Karriere

Aktuelle Karrierethemen aus Köln, NRW und Deutschland.

Stadt Köln: Zu wenig Frauen im Management

Köln | Derzeit liegt der Frauenanteil bei der Stadt Köln bei knapp 63 Prozent. Im Management sind jedoch nur rund 32 Prozent der Stellen mit Frauen besetzt. Das Ziel, den Frauenanteil um 12 Prozent zu steigern, wurde deutlich verfehlt. Das zeigt der nun vorgelegte...

Studie: Viele Deutsche sehen im Beruf kaum Aufstiegsmöglichkeiten

Berlin | Mehr als jeder zweite Arbeitnehmer in Deutschland sieht keine Karrierechancen im eigenen Unternehmen. Das zeigt die Studie "Jobmonitor 2015" der Beratungsgesellschaft Ernst&Young, die der "Welt" exklusiv vorliegt. 53 Prozent der gut 2.200 Befragten glauben demnach nicht an eine Aufstiegsmöglichkeit an ihrem aktuellen...

Studie: Immer mehr Deutsche sorgen sich um ihren Arbeitsplatz

Berlin | Viele Bundesbürger haben zunehmend Angst um ihren Arbeitsplatz. Das ergab eine aktuelle Umfrage der Beratungsgesellschaft EY zum Verbrauchervertrauen 2020, über welche die "Welt" (Donnerstagsausgabe) berichtet. Demnach halten nur noch 43 Prozent der Befragten ihren Job für sehr sicher. Diese gefühlte Arbeitsplatzsicherheit sei damit...

Arbeitslosigkeit sinkt auf niedrigsten Stand seit 1991

Nürnberg | Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im November 2015 im Vergleich zum Vorjahresmonat um 84.000 auf 2,633 Millionen und damit auf den tiefsten Stand seit Juni 1991 gesunken. Gegenüber dem Vormonat Oktober sank die Zahl der Arbeitslosen um 16.000, teilte die...

Netcologne GmbH: Von Lepel bleibt – Wilhelm geht

Im zweiköpfigen Vorstand des stadtnahen Telekommunikationsdienstleisters Netcologne steht eine wichtige Personalie an. Während Geschäftsführer Timo von Lepel vorzeitig um fünf weitere Jahre verlängert, scheidet sein Geschäftsführungskokllege Mario Alexander Wilhelm auf eigenen Wunsch zum Jahresende aus dem Unternehmen aus. Wie das Unternehmen am heutigen Dienstag berichtete,...

Aus "Fachhochschule Köln" wird "Technische Hochschule"

Köln | Die Fachhochschule Köln strebt nach einer Neuausrichtung. Leitmotiv für das Denken und Handeln der Hochschule soll künftig das Streben nach "Sozialer Innovation" sein. Zudem hat der Senat der Fachhochschule Köln eine Namensänderung in „Technische Hochschule Köln“ beschlossen. Gleichzeitig will die Fachhochschule Köln in...

Schildergasse: Ver.di informiert über Billiglöhne im Einzelhandel

Die Gewerkschaft ver.di fordert einen Mindestlohn im Einzelhandel. Besonders im Fokus stehen dabei die Unternehmen Esprit, Bonita, Kik und Tedi sowie einige private Edeka und Rewe Märkte, die laut der Gewerkschaft nur Dumpinglöhne zahlen. Aus diesem Grund veranstaltete ver.di heute einen Informationsstand vor der...

"job40plus": Die Messe für Fach- und Führungskräfte im Kölner Gürzenich für die Region

Köln | Am 27. Juni findet im Kölner Gürzenich zum zweiten Mal die Karrieremesse "job40plus" statt. Report-k.de sprach mit Sabine Hildebrandt-Wöckel, die die Messe veranstaltet, für wen die Messe interessant ist und wie Sie Fach- und Führungskräften hilft neue berufliche Chancen zu finden. Sabine Hildebrandt-Wöckel Am ...

Internationaler Pisa-Koordinator fordert Studiengebühren in Deutschland

Berlin | Andreas Schleicher, bei der OECD in Paris Koordinator der internationalen Schulstudie Pisa (Programme for International Student Assessment), fordert die Einführung von Studiengebühren in Deutschland. Es sei nur gerecht, "die Nutznießer eines Studiums in angemessener Weise an der Finanzierung zu beteiligen", sagt Schleicher...

Umfrage: Deutsche wollen im Büro mehr Mitsprache und weniger Meetings

Berlin | Die Deutschen wollen sich viel mehr in ihren Bürojobs einbringen und Ideen beisteuern, als dies heute der Fall ist. Sie fordern mehr Mitsprache, dafür aber weniger langatmige Meetings. Das zeigt eine Umfrage von Porsche Consulting, über welche die "Welt" (Dienstagsausgabe) berichtet. "Nur wenigen...