Literatur

Literaturnachrichten

„Das Rätsel auf dem Rhein“ – Neues Abenteuer mit Kokolores&Co

Bei einer feierlichen Jungfernfahrt des neuen Rheinschiffs „Draconia“ sackt die neue Bürgermeisterin von Köln plötzlich zusammen – vergiftet, so die Diagnose. Die fünf Freunde von Kokolores und Co, die ebenfalls auf dem Schiff sind, wollen dem mysteriösen Mordfall auf den...

„Domols en Kölle“ – Neues Buch zur Kölner Stadtgeschichte

Kölsche Sagen und Legenden findet der Kölner in unzähligen Buchhandlungen in Köln, so der Seminarleiter an der „Akademie för uns kölsche Sproch“ Rudi Renné. Diese seien jedoch zumeist auf Hochdeutsch geschrieben. „Domols in Kölle – Schaurig-schöne Stadtgeschichten auf Kölsch“ sei...

„Oma – Emma – Mama“ mit NRW-Kinderbuchpreis ausgezeichnet

Kulturministerin Ute Schäfer hat heute den mit 5.000 Euro dotierten Kinderbuchpreis des Landes Nordrhein-Westfalen an  Lorenz Pauli und Kathrin Schärer für ihr Buch „Oma – Emma – Mama“ verliehen. „Wenn Kinder Freude am Lesen finden sollen, brauchen sie Bücher, die ihre Neugier wecken und...

Einladung, Dante zu lesen: Gespräch mit Philosoph Kurt Flasch

Der Philosoph Kurt Flasch präsentiert in einem Gespräch mit Moderator Gert Scobel seine neue Übersetzung der "Commedia" von Dante Alighieri. Die "Commedia" durchmisst den gesamten metaphysischen Kosmos der damaligen Zeit - Hölle, Fegefeuer und Paradies - und durcheilt gleichzeitig die...

Krimilesungen mit vier rheinischen Autoren

Ilka Stitz, Sabine Klewer, Stefan Winges und Martin Conrath verfolgen mit ihren Hörern in vier Sequenzen eine Spur verbrecherischen Aktivitäten und unterschiedlichster Aufklä-rungsmethoden von der Römerzeit bis zur Moderne. In Köln ermittelt der römische Beamte in einem Erbschaftsstreit mit...

Bundesweiter Vorlesetag 2011 auch in Köln

„Geschichten sind schon ganz alt, viel älter als das Fernsehen“, erklärte Eckhart von Hirschhausen den vielen Drittklässlern aus der Gemeinschaftsgrundschule Garthestraße. Der Entertainer und Buchautor Dr. Eckhart von Hirschhausen las heute vor dem Piranhabecken des Kölner Aquariums und rund 50 Kinder...

Archivdirektorin Dr. Schmidt-Czaia und KVB Vorstandssprecher Fenske lesen im Bauturm

Anders als man es vielleicht erwarten könnte, fiel die Wahl von Schmidt-Czaia nicht etwa auf ein Dokument aus dem Archiv, sondern auf den Roman „Schlüsselbund“ von Sabine Lange. Fenske liest aus „Die Schalen des Zorns“ von Robert K. Masie. Die Moderation des Abends übernimmt...

„Der Kopf des Professors“ – Ein mörderisch, nostalgischer Roman von Thomas Berscheid

Widerkennungswert ist das Wort, welches Berscheids Roman wohl am besten zusammenfasst – zumindest wenn der Leser aus Köln stammt oder an der hiesigen Universität studiert hat. Mit nur wenigen Stichworten lässt der Autor die wohlbekannten Orte wie zum Beispiel die Liebigstraße in Ehrenfeld, die...

ZDF-Journalist Wolfgang Herles stellt neuen Roman vor

Maria Bensson, attraktiv und erfolgreich, dirigiert an den Opernhäusern von München, Wien, Zürich. Eine begehrenswerte Frau, das findet auch Staatsminister Stein, der, nachdem er von seiner Parteichefin, der Bundeskanzlerin, abserviert wurde, seine Leidenschaft für klassische Musik auslebt. Er beginnt...

„Erfolg ist eine Frage der Haltung“ – Neues Buch von Britta Heidemann

„Es gibt auch ein Kapitel Niederlagen“, antwortete Heidemann mit Anspielung auf die so eben zu Ende gegangene Fecht-Weltmeisterschaft im italienischen Catania. Dort schied Heidemann bereits in der Vorrunde aus. Wichtig sei es jedoch auch, schon früh zu lernen, mit Niederlagen umzugehen, so Heidemann. „Die...