Güterzüge rammen Linienbus in Düsseldorf – Züge teilweise entgleist – Kein Gefahrgut ausgetreten

Düsseldorf | aktualisiert | Zwei Güterzüge haben bei einem Zusammenstoß an einem Bahnübergang in Düsseldorf einen Linienbus buchstäblich zermalmt. Die Züge seien am Mittwochabend von zwei Seiten in den liegen gebliebenen Gelenkbus gefahren, sagte ein Sprecher der Feuerwehr der Nachrichtenagentur dapd. "Der Bus ist...

"Ich mache hier das Licht aus" – Steiger Klaus Deuter – Am Freitag schließt das Bergwerk West in Kamp-Lintfort

Kamp-Lintfort | "Dat war mein Leben." Bergmann Klaus Deuter sitzt auf einer Holzbank in der gelb gefliesten Kaue und schaut auf den Boden. Über seinem Kopf baumeln an langen Eisenketten Dutzende Körbe mit Arbeitskleidung der Kumpel. Im August 1979 hat Deuter in der Zeche...

Zeitung: Uni treibt Plagiatsverfahren gegen Schavan voran

Düsseldorf | Die Universität Düsseldorf treibt das Plagiatsverfahren gegen Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) offenbar voran. Die mit der Vorprüfung beauftragte Promotionskommission habe dem Fakultätsrat empfohlen, über die Einleitung eines offiziellen Verfahrens zur Aberkennung von Schavans Doktortitel zu entscheiden, berichtet die "Süddeutsche Zeitung" in ihrer...

Mehr Zuversicht bei Menschen in NRW

München/Düsseldorf | Die Menschen in Nordrhein-Westfalen blicken optimistischer in die Zukunft. Mit 36 Prozent beurteilen mehr Menschen an Rhein und Ruhr die Gesamtsituation in Deutschland zuversichtlicher als noch vor einem Jahr, wie eine am Montag veröffentlichte Studie der Allianz und der Universität Hohenheim ergibt....

Verurteilungen im Fall "Anna" rechtskräftig

Bonn | Die Urteile im Fall der qualvoll getöteten neunjährigen Anna aus Bad Honnef sind rechtskräftig. Die Pflegemutter des Kindes ist mit dem Versuch einer Revision gescheitert und muss nun lebenslänglich ins Gefängnis, wie das Landgericht Bonn am Montag mitteilte. Der Bundesgerichtshof sah die...

NRW-Politik streitet über Konsequenzen aus Bonner Anschlagsversuch

Düsseldorf | Nach dem vereitelten Bombenanschlag am Bonner Hauptbahnhof wird in Nordrhein-Westfalen über Konsequenzen gestritten. Während die CDU eine konsequentere Videoüberwachung verlangt, lehnen SPD und Grüne entsprechende Forderungen ab. Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) hatte sich bereits am Wochenende für mehr Kameras im öffentlichen Raum...

NRW-Finanzminister fordert neue Verjährungsfrist bei Steuerbetrug

Dortmund | NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans (SPD) plädiert für eine Reform der Verjährungsfristen für Steuersünder und will diese durch eine Bundesratsinitiative auf den Weg bringen. "Bei uns in Deutschland entkommt ein Steuerbetrüger nicht nur der Bestrafung, wenn es ihm gelingt, lange genug unentdeckt zu bleiben,...

Stabile absolute Mehrheit für Rot-Grün in NRW

Düsseldorf | Die rot-grüne Landesregierung in Nordrhein-Westfalen steht bei der Bevölkerung offenbar weiter hoch im Kurs. Wie eine am Sonntag veröffentlichte Umfrage von Infratest dimap im Auftrag des WDR ergab, kommen SPD und Grüne mehr als sechs Monate nach der Landtagswahl weiterhin auf eine...

Frau wegen versuchter Tötung festgenommen

Leverkusen | Eine 33-jährige Frau ist in Leverkusen wegen versuchter Tötung ihres Freundes festgenommen worden. Sie soll am Samstag in ihrer Wohnung auf den 49-Jährigen eingestochen und ihn lebensgefährlich verletzt haben, wie Polizei und Staatsanwaltschaft Köln am Sonntag mitteilten. Die mutmaßliche Täterin hatte nach der...

Bahn und Bundespolizei streiten wegen fehlender Videobeweise in Bonn

Berlin | Die Deutsche Bahn macht die Bundespolizei dafür verantwortlich, dass von dem versuchten Bombenanschlag auf dem Bonner Hauptbahnhof keine Videobeweise existieren. Wie ein Bahnsprecher der Zeitung "Bild am Sonntag" sagte, hat die Bundesbehörde der Bahn keinen Auftrag für Videoaufzeichnungen auf dem Bonner Bahnhof...