Karneval

Hier berichtet die Redaktion von report-K aus dem Kölner Karneval.

Dreigestirn: Topfit für das megajecke Köln

Dank an die kölschen Wirte 370 Termine absolviert das Kölner Dreigestirn in diesem Jahr, davon 250 Sitzungen. 1/3 der Termine werden im caritativen Umfeld wahrgenommen. Sigrid Krebs, Sprecherin des Festkomitees Kölner Karneval dankte den 43 Wirten von Kölner Kneipen, die das Dreigestirn, die Adjutantur und...

Willi Ostermann Gesellschaft: Besuch aus dem hohen Norden

„Der Start am 11.11. mit dem verlängerten Programm das war eine gute Sache, dabei wird es sicherlich bleiben, nächste Session haben wir den 11.11 an einem Samstag. Jedem müsse aber auch klar sein, das eine längere Veranstaltung mehr kostet“, sagte Gerd Schmitz, Pressesprecher der...

1/2 Glas Bier fürs Botterblömche

In der Literatenbar gab es eine Ordensübergabe. Literat Gerd Wodarczyk (rechts) übergab den Sessionsorden der blauen Funken an den schnellsten Kellner Heinrich Nelles. Ein grandioses Bild, das das Publikum der Sitzung sofort in seinen Bann gezogen hat. Auch eine Beförderung gab es heute. Der Literat der...

35. Stunksitzung: Premiere im E-Werk gefeiert

Köln | Witz, Satire, Klamauk, Poesie und jede Menge heiße Musik – dafür steht die „Stunksitzung“ auch in ihrer 35. Auflage. Jetzt hatte sie im E-Werk Premiere und wurde vom Publikum begeistert gefeiert. Wer baggert so spät am Baggerloch? Hier ist es nicht Bodo, sondern...

Karnevalsaplauderei 2019 mit Schlossgarde Brühl, Domsitzung, Höhenhauser Naaksühle

In der Karnevalsplauderei von report-K.de, Internetzeitung Köln, am 23. Januar 2019 heute zu Gast: Schlossgarde der Stadt Brühl rut-wieß, Domsitzung, Höhenhauser Naaksühle Autor: Andi Goral

Neuwahlen bei der KG Fidele Burggrafen 1927 e.V. Köln

Köln | Der Karnevalsverein (KG) Fidele Burggrafen von 1927 hat auf seiner Jahreshauptversammlung am 22. Juli 2013 den Vorstand der Gesellschaft neu gewählt. Die bisherigen Vorstandsmitglieder Charlotte Söntgen (1. Vorsitzende), Ruth Berg (2. Vorsitzende) und Iris Overzier (Schatzmeisterin) führten jahrelang - teilweise auch Jahrzehnte -...

60 Ford-Fahrer für den Rosenmontagszug

Herbert van Excel ist mit dabei Grundvoraussetzung: ruhiger Typ Herbert van Excel, Personalleiter, Supportbereich bei Ford, ist seit Anfang an dabei: "Ich wollte damals und heute nicht nur mit dem Betriebsrat über die Arbeitszeitregelungen für diese Aktion beraten und abstimmen, sondern selbst mit dabei sein. Dafür,...

Namen: Henry Schroll ist neuer Pressesprecher der Kölschen Grielächer

  Köln, 13.4.2006, 11:30 Uhr > Einer geht, einer kommt, Norbert Subal, langjähriger Pressesprecher der "Gesellschaft mit Herz" verabschiedet sich in den „Grielächerruhestand“. Seine Amt übernimmt der in Karnevalskreisen nicht unbekannte Henry Schroll. Der war 2005 als Saalchef schon für die fünf Sitzungen der Grielächer...

Große Kölner Fracksausen: Feiner Zug:Archivmitarbeiter, Feuerwehr und THW zum Feiern eingeladen

Die Grosse Kölner Karnevalsgesellschaft ist eine klassische Frackgesellschaft und so kam auch der Name zu Stande des neuen Sitzungsformates: Frack und Sause für Feiern. Gefeiert wird Nonstop. Zuvor allerdings stärkte man sich an einem Buffet, bevor man sich im Großen Saal des Gürzenich in...

Karneval in Porz – Richard Rogler erhält Orden der „Närrischen Luftfahrt“

Mit Richard Rogler wird ein Kleinkünstler ausgezeichnet, der seit Jahrzehnten als Satiriker auf den Bühnen des Landes und im Rundfunk unterwegs ist, für sein künstlerisches Wirken ausgezeichnet. Als Kabarettist der alten Schule, sei er ein gewissenhafter Pointenkönig, so die BWF in einer schriftlichen Ankündigung...