Start Arbeiten Karriere

Karriere

Aktuelle Karrierethemen aus Köln, NRW und Deutschland.

Wirtschaft begrüßt 3G-Regeln am Arbeitsplatz

Berlin | dts | Die Wirtschaft begrüßt die geplanten 3G-Regeln am Arbeitsplatz. Das zeigt eine Erhebung des "Handelsblatts" unter DAX-Konzernen und Familienunternehmen. Es "ist der richtige Schritt in der gegenwärtigen Phase der vierten Corona-Welle", teilte etwa die Deutsche Post mit. Die Deutsche Börse befürwortet die...

„Ampel“ will Homeoffice-Pflicht wieder einführen

Berlin | dts | Zur Bekämpfung der Corona-Pandemie sollen Beschäftigte wieder häufiger von zu Hause aus arbeiten. SPD, Grüne und FDP wollen Arbeitgeber verpflichten, Beschäftigten im Fall von Büroarbeit oder vergleichbaren Tätigkeiten anzubieten, diese Tätigkeiten von zu Hause aus zu erledigen, wenn keine zwingenden betriebsbedingten...

Warnstreiks beginnen: Staatsanwaltschaft Köln wird bestreikt

Köln | Die Dienstleistungsgewerkschaft ruft zu Warnstreiks auf, nachdem zwei Verhandlungsrunden im öffentlichen Dienst der Länder scheiterten. Am morgigen Donnerstag, 4. November, sind die Mitarbeitenden der Staatsanwaltschaft Köln aufgerufen in Warnstreik zu treten. „In zwei Verhandlungsrunden haben die Arbeitgeber unsere Forderungen nach einer angemessenen Einkommenssteigerung...

Fast 9 von 10 Tarifbeschäftigten bekommen Weihnachtsgeld

Wiesbaden | dts | 87,2 Prozent der Tarifbeschäftigten in Deutschland erhalten im Jahr 2021 Weihnachtsgeld. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Montag mitteilte, liegt die Höhe durchschnittlich bei 2.677 Euro brutto. Das sind 1,9 Prozent mehr als 2020 (2.627 Euro). Dabei ist das durchschnittliche Weihnachtsgeld...

Beamtenbund droht mit Streiks im öffentlichen Dienst

Berlin | dts | Kurz vor dem zweiten Treffen in der Tarifrunde für den öffentlichen Dienst der Länder mahnt der Chef des Beamtenbunds DBB, Ulrich Silberbach, Entgegenkommen des Tarifpartners an. "Wenn die Arbeitgeber nicht endlich vernünftig mit uns diskutieren, werden wir verstärkt streiken", sagte...

EVG will sofortige Mitgliederauszählung bei Bahngewerkschaften

Berlin | dts | Die Eisenbahnergewerkschaft EVG die Auszählung der Mitglieder in EVG und GDL gefordert. "Der Tarifkonflikt ist beendet - zur Herstellung des Betriebsfriedens muss schnellstmöglich festgestellt werden, welche Gewerkschaft die Mehrheiten im Betrieb hat", sagte EVG-Geschäftsführerin Cosima Ingenschay dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Freitagausgaben)....

Einstellungsbereitschaft der deutschen Wirtschaft leicht gesunken

München | dts | Die Einstellungsbereitschaft der deutschen Wirtschaft hat im Oktober einen kleinen Dämpfer erhalten. Das geht aus dem Ifo-Beschäftigungsbarometer hervor, welches am Mittwoch veröffentlicht wurde. Es fiel von 104,3 Punkten im September auf 103,6 Punkte. Gleichwohl befinde sich der Arbeitsmarkt weiter auf Erholungskurs,...

BA: Bundesweit werden 1,2 Millionen Arbeitskräfte gesucht

Berlin | dts | Deutschland ist von Zuständen wie aktuell in Großbritannien zwar weit entfernt, doch auch hierzulande herrscht enormer Personalmangel. "Insgesamt werden derzeit etwa 1,2 Millionen Arbeitskräfte, davon zwei Drittel Fachkräfte, gesucht", sagte Detlef Scheele, Chef der Bundesagentur für Arbeit, der "Welt am...

Frauenanteil in Aufsichtsräten gestiegen

Berlin | dts | In der Privatwirtschaft ist der Frauenanteil in den Aufsichtsräten zuletzt weiter gestiegen. Das teilte das Bundesfamilienministerium am Mittwoch mit. Der Anteil von Frauen lag im Geschäftsjahr 2018 bei 33,4 Prozent und hat sich damit im Vergleich zum Geschäftsjahr 2015 um...

DGB: Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz immer noch Tabuthema

Berlin | dts | Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz ist nach Ansicht der DGB-Vizechefin Elke Hannack immer noch ein Tabuthema. "Viel zu oft wird weggeschaut", sagte sie dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Mittwochsausgabe). "Das Thema wird immer noch als Tabuthema betrachtet - trotz der #metoo-Debatte", so die...