NRW Wirtschaft

Wirtschaftsnachrichten aus Nordrhein-Westfalen

EU-Kommission billigt Milliardenbeihilfe für RWE zum Kohleausstieg

Brüssel | dts | Die EU-Kommission hat den Weg für staatliche Beihilfen in Höhe von 2,6 Milliarden Euro für den Energiekonzern RWE für die vorzeitige Stilllegung von Braunkohlekraftwerken in Deutschland freigemacht. Die Maßnahme stehe mit den EU‑Beihilfevorschriften im Einklang, teilte die Brüsseler Behörde am...

Metro will zurück in den DAX

München | Ein halbes Jahr nach seinem Ausscheiden aus dem Deutschen Aktienindex will der Düsseldorfer Handelskonzern Metro wieder zurück in den DAX. "Mich persönlich und hier in der Zentrale hat das viele Kollegen sehr hart getroffen. Wir sollten den Abstieg als Verpflichtung sehen, wieder...

Telekom-Chef wünscht sich mehr soziale Durchlässigkeit

Bonn | Telekom-Chef René Obermann gibt Ende des Jahres den Vorstandsvorsitz auf und wünscht sich, was Karrieren angeht, eine stärkere Durchlässigkeit innerhalb der Gesellschaft: "Das betrifft nicht nur das Topmanagement. Denken Sie nur daran, dass jedes Jahr Zigtausende Jugendliche ohne Schulabschluss bleiben und völlig...

3:1 – Haie holen Heimrecht zurück

Berlin | Die Haie haben am Dienstagabend das Heimrecht in der Finalserie der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) zurückerkämpft. Nach der Auftaktpleite in Köln gewann das Team von Uwe Krupp Spiel 2 mit 3:1 (2:1,0:0,1:0). Vor 14.200 Zuschauern in der ausverkauften O2 World brachte Marco Sturm (1.)...

IG Bau: Streik am Flughafen Düsseldorf geht weiter

Düsseldorf | Der Arbeitskampf der Reinigungskräfte am Düsseldorfer Flughafen geht in die nächste Runde: Auch am heutigen Mittag wird wieder gestreikt, teilt die IG Bau Rheinland mit. Für das Wochenende kündigt die Gewerkschaft weitere Ausstände am Terminal C an. „Ein Großteil der Beschäftigten steht...

Buchsparte beschert Douglas tiefrote Zahlen

Düsseldorf | Der Handelskonzern Douglas verabschiedet sich mit tiefroten Zahlen von der Börse. Hohe Wertberichtigungen und Restrukturierungskosten bei der kriselnden Buchsparte Thalia bescherten dem Unternehmen im Geschäftsjahr 2011/2012 einen Verlust von 110 Millionen Euro, wie Konzernchef Henning Kreke am Dienstag in Düsseldorf mitteilte. Im...

Ernährungsbranche im Rheinland: Drastischer „Alters-Burn-out“

Köln | Die Betriebsräte der Ernährungsbranche schlagen Alarm: In der Ernährungswirtschaft drohe ein „Alters-Burn-out“. Nach einer aktuellen Umfrage der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) sei in vielen Betrieben der Branche die Job-Bedingungen für ältere Beschäftigte schlecht. Arbeitnehmer fühlten sich den ständigen Überstunden, der regelmäßigen Schichtarbeit und...

„MUT – NRW Gründungspreis“ 2023 startet in die Bewerbungsphase

Köln | Zum 12. Mal richten das Wirtschafts- und Klimaschutzministerium und die NRW Bank den Wettbewerb „MUT - Der Gründungspreis NRW“ 2023 aus. Unternehmensgründer:innen haben hier die Chance ein Preisgeld von 60.000 Euro für die besten Geschäftsideen zu ergattern. Teilnehmen können Unternehmen aller Branchen. Von...

Rheinmetall gründet Gemeinschaftsunternehmen in Ukraine

Düsseldorf/Kiew | dts | Der Rüstungskonzern Rheinmetall hat eine Gemeinschaftsfirma mit dem ukrainischen Staatskonzern Ukroboronprom gegründet und wird damit zum zentralen Ausrüster der Ukraine vor Ort. "Die Verträge sind unterzeichnet", sagte Vorstandschef Armin Papperger dem "Handelsblatt". Die Zusammenarbeit umfasse die Wartung und Reparatur von...

67.000 gewerbliche Existenzgründungen 2015 in NRW

Köln | aktualisiert | Das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk gab heute bekannt, dass im Jahr 2015 in NRW 67.000 gewerbliche Existenzgründungen gemeldet wurden. Dabei entfällt mit 43.864 der Löwenanteil der Gründungen auf Kleingewerbegründungen. Dazu kamen 19.700 Freiberufler, darunter fallen unter...