NRW Wirtschaft

Wirtschaftsnachrichten aus Nordrhein-Westfalen

Besucherzahl in NRW steigt auf Rekordwert

Düsseldorf | Mit fast 20 Millionen Gästen hat Nordrhein-Westfalen im Jahr 2012 einen Rekord erzielt. Die Zahl der Besucher sei damit im Vergleich zum Vorjahr um 2,5 Prozent gestiegen, teilte das Statistische Landesamt am Mittwoch in Düsseldorf mit. Die Übernachtungszahlen legten um 2,8 Prozent...

NRW-Minister machen Front gegen Privatisierung der Wasserversorgung

Düsseldorf | Die nordrhein-westfälische Landesregierung warnt vor einer Liberalisierung in der Wasserwirtschaft. In einem gemeinsamen Brief der vier Minister für Umwelt, Kommunales, Wirtschaft und Europa werden die aus NRW stammenden EU-Abgeordneten aufgefordert, ihren Einfluss gegen die geplante Richtlinie der EU-Kommission geltend zu machen. Durch...

Kritik auch an Arbeitsbedingungen von Amazon in NRW

Rheinberg | Auch in Nordrhein-Westfalen gibt es Kritik an den Arbeitsbedingungen beim Online-Handelsriesen Amazon. Zu kurze Pausen, lange Schlangen vor der Toilette, Lohn unter Tarifniveau - die Mängelliste der Gewerkschaft Verdi für den Amazon-Logistikstandort Rheinberg am Niederrhein ist lang. "Ein großes Thema sind die...

Metro will zurück in den DAX

München | Ein halbes Jahr nach seinem Ausscheiden aus dem Deutschen Aktienindex will der Düsseldorfer Handelskonzern Metro wieder zurück in den DAX. "Mich persönlich und hier in der Zentrale hat das viele Kollegen sehr hart getroffen. Wir sollten den Abstieg als Verpflichtung sehen, wieder...

ver.di ruft zu Streiks bei Wach- und Sicherheitsdiensten auf

Düsseldorf | Die Streiks bei den Wach- und Sicherheitsdiensten in Nordrhein-Westfalen werden fortgesetzt. Für den kommenden Dienstag (19. Februar) ruft die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di unter anderem Objektschützer, Kontrollschaffner, Personenschützer und Empfangsdienste in mehreren privaten Sicherheitsunternehmen zu ganztägigen Warnstreiks auf, wie die Gewerkschaft am Sonntag mitteilte....

Pferdefleisch-Skandal: Rewe zieht zwei Fertigprodukte zurück

Köln | aktualisiert | Wegen des Pferdefleisch-Skandals stoppt die Supermarktkette Rewe den Verkauf von zwei Fertiggerichten. Die beiden Produkte "Rewe Chili con Carne 350g" (gekühlt) und "Rewe Spaghetti Bolognese 400g" (gekühlt) könnten Anteile von Pferdefleisch beinhalten, teilte das Unternehmen am Sonntag in Köln mit....

Opel-Betriebsratschef kündigt Widerstand gegen Nullrunden an

München | Trotz Milliardenverlust wehrt sich der Opel-Betriebsrat gegen die von der Konzernmutter General Motors geplanten Einsparungen. "Den von GM geforderten Verzicht auf Lohnerhöhungen, sogenannte Nullrunden, wird es mit uns nicht geben", sagte Gesamtbetriebsratschef Wolfgang Schäfer-Klug dem Nachrichtenmagazin "Focus". "Wir haben einen Flächentarifvertrag, den...

Pferdefleisch, wohin der Verbraucher schaut – Verbraucherschutzminister der Länder beraten am Montag über Lebensmittelskandal

Hamburg/Neuss | Das Pferdefleisch in Fertiggerichte ruft die deutschen Verbraucherschutzminister auf den Plan: Bundesministerin Ilse Aigner (CSU) forderte am Samstag, mögliche Kontrolllücken zu schließen. Ihre Vorgängerin, die heutige Grünen-Bundestagsfraktionsvorsitzende Renate Künast, forderte eine Mitteilungspflicht für die Lebensmittelbranche. Die Verbraucherminister der Länder wollten am Montag...

Krankenhausapotheken in NRW klagen über Lieferengpässe

Dortmund | In den Krankenhausapotheken in Nordrhein-Westfalen kommt es immer wieder zu Lieferschwierigkeiten bei bestimmten Medikamenten. "Das betrifft etwa 20 von rund 1.800 Artikeln, zum Beispiel Antibiotika und Zytostatika für die Krebsbehandlung", sagte Ulrich Sommer vom Landesverband der Krankenhausapotheker in Dortmund auf dapd-Anfrage. Die...

Deichmann will Wettbewerb im Schuhhandel anheizen

Essen | Europas größter Schuhkonzern Deichmann will den Wettbewerb im Schuhhandel weiter anheizen. Firmenchef Heinrich Deichmann kündigte am Donnerstag in Essen an, das Unternehmen werde die Kostensteigerungen durch Lohnerhöhungen in den Lieferländern und den starken Dollar auch weiterhin nicht an seine Kunden weitergeben. Die...