiert sind. Jedem der umfassend über aktuelle Bildungsangebote informiert werden will, sollen  Wege zur Weiter¬bildung aufgezeigt werden und seine Fragen beantwortet...

Lehrkräftemangel an Grundschulen in NRW – auch in Köln

Köln | Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) befragte für das „ZDF-Magazin Frontal21“ bundesweit Lehrer und stellte fest, dass in derzeit in Deutschland 2.000 Grundschullehrer fehlen. Auch in NRW fehlen massiv Lehrer. Das NRW-Schulministerium will jetzt eine Prognose für den Lehrerarbeitsmarkt und den Lehrerbedarf...

Erweiterter Service für Akademiker und Studierende:Ausländeramt berät in ausländerrechtlichen Fragen

Aufgrund der guten Erfahrungen mit dem Studierendenservice, der im vergangenen Jahr im Bezirksrathaus Lindenthal eingeführt wurde, werden die vielschichtigen Beratungs- und Unterstützungsmöglichkeiten nun konzentriert bei der Ausländerbehörde im Kalk- Karree, 3. und 4. Etage, am Ottmar-Pohl-Platz angeboten. Dadurch können...

„Festival contre le racisme“: Kölner Studenten setzen ein Zeichen gegen Rassismus

„Rassismus macht nicht an der Hörsaaltür halt, darauf und auf den alltäglichen Rassismus in unserer Gesellschaft wollen wir durch das 'festival contre le racisme' aufmerksam machen“ erklärt Jonas Thiele, 1. AstA-Vorsitzender. Das Festival findet bereits zum siebten Mal statt. In...