Sport Eishockey

haie_symbol2010

Haie gewinnen in Wolfsburg 4:2

Köln | Zweiter Sieg für die Kölner Haie. Am zweiten Spieltag der neuen DEL-Saison spielte der KEC gestern gegen den Vizemeister Wolfsburg. Mit einem starken Auswärtsauftritt schaffte das Team von Headcoach Cory Clouston drei Punkte in Niedersachsen. Der Endstand 4:2 für die Kölner Haie.

Weiter gehts für die Haie am kommenden Wochenende mit zwei Heimspielen. Am Freitag gastiert Iserohn in der Lanxess Arena und am Sonntag kommen die Ice Tigers aus Nürnberg nach Köln. Report-K berichtet von allen Heimspielen der Kölner Haie mit vielen Fotos und aktuellen Ergebnissen und Fakten.

Zurück zur Rubrik Eishockey

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Eishockey

puck_19112013

Die Kölner Eishockeymannschaft „Kölner Haie“ bekommt einen neuen Wettpartner – die „Sportwetten.de GmbH“. Das Unternehmen ist eine Düsseldorfer Aktiengesellschaft.

Köln | Die Kölner Haie brauchen einen neuen Geschäftsführer. Der Verein teilte heute mit, dass man sich von Geschäftsführer Oliver Müller heute mit sofortiger Wirkung trennte. Man trenne sich einvernehmlich, heißt es.

Mannheim | Der neue Trainer der Adler Mannheim, Pavel Gross, will sein Team mit kontinuierlicher Arbeit zurück an die deutsche Eishockey-Spitze führen. "Wir wollen gewinnen, wir wollen erfolgshungrig sein - nicht ich oder andere einzelne Personen. Das müssen wir in die Köpfe aller hineinbekommen", sagte Gross dem "Mannheimer Morgen" (Freitagsausgabe).

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS