Kultur Bühne

musicaldomel1742012

Musical Dome 2012

Das neue Musical- und Bühnenprogramm in Köln

Köln | aktualisiert | Seit dem 3. Oktober 2017 läuft die neue Gastspielreihe im Musical Dome in Köln. Es wird ein vielfältiges Programm mit großen Highlights der Musical-Geschichte und weiteren Bühnenshows die das Publikum in Atem halten. Eine Vorschau auf die kommende Spielzeit bis Ende Juni 2018 und schon die ersten Veranstaltungen im zweiten Halbjahr 2018 hier in der Übersicht. Zusätzlich finden Sie weitere Highlights außerhalb vom Musical Dome in anderen Veranstaltungsräumen in Köln.

Termine im Überblick

29. November bis 17. Dezember 2017 Blue Man Group: Die Show-Sensation im Musical Dome
Weitere Informationen zu: Blue Man Group
Hier dazu Ticketinformationen und Ticketbestellung.

20. Dezember 2017 bis 7. Januar 2018 Disney - Die Schöne und das Biest im Musical Dome
Weitere Informationen zu: Die Schöne und das Biest
Hier dazu Ticketinformationen und Ticketbestellung.

4. Januar 2018 Harry Potter und der Stein der Weisen – in Concert in der Lanxess-Arena in Köln
Weitere Informationen zu: Harry Potter und der Stein der Weisen
Hier dazu Ticketinformationen und Ticketbestellung.

9. bis 14. Januar 2018 West Side Story im Musical Dome
Weitere Informationen zu: West Side Story
Hier dazu Ticketinformationen und Ticketbestellung.

16. bis 21. Januar 2018 Ballet Revolución im Musical Dome
Weitere Informationen zu: Ballet Revolución
Hier dazu Ticketinformationen und Ticketbestellung.

23. Januar bis 4. Februar 2018 Thriller – Live im Musical Dome
Weitere Informationen zu: Thriller
Hier dazu Ticketinformationen und Ticketbestellung.

14. Februar bis 30. Juni 2018 Tanz der Vampire im Musical Dome
Weitere Informationen zu: Tanz der Vampire
Hier dazu Ticketinformationen und Ticketbestellung.

1. April, 3. April, 4. April 2018 The Bar at Buena Vista in der Kölner Philharmonie
Weitere Informationen zu: The Bar at Buena Vista
Hier dazu Ticketinformationen und Ticketbestellung.

2. April 2018 Die Eiskönigin in der Kölner Philharmonie
Weitere Informationen zu: Die Eiskönigin
Hier dazu Ticketinformationen und Ticketbestellung.

19. April 2018 Star Wars der komplette Film mit Live-Orchester in der Lanxess-Arena Köln
Weitere Informationen zu: Star Wars
Hier dazu Ticketinformationen und Ticketbestellung.

19. bis 21. Mai 2018 Mummenschanz in der Kölner Philharmonie
Weitere Informationen zu: Mummenschanz
Hier dazu Ticketinformationen und Ticketbestellung.

17. Juli bis 29. Juli 2018 Carmen la Cubana in der Kölner Philharmonie
Weitere Informationen zu: Carmen la Cubana
Hier dazu Ticketinformationen und Ticketbestellung.

31. Juli bis 5. August 2018 Che Malambo in der Kölner Philharmonie
Hier dazu Ticketinformationen und Ticketbestellung.

7. August bis 12. August 2018 The 27 Club in concert in der Kölner Philharmonie
Hier dazu Ticketinformationen und Ticketbestellung.

14. bis 19. August 2018 Yamato - Die neue Show Chousenshain der Kölner Philharmonie
Weitere Informationen zu: Yamato
Hier dazu Ticketinformationen und Ticketbestellung.

2. Oktober bis 7. Oktober 2018 STOMP - STOMP … KOMMT -Der Kassenmagnet aus London und New York im Musical Dome.
Hier dazu Ticketinformationen und Ticketbestellung.

10. Oktober bis 18. November MAMMA MIA! - Der Musical-Welterfolg mit den Hits von ABBAim Musical Dome
Weitere Informationen zu: Mamma Mia
Hier dazu Ticketinformationen und Ticketbestellung.

20. November bis 25. November 2018 LET IT BE - Das Original vom Londoner West End mit neuer Show
Hier dazu Ticketinformationen und Ticketbestellung.

27. November bis 9. Dezember 2018 Dirty Dancing – Das Original im Musical Dome
Weitere Informationen zu: Dirty Dancing
Hier dazu Ticketinformationen und Ticketbestellung.

5. Dezember 2018 Der Herr der Ringe - Der zweite Teil des Fantasy-Epos als Originalfassung mit großem Orchester in der Lanxess Arena.
Weitere Informationen zu: Der Herr der Ringe – Die Zwei Türme
Hier dazu Ticketinformationen und Ticketbestellung.

11. Dezember bis 31. Dezember 2018 Blue Man Group: Die Show-Sensation im Musical Dome
Weitere Informationen zu: Blue Man Group
Hier dazu Ticketinformationen und Ticketbestellung.

Veranstaltungen im Musical Dome Köln

Blue Man Group – Die Show-Sensation

Weiter geht es am 29. November bis zum 17. Dezember 2017 mit der Blue Man Group. Mit ihrer Multimedia-Performance sollen die Blaumänner bisher über 35 Millionen Menschen in mehr als 20 Ländern fasziniert haben. Nun präsentiert die Blue Man Group im Rahmen ihrer Welttour frei nach ihrem Motto: „Die einzige Show so bunt wie das Leben“ alle Klassiker wie selbstgebastelte Klangkörper, Wasserwirbel-Trommeln, Marshmallow-Werfen und Farbspucken, aber auch brandneues Material. Mit einer Kombination aus Kunst, Musik, Comedy, Theater und modernster Technologie wollen sie auch in Köln ein unvergleichliches, umwerfend witziges Live-Erlebnis schaffen, das sich unaufhaltsam zu einer ausgelassen, knallbunten Party steigert.

Die Schöne und das Biest – Der Disney Klassiker

Zur Weihnachtszeit, vom 20. Dezember 2017 bis zum 7. Januar 2018, kommt der romantische Disney-Klassiker Die Schöne und das Biest in einer deutschsprachigen Inszenierung nach Köln. Das Budapester Operetten- und Musicaltheater besteht aus über 100 Beteiligten, darunter ein 21-köpfiges Orchester.

West Side Story – die international gefeierte Inszenierung mit der Originalchoreografie

Das neue Jahr läutet vom 9. bis 14. Januar 2018 eines der erfolgreichsten Bühnenstücke aller Zeiten ein: West Side Story. Bereits wenige Töne aus Bernsteins Kompositionen wie Maria, Tonight oder America genügen, um die bekannten Bilder von den heruntergekommenen Hinterhöfen der West Side und den fliegenden Röcken der Puerto Ricanerinnen über den Dächern New Yorks wachzurufen. Mit der Broadway-Premiere 1957 definierte das Musical ein ganzes Genre neu. Bis heute steht es als unangefochtene Nummer eins des amerikanischen Musiktheaters für sich. Im Musical Dome wird West Side Story in der Inszenierung von Joey McKneely zu erleben sein, die weltweit als einzige die Originalchoreografie von Jerome Robbins zeigt. Gleichzeitig ist Köln auch die letzte Station und der Abschluss der Welttournee dieser Inszenierung mit Gastspielen unter anderem in Paris und Tokio.

Kuba in Köln – Ballet Revolución ist zurück in Europa

Ob in Europa, Asien, Australien oder während der Londoner Royal Variety Performance 2012 in Anwesenheit der Queen of England, das internationale Publikum kann von der kubanischen Tanzsensation Ballet Revolución nicht genug bekommen. Vom 16. bis 21. Januar 2018 sorgt die explosive Tanzperformance mit ihren ausgebildeten Tänzern und ihrer grandiosen Live-Band im Musical Dome Köln für einen Endorphinschub – energiegeladen und heiß, leidenschaftlich und sinnlich, akrobatisch, dynamisch. Mit Kostümen von Jorge Gonzalez, aktuellen Hits und neuen, aufregenden Choreografien.
Weitere Informationen:

Thriler – Live

Eine Hommage an den King Of Pop: Thriller – Live bringt das Originalgefühl seiner Auftritte und Videos live und hautnah auf die Bühne. Vom 23. Januar bis 4. Februar 2018 im Kölner Musical Dome. Nach den Erfolgen der letzten fünf Deutschlandtourneen kommt das Bühnenereignis nur für ausgewählte Gastspiele zurück. Thriller – Live ist eine der erfolgreichsten Shows im Londoner West End und soll bereits in 33 Ländern der Welt gefeiert worden sein. Die Musikshow präsentiert rund 30 Songs aus Michael Jacksons beispielloser, mehr als 40-jährigen Karriere und lässt das Publikum tief in das künstlerische Vermächtnis des King of Pop eintauchen.

Tanz der Vampire - Roman Polanskis berühmte Blutsauger erobern den Musical Dome

Endlich kommt eines der erfolgreichsten deutschsprachigen Musicals aller Zeiten nach Köln. Freuen Sie sich auf die herrlich bissige Geschichte, furiose Tanzszenen und die packenden Rockballaden des weltberühmten Komponisten Jim Steinman. Lassen Sie sich von Tanz der Vampire in die Welt der Unsterblichkeit entführen. Tanz der Vampire 2018 in Köln.

Die Vampire laden zum Tanz

Endlich kommt vom 14. Februar bis 30. Juni 2018 einesder erfolgreichsten deutschsprachigen Musicals aller Zeiten nach Köln. Freuen Sie sich auf die herrlich bissige Geschichte, furiose Tanzszenen und die packenden Rockballaden des weltberühmten Komponisten Jim Steinman. Lassen Sie sich von Tanz der Vampire in die Welt der Unsterblichkeit entführen. Tanz der Vampire 2018 in Köln.

Auf der Suche nach Vampiren kommt der kauzige Forscher Professor Abronsius mitten in Transsilvanien dem Ziel seiner Reise gefährlich nahe. Sein junger Assistent Alfred verliebt sich in die Wirtstochter Sarah – doch auch der düstere Graf von Krolock findet Gefallen an ihr und lockt sie auf sein Schloss. Humorvoll erzählt und grandios inszeniert entfaltet sich in diesem großen Musical-Klassiker eine gruselig-schöne Geschichte, die Ihnen garantiert einen wohligen Schauer über den Rücken jagen wird.

Das Meisterwerk von Roman Polanski

Große Gefühle, einzigartige Kostüme: Die von Oscar-Preisträger Roman Polanski inszenierte Bühnenfassung seines gleichnamigen Films von 1967 ließ bereits die Herzen von über 8 Millionen begeisterten Musical-Fans höherschlagen. Die unwiderstehliche Mischung aus Humor, Spannung, rockig-gefühlvollen Balladen, furiosen Tanzszenen, opulenter Ausstattung und der richtigen Prise Gänsehaut hat Suchtpotenzial und lässt die Zuschauer das Atemholen beinahe vergessen.

Lassen Sie sich von den faszinierenden Blutsaugern mit auf eine grandiose Reise in eine andere Welt nehmen. Vom 14. Februar bis 30. Juni 2018 im Musical Dome Köln.

STOMP

STOMP … KOMMT - Der Kassenmagnet aus London und New York kommt nach Köln.

Das Rhythmusspektakel ist vom 2. Oktober bis 7. Oktober 2018 zu Gast im Musical Dome. Über 15 Millionen kleine und große Menschen haben sich weltweit schon von der hohen Kunst des Fingerschnippens, Besenschwingens und Mülltonnenklapperns begeistern lassen. In New York und London gehören die musikalischen Müllwerker seit Jahren zu den Kassenmagneten. Kein Wunder – denn mit nichts als Schrott und untrüglichem Rhythmusgefühl bewaffnet loten die herrlich eigenwilligen STOMP-Charaktere zuvor unbekannte Klangtiefen aus.

Ob Streichholzschachteln, Besen oder Spülbecken – der STOMP-Kosmos ist so vielfältig wie unerschöpflich. In ihm verwandeln sich die Dinge des Alltags zu singendem Müll und sinfonischem Schrott. Akustisch wird dabei alles herausgeholt, was nur möglich ist: vom rhythmischen Stillleben bis hin zum harmonischen Höllenlärm. Ein vorzüglicher, wild wummernder Spaß – und längst ein weltweites Phänomen. STOMP steht niemals still und hüpft, springt, rutscht und hämmert sich seinen Weg nach vorn durch immer neue Klangwelten. Dabei ist es stets so frisch, neugierig und verspielt wie am ersten Tag. Neben dem unermüdlichen Ideenreichtum der beiden STOMP-Erfinder Luke Cresswell und Steve McNicholas liegt das auch an den Menschen, die als gewitzte Schlagwerker auf der Bühne stehen: „Die jungen Performer, die zu uns stoßen, bringen ihre Kultur mit, ihre Art zu stehen, ihre Art zu schauen, ihre Art sich zu bewegen“, so Luke Cresswell über das Erfolgsgeheimnis der Show: „Die jungen Leute, die heute in STOMP spielen, machen das anders als ich früher. Das ist gut, das bringt uns weiter.“

STOMP fasziniert das Publikum weltweit. Im vergangenen Jahr feierte das unerreichte Rhythmusspektakel 25-jähriges Jubiläum. Manhattan benannte die 8th Street in „Stomp Avenue“ um und London verlieh der Show mit dem Olivier Award den wichtigsten britischen Theaterpreis. Währenddessen ist das, was einst mit Händen, Füßen und ein paar Besen begann, längst zur Keimzelle eines ganzen STOMP-Universums geworden: Aufsehenerregende, teils Oscar-nominierte Leinwandprojekte, unverkennbare Soundtracks und sinfonische Bühnenkompositionen. Nun ist STOMP zu Gast in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

MAMMA MIA - Der Musical-Welterfolg mit den Hits von ABBA kommt nach Köln

Das Mamma Mia Musical ist vom 10. Oktober bis 18. November 2018 im Musical Dome Köln. Über 50 Millionen Menschen in 325 Städten weltweit haben das Musical schon gesehen. MAMMA MIA! ist so erfolgreich, dass auch Hollywood hellhörig wurde und den Stoff mit Stars wie Pierce Brosnan und Meryl Streep für ein begeistertes Millionenpublikum auf die Leinwand brachte. Im Jahre 2018 können Sie MAMMA MIA! mit den größten Hits von ABBA für kurze Zeit im Musical Dome auf der Bühne erleben.

LET IT BE

Das Original vom Londoner West End mit neuer Show vom 20. November bis 25. November 2018 in Köln im Musical Dome.

Die Beatles sind die erfolgreichste Band aller Zeiten. Das aufwendige Beatles-Tribute LET IT BE macht die größten Hits der Fab Four absolut authentisch und originalgetreu erlebbar! In einer neuen überarbeiteten Show präsentiert das einzigartige Live-Erlebnis aus dem Londoner West End vierzig der großartigsten Songs und lässt die Fans an einem Reunion-Konzert teilhaben, nach dem sie sich schon immer gesehnt haben! Freuen Sie sich auf Klassiker wie „Yesterday“, „Sgt. Pepper‘s Lonely Hearts Club Band“ und „Help!“ und erleben Sie die Beatlemania hautnah mit LET IT BE live on stage.

Täuschend echt und ohne technische Tricks präsentiert LET IT BE die Songs der Beatles. Mit präzisem Timing, bis ins Detail stimmigen Gesten und mitreißendem Sound nehmen die handverlesenen Musiker das Publikum mit auf eine verblüffende Zeitreise: von ihrem Auftritt in der Ed Sullivan Show in den wilden Sechzigern bis zu ihrem letzten Studio-Album Abbey Road. Im zweiten Teil geht die neue Show noch einen Schritt weiter und bringt das Reunion-Konzert auf die Bühne, von dem alle Fans schon immer geträumt haben. Hits wie „Imagine“, „Live and Let Die“ und „My Sweet Lord“ werden zum ersten Mal in der einzigartigen Bandbesetzung präsentiert. Echte Sounds, detailgenaue Kostüme und historische Aufnahmen machen den Abend zu einer authentischen Begegnung mit dem wohl größten Musikphänomen des 20. Jahrhunderts.

Dirty Dancing - „Ich habe eine Wassermelone getragen“ – Baby und Johnny sind wieder da

Dirty Dancing – Das Original lässt vom 27. November bis 9. Dezember 2018 wieder die Schmetterlinge der ersten großen Liebe flattern. Der Filmklassiker soll bereits weltweit Millionen Besucher begeistert haben. „Ich habe in meinen 20 Jahren noch nie solch eine Show gesehen“, betont Kokemüller. Neben den Original-Filmsongs wie „Time of My Life“ oder „Do You Love Me“ begleiten über fünfzig weitere Titel die ersten Blicke, Annäherungsversuche und Berührungen zwischen dem Tänzer Johnny Castle und der naiven Teenagerin Frances „Baby“ Houseman.

Blue Man Group – Die Show-Sensation

Weiter geht es vom 11. Dezember bis zum 31. Dezember 2018 mit der Blue Man Group. Mit ihrer Multimedia-Performance sollen die Blaumänner bisher über 35 Millionen Menschen in mehr als 20 Ländern fasziniert haben. Nun präsentiert die Blue Man Group im Rahmen ihrer Welttour frei nach ihrem Motto: „Die einzige Show so bunt wie das Leben“ alle Klassiker wie selbstgebastelte Klangkörper, Wasserwirbel-Trommeln, Marshmallow-Werfen und Farbspucken, aber auch brandneues Material. Mit einer Kombination aus Kunst, Musik, Comedy, Theater und modernster Technologie wollen sie auch in Köln ein unvergleichliches, umwerfend witziges Live-Erlebnis schaffen, das sich unaufhaltsam zu einer ausgelassen, knallbunten Party steigert.

Weitere Highlights in anderen Veranstaltungsräumlichkeiten in Köln

Harry Potter und der Stein der Weisen – in Concert am 4. Januar 2018 in der Lanxess-Arena

J.K. Rowlings erfolgreiche Romanreihe um Harry Potter zog nicht nur weltweit eine ganze Generation in ihren Bann. Sie ließ als achtteiliger Hollywood-Blockbuster auch im Kino Millionen Herzen höher schlagen. Nun ist der erste Teil der Filmsaga Harry Potter und der Stein der Weisen – einer der größten Kinoerfolge unserer Zeit – auf Großbildleinwand und mit Orchesterbegleitung zu erleben. Die Fans können mitverfolgen, wie Harry sein erstes abenteuerliches Schuljahr an der Hogwarts-Schule für Zauberei und Hexerei meistert, wie er durch unheimliche Gänge und über bewegliche Treppen läuft oder auf einem Zauberbesen Quidditch-Turniere bestreitet. Für starke Emotionen sorgt dabei ein großes Orchester. Am 04.01.18 zu Gast in der LANXESS arena in Köln.
Weitere Informationen:

The Bar at Buena Vista am 1. April und 3. April und 4. April 2018 in der Kölner Philharmonie

Erleben Sie karibisches Flair pur mit den legendären Grandfathers of Cuban Music: In The Bar at Buena Vista entführen die Altväter kubanischer Musik höchstpersönlich in das stimmungsvolle Havanna der vierziger und fünfziger Jahre. In der mitreißenden Show voller Musik und Tanz feiern sie das unverwechselbare Lebensgefühl ihrer Heimat und entführen auf eine Zeitreise der ganz besonderen Art. Drei Tage zu Gast in der Kölner Philharmonie.

Die Eiskönigin am 2. April 2018 in der Kölner Philharmonie

Disney in Concert: Die Eiskönigin
Der erfolgreichste Animationsfilm aller Zeiten mit großem Orchester

Disneys zweifach Oscar-prämiertes Meisterwerk begeisterte allein in Deutschland über 4,7 Millionen Zuschauer. Nun kommt mit Disney in Concert: Die Eiskönigin der erfolgreichste Animationsfilm aller Zeiten als Konzerterlebnis zurück. Live synchronisiert mit dem Geschehen auf der Leinwand bringt ein großes Orchester die zauberhafte Musik zum kompletten deutschsprachigen Film zur Aufführung – mit Chor und Gesangssolisten. Ein mitreißendes Abenteuer für die ganze Familie!
Die Eiskönigin – Gastiert am 2. April 2018 in der Kölner Philharmonie.
Weitere Informationen:

Star Wars am 19. April 2018 in der Lanxess-Arena in Köln

STAR WARS in Concert: Eine neue Hoffnung. Der komplette Film mit Live-Orchester

„Es war einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis …“ Seit Jahrzehnten begeistert die größte Science-Fiction-Saga der Filmgeschichte weltweit Millionen von Fans aller Generationen, nicht zuletzt auch durch die Filmmusik von John Williams, die zu den erfolgreichsten Soundtracks der Kinogeschichte gehört. Pünktlich zum 40-jährigen Jubiläum startet das mächtige Weltraum-Epos nun als audiovisuelles Gesamterlebnis seine Reise in die Konzertsäle.
Weitere Informationen:

Mummenschanz vom 19. bis 21. Mai 2018 in der Kölner Philharmonie ist Freude.

MUMMENSCHANZ ist Lachen. MUMMENSCHANZ ist Zauber.

Vom Broadway aus eroberte das legendäre Ensemble die ganze Welt. Egal, ob drei sensationelle Jahre in New York, ob im schweizerischen Nationalcircus Knie oder auf Bühnen in aller Welt: Seit über 40 Jahren prägen die „Meister der Fantasie“ die Theaterwelt und sind zum Inbegriff des zeitgenössischen Figurentheaters geworden. Wo immer die Künstler auftreten treibt die Fantasie jedes Zuschauers die herrlichsten Blüten, verzaubert die phänomenale Formation ihr Publikum mit ihrer universellen Poesie: Zwei Augen, eine Nase, ein Mund … mehr braucht es nicht, um der Fantasie zu Höhenflügen zu verhelfen. Diese Kunst ist es, die MUMMENSCHANZ bis zur Perfektion verfeinert hat.

Carmen la Cubana vom 17. Juli bis 29. Juli 2018 in der Kölner Philharmonie

CARMEN LA CUBANA: Revolutionär, stolz und verführerisch
Das erste kubanische Musical feiert Deutschlandpremiere.

Die Oper von Georges Bizet als Musical in Köln. Wo sonst ein klassisches Orchester spielt, verleiht das Musical CARMEN LA CUBANA mit seiner 14-köpfigen Latin-Big-Band den vertrauten Melodien ein völlig neues, aber umso faszinierenderes und betörendes Flair. Mit flirrenden karibische Rhythmen, leidenschaftlichem Gesang und temperamentvollem Tanz führt CARMEN LA CUBANA das Publikum in das lebendige Treiben der Bars und Clubs von Havanna, wo sich zwischen Sommerglut und Revolution eine unheilvolle Liebe entspinnt.

Che Malambo vom 31. Juli bis 5. August 2018 in der Kölner Philharmonie

Das Tanz- und Rhythmus-Spektakel aus Argentinien in Köln.

Vor vielen hundert Jahren gehörte die Weite der Steppen noch den Gauchos, den berittenen Abenteurern Südamerikas. Damals entstand ein energetischer und kraftvoller Tanz – der Malambo. Als beste Tänzer ihres Fachs verbinden die zwölf Männer von Che Malambo die stolze Tradition ihrer Vorfahren mit den Ansprüchen einer modernen Bühnenshow. Angetrieben vom Trommeln der Bombos und den schneidenden Schlägen ihrer Lassos zelebrieren sie in Che Malambo einen außergewöhnlichen Rhythmus.

In Deutschland noch vollkommen unentdeckt, ist die zwölf Mann starke Malambo-Truppe aus Argentinien in den USA längst ein absoluter Erfolg. „Sie bewegten das Publikum zu tobendem Applaus“, schwärmt zum Beispiel die New York Times! Mit ihren präzisen Tanzschritten in den schweren Stiefeln der Pampa verwandeln Che Malambo die Essenz der Gaucho-Tradition in eine überwältigende Bühnenshow. Ihr Geheimrezept ist die markante Mischung aus Kraft, Rhythmusgefühl und Geschicklichkeit.

The 27 Club vom 7. August bis 12. August 2018 in der Kölner Philharmonie

Erleben Sie über 30 Welthits beim „The 27 Club“ von den Künstlern die ein trauriges Schicksal gemeinsam haben. Sie alle starben mit 27 Jahren.

Ob Jimi Hendrix´ Purple Haze, der Stones-Klassiker (I Can´t Get No) Satisfaction, Janis Joplins Piece of My Heart oder Nirvanas Grunge-Hymne Smells Like Teen Spirit: The 27 Club vereint wahre Meilensteine der Musikgeschichte in einem einzigartigen Tribute Concert. Handverlesene, hochkarätige Vollblutmusiker aus Großbritannien verneigen sich vor den einflussreichen Künstlern und zollen den unvergesslichen Ikonen ganzer Generationen Tribut.

„Jede Menge Gänsehautmomente“, schwärmte die Hamburger Morgenpost und auch die Welt zeigte sich begeistert: „In der Rockshow `The 27 Club´ lebt Musikgeschichte auf“. The 27 Club nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Zeitreise in die Vergangenheit zu den größten Momenten des Rock ´n´ Roll, Blues und Soul, und bringt die grandiose Musik jener unsterblicher Legenden auf die Bühne.

Begeben Sie sich einen Abend lang auf Spurensuche in die Welt von Ausnahmegitarrist Jimi Hendrix und der „Weißen mit der schwarzen Stimme“, Janis Joplin, von Rolling-Stones-Mitbegründer Brian Jones und dem charismatischen The- Doors-Frontmann Jim Morrison, von Nirvanas kreativem Kopf Kurt Cobain und Soul-Lady Amy Winehouse: Authentische Looks und das stimmige Lichtkonzept der international renommierten Lichtdesigner Roland Greil und Patrick Woodroffe, der unter anderem bereits für Tourneen der Rolling Stones, von Elton John und Genesis verantwortlich zeichnete, schaffen die richtige Atmosphäre, um den Mythos des wohl exklusivsten Musikerklubs aller Zeiten eindrucksvoll live und hautnah spürbar zu machen.

Yamato - Die neue Show Chousensha vom 14. August bis 19. August in der Kölner Philharmonie

Sie sind eine trommelnde Legende! Wo immer Yamato – The Drummers of Japan die Bühne betreten, ist ihnen die rückhaltlose Begeisterung des Publikums gewiss. Mit unbändiger Kraft, unfassbarer Synchronität, harmonischen Bildern und einer wohltuenden Prise Humor sind die Trommel-Virtuosen seit über 20 Jahren weltweit auf Tour und haben in über 50 Ländern die Herzen von mehr als 6 Millionen Zuschauern erobert. Mit ihrer neuen Bühnen-Show Chousensha setzen sie auch 2017 ihre Erfolgsgeschichte fort.

Der Herr der Ringe am 5. Dezember 2018 in der Lanxess Arena

Herr der Ringe: Die zwei Türme
Der zweite Teil des Fantasy-Epos als Originalfassung mit großem Orchester

Nach „Die Gefährten“, dem ersten Teil des größten Fantasy-Klassikers Der Herr der Ringe, wird nun der zweite Teil zum Multimedia-Erlebnis. Erstmals bringt das Pilsen Philharmonic Orchestra gemeinsam mit Chören und Solisten die ergreifende Musik live zur Aufführung, synchronisiert mit dem Geschehen auf der Großbildleinwand! Erleben Sie im Winter 2018 den Originalfilm mit deutschen Untertiteln in der Lanxess Arena in Köln.

Weitere Informationen zu diesen Veranstaltungen finden Sie hier.

Zurück zur Rubrik Bühne

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Bühne

butoh_13122017

Köln | Vier Tage zeitgenössischer Tanz, das bietet das tanz.tausch-Festival zum sechsten Mal in Köln. Am gestrigen Abend startete das Festival mit dem Pre-Opening in der Tanzfaktur an der Siegburger Straße mit „Tea/t for Two“ von „Two – Commedia Futura, Hannover“ und der Geschichte zweier Butoh-Tänzerinnen vor ausverkauftem Haus. Minako Seki und Yumiko Yoshioka fesselten das Publikum mit ihren wilden, unberechenbaren, stillen Tänzen und skurrilen Bewegungen. Getanzte Radikalität, Revolution, Rebellion und mit sich abwechselnder Brutalität und Zärtlichkeit. Das Publikum goutierte die Performance zeitgenössischen Tanzes mit Begeisterungsstürmen.

schauspiel_12122017

Köln | Nichts geht mehr am Grenzübergang von Bulgarien in die Türkei. Gefangen in Bürokratie und internen Streitigkeiten wartet das Quartett auf das nötige Formular. Im neuen Theaterstück „Heimwärts“ von Ibrahim Amir geht es – grotesk überdreht – um das Konstrukt Heimat. Jetzt wurde die Uraufführung in der Außenspielstätte des Schauspiels begeistert gefeiert.

millowitsch_12122017

Köln | Es ist so weit: Am Ende der Spielzeit 2018/19 fällt der letzte Vorhang für das Millowitsch-Theater. Peter Millowitsch gab jetzt seinen Abschied von der Bühne bekannt. Damit endet eine über 200 Jahre alte Theatergeschichte.

KARNEVAL NACHRICHTEN

Weihnachtsmärkte in Köln 2017

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS