K-Spezial

K-Spezial – Themen-Specials für Kölner:innen und nice to know.

Kölner Köpfe und Orte Ein Kölner Komponist mit Weltruhm

Wie aus dem kölschen Köbeschen ein Pariser Jacques wurde Köln | Die großen Persönlichkeiten prägen die Geschichte einer Metropole wie Köln. Das gilt auch für das Kulturleben der Domstadt, die bekannte Künstler wie den Literaturnobelpreisträger Heinrich Böll, den Volksschauspieler Willy Millowitsch oder den Musiker Wolfgang...

Kölner Köpfe und ihre Orte: Der Heilige Heribert

Köln | Er war ein Freund von Kaiser Otto III. und hat als Reichskanzler Maßstäbe gesetzt. Er legte durch die Ansiedlung von Benediktinern und die Gründung der Abtei Deutz 1002 den Grundstein für die Ausdehnung und die Blüte des Rechtsrheinischen. Seine sozial-karitative Arbeit war...

Kölner Köpfe und Orte: Konrad Adenauer

Der kölsche Bundeskanzler in Bonn Köln | Das heutige Erscheinungsbild Kölns wurde von den großen Persönlichkeiten geprägt. Das gilt für Politiker genauso wie für Architekten, Wirtschaftslenker und Kulturschaffende. Neben Denkmälern, Plätzen, Straßen und Grabstellen finden sich bis heute viele Orte, an denen die bekannten Köpfe...

Der Reitergeneral und die hochnäsige Magd

SERIE: Kölner Köpfe und Orte Köln | In der neuen Serie „Kölner Köpfe und Orte“ blicken wir auf Persönlichkeiten in der langen Geschichte der Domstadt. Diese hat Feldherren und Politiker genauso hervorgebracht wie herausragende Wirtschaftsführer und Sportler oder bekannte Künstler und Kulturschaffende. In der ersten...

Kölner Köpfe und ihre Orte: Josef Kardinal Frings

Köln | Es ist ein eher stiller Platz in der sonst oft quirligen und lebhaften Kölner Innenstadt zwischen den Kölschkneipen und Brauhäusern der Altstadt sowie den großen Einkaufsmeilen. Im Moment ist der Laurenzplatz gegenüber des Spanischen Baus des Rathauses allerdings von zahlreichen Baustellen umgeben....

Kölner Köpfe und ihre Orte: Hans Imhoff

Köln | Das Kölner Schokoladenmuseum gehört zu den beliebtesten Attraktionen der Stadt. Kaum ein Tourist verzichtet auf den Besuch im ehemaligen preußischen Zollamt an der Nordspitze des Rheinauhafens. Dabei stieß der Kölner Schokoladenfabrikant Hans Imhoff mit seiner Idee, aus seiner umfangreichen Sammlung in Sachen...

Kölner Köpfe und Orte: Adolph Kolping

Köln | In der Köpfe-Serie blicken wir heute auf einen Kirchenmann, dessen Karriere im Handwerk begonnen hat. Eine Erfahrung, die ihn nachhaltig geprägt und die ihn dazu veranlasst hat, etwas für Handwerksgesellen zu tun. Diese lebten und arbeiteten in seiner Zeit unter unvorstellbar schlechten...

Kölner Köpfe und Orte: Trude Herr

Köln | In dem kleinen Park vor dem durch ein Gerüst verhüllten Bürgerhaus Stollwerck ist auch im Winter mächtig was los. Das sonnige Wetter zieht die Menschen in der Südstadt nach draußen. Viele Pänz vom benachbarten Kindergarten toben durch den Park, dem eine bekannte...

Kölner Köpfe und Orte Willy Millowitsch

Mittagspause mit einem Volksschauspieler Köln | Wann hat man schon einmal die Gelegenheit, sich seine Mittagspause mit einem Prominenten zu teilen. In Köln ist das natürlich möglich, und zwar mitten in der Innenstadt. Dort hat es sich der berühmte Volksschauspieler Willy Millowitsch auf dem nach...

Kölner Köpfe und Orte: Heinrich Böll

Köln | Zu den ungewöhnlichen Orten in Köln gehört ein prominent gelegener Platz mit Domblick. Kleine Täfelchen weisen unauffällig darauf hin, dass der Heinrich-Böll-Platz im Moment nicht betreten werden darf. Wer es trotzdem tut, dem wird durch lautes Rufen der „Wächter“ deutlich gemacht, dass...