K-Spezial

K-Spezial – Themen-Specials für Kölner:innen und nice to know.

Kölner Köpfe und Orte: Maria Clementine Martin

Köln | Es gibt Marken und Produkte, die ganze Generationen geprägt haben. Dazu zählt mit Sicherheit auch der eng mit Köln verbundene „Klosterfrau Melissengeist“. Der Kräuterelixier mit seinen gut 79 Prozent Alkoholgehalt wurde von Tanten und Großmüttern gerne zu jeder passenden oder unpassenden Gelegenheit...

Galerie Boisserée: Warhol durchs Schaufenster

Köln | Parallel zur großen Andy Warhol-Ausstellung im Museum Ludwig zeigt die Kölner Galerie Boisserée (käufliche) Arbeiten des US-amerikanischen Künstlers. Unter dem Titel „Works from the 70s and 80" zeigt die Galerie in der Nachbarschaft des WDR eine Reihe von Farbsiebdrucken im unverwechselbaren Warhol-Stil, darunter...

Kölner Köpfe und ihre Orte: Adele Rautenstrauch

Köln | Prominent in unmittelbarer Nähe zum Neumarkt gelegen, bietet das Rautenstrauch-Joest-Museum seinen Besuchern eine spannende Reise zu den Kulturen der Welt. Schon der große indonesische Reisspeicher im Foyer beeindruckt die Gäste im modern gestalteten Haus. Er stammt von der Insel Sulawesi und ist...

Der Reitergeneral und die hochnäsige Magd

SERIE: Kölner Köpfe und Orte Köln | In der neuen Serie „Kölner Köpfe und Orte“ blicken wir auf Persönlichkeiten in der langen Geschichte der Domstadt. Diese hat Feldherren und Politiker genauso hervorgebracht wie herausragende Wirtschaftsführer und Sportler oder bekannte Künstler und Kulturschaffende. In der ersten...

Zu Besuch bei der Galerie Norbert Arns: Vom Künstler zum Galeristen

Köln Wenn der Kölner Galerist Norbert Arns seine aktuelle Ausstellung mit Helena und Horst Münch betrachtet, wird für ihn auch ein eigenes Stück Lebensgeschichte sichtbar: „Ich war Mitte der 90er Jahre für anderthalb Jahre der Assistent von Horst Münch und wir haben damals an...

Kölner Köpfe und Orte: Adolph Kolping

Köln | In der Köpfe-Serie blicken wir heute auf einen Kirchenmann, dessen Karriere im Handwerk begonnen hat. Eine Erfahrung, die ihn nachhaltig geprägt und die ihn dazu veranlasst hat, etwas für Handwerksgesellen zu tun. Diese lebten und arbeiteten in seiner Zeit unter unvorstellbar schlechten...

Ein Leben für die Kunst

Köln | Ein Besuch bei der Galerie Karsten Greve an der Drususgasse. Seit mehr als fünf Jahrzehnten widmet Karsten Greve als Kunsthändler, Verleger und Galerist sein Leben der Kunst. Schon als 23-jähriger Student erwarb der Kölner mit Arbeiten unter anderem von Joseph Beuys, Lucio...

Kölner Köpfe und ihre Orte: Marie-Luise Nikuta

Köln | Auf dem Melatenfriedhof an der Aachener Straße befinden sich auf einer Gesamtfläche von rund 435.000 Quadratmetern mehr als 55.000 Grabstätten. Es ist der größte Kölner Friedhof. Zum ihm gehören die prächtigen Grabmale an der Millionenallee und am Hauptweg. Dort sind bekannte Kölner...

Kölner Namen und Orte Der Kunstsammler und Gelehrte Ferdinand Franz Wallraf

Ein Leben für die Wissenschaft und für die Kunst Köln | In der mehr als 2000-jährigen Geschichten hat Köln viele berühmte Persönlichkeiten hervorgebracht. Viele sind bis heute noch in der Stadt präsent. Im heutigen Serienteil blicken wir auf einen Mann der die Kölner Museumslandschaft nachhaltig...

Ausstellung: Bärbel Messmann in der Artothek

Köln In ihren Arbeiten auf Papier lotet die Kölner Künstlerin Bärbel Messmann die Wirkung von Farben, Linien und Strukturen aus und erweitert die Imagination von Farbe durch die Verbindung der Malerei mit Sprache. Mit ihren kleinformatigen Zeichnungen und Gemälden füllt sie derzeit bei der...