Ein literarischer Abend: Wie kommt das Böse in die Literatur?

Der Philosoph Georg Wilhelm Friedrich Hegel hat das Böse in der Kunst noch als „kahl und gehaltlos“ gebrandmarkt, es habe dort nichts zu suchen. Trotzdem faszinierte das Böse immer schon, nicht erst Romantiker wie E.T.A. Hoffmann oder heutige Krimiautoren . Schon Shakespeare personifizierte das...

Klassik auf Kölsch – WDR-Rundfunkorchester erzählt Geschichte der Stadt

Unter dem Motto „Dat sin echte kölsche Tön“ findet am Freitag, 27. Mai 2011, im Funkhaus am Wallrafplatz ein klassisches Konzert der besonderen Art statt. In den Originalarrangements des in den 50er Jahren äußerst beliebten Orchesters Hermann Hagestedt, präsentiert das WDR-Rundfunkorchester „Klingende Kölner Stadtgeschichte“....

Rheinische Musikschule: Sinfonisches Blasorchester sucht Mitglieder

Das Sinfonische Blasorchester spielt Original-Kompositionen ebenso wie Arrangements von Filmmusik, Musicals, Popmusik, Folkloremusik und vieles mehr. Auch die Klassische Musik kommt nicht zu kurz. Als Orchester der Stadt Köln steht natürlich bei gegebenem Anlass auch "echte Kölsche Musik" von damals und heute auf dem...

Rheinische Musikschule lädt ein zum Dozenten-Konzert

Das Programm umfasst Kompositionen aus verschiedenen Stilepochen. So etwa singen vier Lehrer vierstimmige Lieder von John Dowland, einem Vokalmusiker aus dem 16. Jahrhundert. Begleitet werden die Sänger dabei auf der Laute. Deneben präsentiert ein Gitarren-Duo die "Suite Bergamasque" von Claude Debussy und ein Klavier-Duo...

Das Forum für Fotografie eröffnet die Ausstellung Christopher Muller

Zentraler Aspekt von Mullers künstlerischem Ansatz ist die „Kombination und Konfrontation vertrauter, alltäglicher Objekte und Situationsfragmente“. Der Künstler formuliert seine Sicht der Dinge wie folgt: „Die Objekte haben vertraute Funktionen und stehen für geläufige Verhaltensmuster, und wir widmen ihnen keine besondere Aufmerksamkeit  im alltäglichen...

Wise Guys: „Die Zuschauer sollen diesmal etwas für uns tun“

Zwölf Jahre Wise Guys am Tanzbrunnen – oder doch zehn? Zur guten Tradition gehört inzwischen in jedem Sommer das Konzert der Wise Guys im Tanzbrunnen in Köln. Uneinig waren sich Band und Veranstalter darüber, wie oft sie dort schon gesungen haben. Während Kölnkongress die Wise...

Elke Rosendahl stellt ihre Werke im Bezirksrathaus Nippes aus

Sie hat der Ausstellung den Titel „Blumen- und Landschaftsidylle“ gegeben. Die Werke sind zu den normalen Öffnungszeiten in der Rotunde des Bezirksrathauses an der Neusser Straße 450 zu sehen. Der Bezirksbürgermeister für den Stadtbezirk Nippes, Bernd Schößler, eröffnet die Ausstellung gemeinsam mit der Künstlerin...

SoundTrack Cologne 2011: Filme gesucht + Peer-Raben-Music-Award

Das Kurzfilm-Festival Soundtrack Cologne präsentiert vom 3. bis 6. November 2011 die Bandbreite des Films in Köln. Das Festival zu Musik und Ton in Film und Medien bietet neben seinem Festivalprogram auch einen Kongress an. Für das Filmprogramm „See the Sound“ werden derzeit Konzertdokumentationen...

„Literatur in den Häusern der Stadt“: Kultur ganz privat erleben

In einem aufwändig restaurierten Fabrikloft im Kölner Süden veranstaltet der „KunstSalon“ regelmäßig Künstlergespräche, Konzerte, Lesungen und kulturpolitische Diskussionen. Kultur soll aber auch außerhalb des KunstSalons mitten unter den Menschen stattfinden und deshalb hält sie im Rahmen eines etwas unkonventionellen Literaturfestivals nun schon zum elften...

Italienischer Opernabend mit den Jungstars des Kölner Opernstudios

Schon lange hat es sich das Kölner Kammerorchester zur Aufgabe gemacht, jungen Solisten den Weg aufs Konzertpodium zu ebnen, doch diese Art der Kooperation ist neu.  Auf dem Programm der Operngala stehen die „großen Hits“ aus Opern von Mozart und Rossini. Mozarts Registerarie fehlt dabei...