Kultur

Kulturnachrichten

Krampe und Der Wendler trennen sich

Much | Manager Markus Krampe hat seine Zusammenarbeit mit dem Schlager-Star Michael Wendler mit sofortiger Wirkung beendet. Das gab Krampe heute bekannt. „Ab sofort wird Michael Wendler nicht mehr durch mich betreut“, so Markus Krampe. „Nicht überbrückbare, grundsätzliche unterschiedliche Auffassungen über zukünftige Projekte haben mich...

Erlebniswanderungen durch Köln und zu heimischen Pilgerorten

Köln | Der Frühling ist da und zeigt sich von seiner schönsten Seite. Wen es jetzt nach draußen zieht, dem seien die Wanderführer „Köln – Erlebniswanderungen rund um die Stadt“ und „Köln/Bonn – Erlebniswanderungen zu heimischen Pilgerorten“ ans Herz gelegt. Die Wanderführer sind sehr übersichtlich...

Raderdoll in Ehrenfeld: Sabine Leiperts Roman "Seitenwechsel " in der Buchbesprechung

Köln | Wer öfter mal wegen eines ausgewachsenen Katers nicht zur Arbeit erscheint und Seitensprüngen nicht abgeneigt ist, wird diesen Roman von Sabine Leipert lieben: Denn Protagonistin Karina ist raderdoll in Ehrenfeld. Zufällige Begegnungen bestimmen den PlotDie Handlung setzt gleich mit dem Geständnis von Karinas...

Künstlerbücher von Rosa Hessling – "Lichtkekse" in der Kunst- und Museumsbibliothek

Köln | Die Kunst- und Museumsbibliothek zeigt ab morgen mit der Ausstellung „No Mind“ die Künstlerbücher von Rosa M. Hessling. Diese umfassen die über dreißigjährige Schaffenszeit der Künstlerin, deren Hauptaugenmerk auf dem Spiel mit Licht und Farbe liegt. Der Eintritt ist frei. "Lichtkekse"Rosa M. Hessling...

Kunst im öffentlichen Raum – Köln auf der Suche nach einem Konzept

Köln | Am kommenden Wochenende startet das neu gegründete "StadtLabor Köln" seine Öffentlichkeitsarbeit mit einem Stadtrundgang. Ziel soll es sein, zusammen mit interessierten Bürgern ein Konzept zu entwickeln, wie Köln künftig mit Kunst im öffentlichen Raum umgehen kann. Denn manches Werk steht heute verloren...

Historiker Hubertus Knabe attackiert Günter Grass

Berlin | Mit Empörung hat der Direktor der Stasiopfer-Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen, Hubertus Knabe, auf den von Schriftsteller Günter Grass gezogenen Vergleich zwischen der DDR und Israel reagiert. "Es zeugt nicht gerade von intellektuellem Tiefgang, den israelischen Innenminister mit dem ehemaligen Stasi-Chef der DDR in einen Topf...

Günter Grass reagiert auf israelisches Einreiseverbot

München | Der Schriftsteller Günter Grass hat sich erstmals kritisch über das gegen ihn in Israel verhängte Einreiseverbot geäußert und zwar mit dem Hinweis, die "Zwangsmaßnahme" erinnere ihn an das Vorgehen der einstigen DDR. In einem kurzen Text mit der Überschrift "Damals wie heute -...

Köln Schauplatz für Formel-1-Film „Rush“

Köln | Am morgigen Donnerstag fällt in Köln die erste Klappe der Filmbiographie „Rush“. Erzählt wird die Geschichte der Formel-1-Piloten Niki Lauda (Daniel Brühl) und James Hunt (Chris Hemsworth). Regie führt der Oscar-Preisträger Ron Howard. Der Fokus soll besonders auf der Formel-1-Saison 1976 liegen, als...

Kölner Fotograf zeigt Bilder aus Port au Prince – Haiti nah und ungeschminkt

Köln | Frank Domahs, Kölner Fotograf, war für LESPWA zweimal in Haiti und hat in Bildern die Situation in Port Au Prince festgehalten, zwei Jahre nach dem großen Erdbeben. Wir sehen Kinder in der Schule, das Leben auf der Straße, auf dem Markt, aber...

Köln lädt Oldtimer-Fahrer und Fans ins Museum ein

Köln | Die Stadt Köln lädt Oldtimer Fans aus ganz Deutschland ein. Am 29. April schafft man rund ums Museum für Angewandte Kunst eine spezielle Parkzone für Fahrzeuge mit H-, rotem 07 er oder historischem Bindestrich-Kennzeichen. Dazu bietet das Museum exklusiv eine eintägige Open-Air-Show...