Wirtschaftsnachrichten Kölner Wirtschaft

flghfn_kbn_2009j

Flughafen Köln/Bonn – Erstmals Millionengrenze im April geknackt

Köln | Zum ersten Mal in seiner Geschichte überschreitet der Flughafen Köln/Bonn in einem April die Millionen-Grenze: 1.008.000 Passagiere sind im letzten Monat in Köln/Bonn gestartet oder gelandet. Das teilt der Flughafen am heutigen Vormittag mit. Im Vergleich zum April 2016 entspreche dies einem Plus von neun Prozent.

Hauptgrund für das starke Passagierwachstum im April sei das starke Reiseaufkommen in den Osterferien, das an die Zahlen der Sommerferien heranreichte, so der Flughafen. Für das Gesamtjahr 2017 rechne der Köln/Bonner Flughafen daher mit rund 12 Millionen Passagieren.

Zurück zur Rubrik Kölner Wirtschaft

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Kölner Wirtschaft

Domplatte2_92010

Köln | Köln-Tourismus, die offizielle Tourismusorganisation für die Stadt Köln, hat heute die Halbjahreszahlen an Gästeankünften und Übernachtungen veröffentlicht. Bei beiden Positionen gab es zweistellige Zuwächse.

Köln | Wenn am 13. und 14. September die Messe für digitales Marketing dmexco stattfindet, können die Start-ups goedle.io, myDaylivery und Streamdust.tv auf Kosten der Stadt Köln teilnehmen. Denn sie haben den Start-up-Wettbewerb der Stadt Köln gewonnen. Die dmexco findet auf dem Messegelände der Kölnmesse statt.

Köln | Der Immobilienvermarkter BNP Paribas Real Estate spricht von einem starken Halbjahresergebnis 2017 bei der Vermietung von Lager und Logistikflächen in Köln. Nach dessen Analyse wurden 154.000 Quadratmeter Flächen umgesetzt. Nur im Jahr 2014 seien dies mit 179.000 Quadratmetern mehr gewesen.

Oktoberfest 2017

Oktoberfest 2017

Wer in Köln oder in München feiern will der sollte fesch im Dirndl oder Lederhose erscheinen - denn Tracht ist ein Must Have. Reisetipps, alle Termine und mehr in der Übersicht zum Oktoberfest 2017 bei report-K.

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS